Mein Sohn und die Frauen oder: Früh übt sich, wer ein Aufreisser werden will

sohn frau mutter blog

Mein Sohn hatte Glück. Seine ersten Jahre verbrachte er in Stockholm. Überall überirdisch schöne Frauen! Wann immer Sebastian sie mit seinem ersten Wort “hej” beglückte, wurde ihm immer geantwortet. “Hej hej” oder sogar “Hei, Du sötnos” (“Hallo, Du Süsser”) bekam er dann oft zu hören. Nun ist er acht Jahre alt und sieht nicht ein, warum das bei den deutschen Mädchen anders sein sollte. Sein Freund Benni ist ähnlich unerschrocken in der Kontaktaufnahme mit dem anderen Geschlecht. Beim täglichen Schulweg sehen die beiden des Öfteren eine Gruppe älterer Mädchen, die von den beiden Mini-Machos angebaggert werden….. Weiterlesen

Die kleinen Glücksmomente im Alltag erkennen: Meine Challenge diese Woche!

frau mutter blog

Die Bedürfnisse der Kinder, die Anforderungen im Job und dazu die nie enden wollenden Haushaltspflichten – das Hamsterrad dreht sich unaufhaltsam. Vielleicht fühlt auch Ihr deshalb manchmal das Leben einfach an euch vorbei rauschen? Hups, schon wieder eine Woche, ein Monat, ein Jahr vorbei? Für Achtsamkeit bleibt manchmal wenig Zeit im täglichen “To-Do-Liste-Abarbeiten”. Mal einfach so für einen Moment innehalten und “Fünfe mal grade sein lassen”: Das gelingt mir oft sehr schlecht. Die Firma Procter & Gamble hat mich gefragt, ob ich für eine Woche mal versuchen würde, die täglichen Glücksmomente fest zuhalten und auf Facebook mit Euch zu teilen. Am Ende der Woche bin ich hoffentlich achtsamer und Ihr habt natürlich auch was davon, denn Ihr könnt etwas Tolles gewinnen. Weiterlesen

Keine Angst vorm Zahnarzt: Tipps für den Zahnarztbesuch mit Kindern

535884_original_R_K_B_by_Claudia Heck_pixelio.de

Seien wir ehrlich, es gibt angenehmere Termine als einen Zahnarztbesuch. Nichtsdestotrotz lässt sich der Gang zum Zahnarzt nicht vermeiden, und sei es nur zur routinemäßigen Kontrolluntersuchung. Was für Erwachsene mindestens zwei Mal jährlich selbstverständlich ist, ist für unsere Kinder irgendwann das erste Mal. 

Für uns sind die halbjährliche Kontrolluntersuchungen vollkommen normal und sollten es für unsere Kinder auch sein. Wenn Sie zuhause den Eindruck vermittelt bekommen, dass die Zahnarztpraxis kein Ort des Fürchtens ist, brechen sie schon automatisch angstfrei zu ihrem ersten Zahnarztbesuch auf. Weiterlesen

10 Gründe warum ich froh bin, dass die Ferien vorbei sind

9 Familienurlaub Frau Mutter Blog

Urlaub mit Kindern ist wie zu Hause, nur anstrengender. So ähnlich schrieb mir das mal eine Leserin. Sie hat ja so recht. Seit die Schule wieder begonnen hat, erhole ich mich jetzt endlich. Bei Arbeit und Haushalt. So viel Ruhe und Struktur! Herrlich. Wir haben Indvidualreise versucht und Kinderhotel, ideal war gar nichts. Aber wir haben ja noch viel Zeit, den idealen Familienurlaub zu finden. Ich habe mal 10 Gründe aufgelistet, warum ich froh bin, dass jetzt wieder der Alltag eingekehrt ist. Weiterlesen

Entdecken und gewinnen: Der Onlineshop najoba.de für Naturkosmetik und vegane Kosmetik

Najoba Frau Mutter blog 1

Obwohl ich einen Lippenstift in meinem Logo habe, kam die Beauty hier ein wenig zu kurz in letzter Zeit. Und dabei habe ich eine sooo grosse Schwäche für Kosmetik und probiere sehr gerne immer wieder neue Marken aus. Das Testen von Cremes und Seifen ist für mich Entspannung pur. Mal eine Runde durch die Parfümerie zu schlendern ist die perfekte kleine Auszeit vom Mütter-Alltag. Wenn die Zeit knapp ist, darf es auch gerne ein guter Online-Shop sein. Als mich najoba.de kontaktierte, der Onlineshop für Naturkosmetik und vegane Kosmetik, war ich sofort begeistert. Denn hier gibt es meine absoluten Lieblingsmarken aus England und den USA gebündelt. Grosse Freude! Zuvor musste ich immer meinen Vater, der in den USA lebt, bitten, mir meine geliebten Burt’s Bees-Produkte mitzubringen. Jetzt finde ich alles hier! Er wird sich auch freuen, dass er nun nicht mehr so viel zu schleppen hat. Weiterlesen

Unser Familienurlaub auf Mallorca: Teutonengrill, türkises Meer und mehr…..

5 Familienurlaub Mallorca Frau Mutter Blog

Nun sind wir schon seit einer Woche wieder zurück aus unserem Urlaub im 17. Bundesland und heute hat bei uns in Berlin wieder die Schule begonnen. Ich möchte ein paar Reisererinnerungen und Fotos aus unserem Familienurlaub auf Mallorca mit Euch teilen. Auch ein paar Tipps sind dabei für zukünftige Mallorcareisende.

Es ist schon erstaunlich, wie germanisiert die Baleareninsel Mallorca ist. Seitdem ich auf der Insel war, frage ich mich, wie die Hessen oder Niedersachsen es finden würden, wenn beispielsweise die Finnen ihre Heimat mehr oder weniger kolonialisieren würden. Die paar Briten und Schweden verteilen sich auf “Malle”, die Deutschen sind everywhere. Überall grosse Wegweiser, die zu deutschen Ärzten führen, zwei deutsche Zeitungen, von den zahlreichen Restaurants namens “Heidis Schnitzelstube” oder “Renates Gulaschtöpfchen” in den Badeorten ganz zu schweigen. Glücklicherweise haben wir auch “das andere, ursprüngliche Mallorca” kennengelernt in unserem Urlaub… Weiterlesen

Achtung, Kinder! Im Internet sicher surfen

surfen Kinder frau mutter blog

Im heutigen Gastbeitrag geht es um ein wichtiges Thema: Sicheres Surfen im Internet für Kinder. In unserem Blogger- und Journalistenhaushalt dürfen die Kinder natürlich das Internet nutzen; auch in der Schule steht das Recherchieren im Internet bei meinem Sohn auf dem Stundenplan. Das Internet ist eine grosse Bereicherung, Quelle des Wissensund und gehört heute zum Alltag von Kindern und Familien, birgt aber zweifellos Gefahren für die Kleinen. Der Anteil der Kinder, die täglich das Internet nutzen liegt bei knapp 40 Prozent. Kinder im Altern von 12-13 Jahren könnten nach eigenen Angaben eher auf den Fernseher verzichten, als auf das Internet. Dies verwundert natürlich wenig, denn das Internet ist ein sehr freies Medium und jeder kann die Inhalte selbst gestalten. Als Eltern konnte man früher einfach den Stecker vom Fernseher ziehen, um Kinder vor gefährlichen Inhalten zu schützen bzw. dem Konsum ein Ende zu setzen. Um das Internet auszuschalten, müssen heute häufig Smartphone, Tablet, Computer und Notebook entzogen werden. Alleine zum Schutz der Kinder vor gefährlichen Inhalten ist ein kompletter Verzicht der digitalen Medien jedoch nicht anzustreben. Im Gegenteil, der Umgang mit dem Internet sollte erlernt, trainiert und überwacht werden. Weiterlesen

Hausaufgaben ohne Stress: Tipps aus dem Selbstversuch

lernen ferien frau mutter blog

Nächste Woche fängt bei uns die Schule wieder an und damit auch das leidige Thema Hausaufgaben. Dass Hausaufgaben bei den meisten Kindern höchst unbeliebt sind, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Man muss sich eigentlich nur an die eigene Schulzeit erinnern, oder? Hausaufgaben und zusätzliches Üben war zumindest bei mir eine seeeeehr lästige Pflicht. Was mich an Hausaufgaben als Mutter am meisten stört, ist, dass sie fast schon eine Garantie für Stress mit den Kindern sind. “So, mein lieber Sohn, jetzt mach noch mal die nächste Seite im Mathebuch extra als Fleissarbeit.”

“Neeeeein, wir sollen NUR DIESE EINE Seite machen, hat Frau Müller gesagt. Wir DÜRFEN gar nicht mehr machen.” Ja, ist klaaaar. Weiterlesen

Sommerpause! Frau Mutter macht Urlaub

mallorca mit kindern frau mutter blog

Liebe Leser! Ich verabschiede mich für zwei Wochen in die Sommerferien, die wir auf Mallorca verbringen werden. In dieser Zeit versuche ich weitestgehend analog zu leben, mit Bücher lesen und so. Mal sehen, ob das gelingt. Ich wünsche Euch wunderschöne Ferien mit Euren Familien und gute Erholung. Bis bald, alles Liebe Nina

Happy Birthday! eBay Deutschland wird 15 Jahre alt und Ihr könnt gewinnen!

ebay 1

Ihr Lieben! eBay feiert 15. Geburtstag. Yeah! Es ist ziemlich interessant, wie eBay unsere Kaufgewohnheiten und Kauferlebnisse verändert hat. Seit der Gründung von eBay in Deutschland wurden 3 Milliarden Artikel im Wert von insgesamt 97 Milliarden Euro gehandelt. Deutschland ist einer der wichtigsten Märkte für eBay außerhalb der USA. Ich habe da von Anfang an mitgemacht und finde den Nervenkitzel bei den Auktionen immer besonders spannend. Weiterlesen