Werbung und Gewinnspiele

SunshineSmile: Bewertung und meine Ergebnisse nach der Behandlung

27. März 2019

(Anzeige) Meine SunshineSmile Bewertung für Euch! Heute gibt es hier meine abschließende, ausführliche Bewertung der Zahnkorrektur, die Ergebnisse meiner neunmonatigen Behandlung und natürlich ein “vorher nachher” für Euch. Ich zeige, wie mein Gebiss vor der Behandlung aussah, erkläre Euch, wie Sunshine Smile funktioniert und was es kostet. Ausserdem beantworte ich viele Fragen, die mich in den letzten neun Monaten zu meiner Zahnkorrektur erreicht haben. Einen Rabattcode habe ich auch für Euch im Gepäck. Mund auf, bitte! 

Wie funktioniert SunshineSmile?

SunshineSmile ist ein System mit durchsichtigen und komplett unsichtbaren Schienen, die man rund sechs Monate tragen muss, je nach Befund. Das Beste: Man kann das alles von zu Hause machen, auch den Zahnabdruck. Mit dem 3D-Modell der Zähne erstellt der Kieferorthopäde einen Behandlungsvorschlag und eine individuelle 3D-Smile-Simulation. So kann man sehen, wie das Gebiss nach der Behandlung aussehen wird. Der Kieferorthopäde oder Zahnarzt plant die Behandlung und die individuellen Zahnschienen werden einfach alle in einem Paket nach Hause geschickt. Man wechselt die Schienen in der Regel alle zwei Wochen und ist in meinem Fall nach neun Monaten fertig. Während der Behandlung ist eifrig Spange tragen angesagt.


Man soll die Schienen 22 Stunden am Tag tragen und das habe ich auch geschafft. Am Anfang nervt es ein wenig, nach jedem Essen sofort im Bad zu verschwinden, die Zähne zu putzen und die Schienen zu reinigen, aber man gewöhnt sich daran. Nach Abschluss der Behandlung müsst Ihr noch eine gewisse Zeit nachts einen Retainer tragen, damit sich das Gebiss nicht wieder verschiebt und das wäre ja enorm schade!

Was kostet SunshineSmile?

Durch diese online Zahnkorrektur spart man bares Geld, denn die Schienen kosten nur rund 40 Euro pro Monat, also knapp 2000 EUR für eine Behandlung (im Gegenteil zu rund 6000 EUR beim Kieferorthopäden)

Eignet sich SunshineSmile für Dich und was wird genau korrigiert?

Wichtig zu sagen ist, dass SunshineSmile keine starken Gebissfehlstellungen korrigiert. Es geht um die ersten sechs, sichtbaren Zähne im Ober-und Unterkiefer, die aufgefächert werden. Das hat mir aber gereicht! Ob eine Behandlung für Euch in Frage kommt, solltet Ihr solltet Ihr per Abdruck (oder Intraoralscan in einem SunshineSmile Beratungszentrum ) klären lassen. Der Kieferorthopäde bei SunshineSmile wird Euch dazu gut beraten.

Eine Zahnkorrektur im Internet: Ist SunshineSmile seriös?

Natürlich gab es leicht irritierte Reaktionen, als ich freudig allen meinen Bekannten von meiner Behandlung erzählt habe. Mein Umfeld wusste bereits, dass ich unzufrieden mit meinem Gebiss war. Wie viele andere hatte ich als Teenager eine feste Spange- nur leider haben sich meine Zähne nach dieser Zahnkorrektur wieder verschoben. Gerade der Unterkiefer sah aus wie “Kraut und Rüben”. Eine erneute Zahnkorrektur beim Kieferorthopäden entweder mit einer festen Spange oder Invisalign hätte mich um die 6000 EUR gekostet. Das war mir für meine eigene Eitelkeit etwas viel…. und doch ließ mich das “Zahnthema” nicht los….

“Und dann doktorst Du alleine an Deinen Zähnen herum?” war nur eine der kritischen Reaktionen von Freunden und Bekannten. Ich verstehe schon, dass dies erstmal ungewöhnlich erscheint. Eine Zahnkorrektur von zu Hause aus; man macht den Abdruck alleine und sendet lediglich jeden Monat Fotos des Gebisses an den Kieferorthopäden von SunshineSmile. Das ist sehr ungewöhnlich, aber es funktioniert!

So ganz “alleine” ist man aber auch nicht bei der Behandlung. SunshineSmile hat deutschlandweit viele hochmoderne Praxen in den großen Städten, wo man durchaus einen Arzt auch mal persönlich auf die Zähne schauen lassen kann. Hier kann man zum Beispiel den Intraoralscan und die anfängliche Beratung durchführen lassen. Ich habe das hier in Berlin auch in Anspruch genommen und war sehr begeistert. Während der Zahnkorrektur muss man jeden Monat den Mundöffner anziehen und sehr viele und gute Fotos machen, damit die Kieferorthopädin den Fortschritt kontrollieren kann.

Ich weiß noch wie wir einmal die Fotosession ungefähr fünfmal wiederholen mussten, weil mein Mann immer wieder einen Lachanfall beim Fotografieren meines WEIT GEÖFFNETEN Mundes bekam.

SunshineSmile: Ergebnisse Vorher Nachher

Das war ich bzw. mein Gebiss beim Abnehmen des Abdrucks vor der Behandlung. Die oberen Schneidezähne sowie der linke mittlere Scheidezahn im Oberkiefer sind verschoben. Und im Unterkiefer machen sowieso alle Zähne, was sie wollen…

Und das ist mein “Sunshine Smile nach der Behandlung heute. Gerade Zähne im Ober- und Unterkiefer. I can’t stop smiling! Hier liegen 9 Monate dazwischen. Was sagt Ihr? Ich finde es schön, dass es immer noch nach mir aussieht und nicht so, als wollte ich jetzt im amerikanischen Fernsehen das Wetter moderieren. Es ist ein natürliches Ergebnis, kein hyper-perfektes.

Tut das weh? Der Alltag mit SunshineSmile und die Begleiterscheinungen

Viele von Euch haben mich gefragt, ob das weh tut. Die Antwort heißt: Ja..und das ist auch gut so! Aber auch nein!
Beim Anlegen der ersten Schienen hatte ich ein Gefühl, als ob jemand mir mein Gebiss komplett nach hinten zieht. Wann immer ich die Schienen gewechselt habe, war das Gefühl wieder da. Aaarrrgh! Meine Familie stand dann kopfschüttelnd neben mir im Bad, aber ich wusste ja, warum ich das tat. Dieses “Zieh-Gefühl” ist ja auch ganz natürlich, denn man trägt ja eine Spange, nicht wahr? Von nüscht kommt nüscht.

Zahnfleisch

Über die ganze Zeit der Behandlung hat darüber hinaus auch mein Zahnfleisch reagiert. Das war am Anfang unangenehm, aber nicht wirklich schmerzhaft und irgendwann habe ich nichts mehr davon gemerkt.

Forever young mit dem Spangendöschen

Eine Begleiterscheinung ist auch, dass man immer mit seinem Spangendöschen unterwegs ist. Wie mit 13 Jahren, yippie! Vor Events und wichtigen Essen habe ich dann immer diskret meine Spange verschwinden lassen. Freunde haben sich den Spaß gemacht, dann immer laut “Kukident” zu rufen. War mir aber auch schnuppe, denn ich hatte ja ein Ziel vor Augen: Mein persönliches Sunshine Smile.

SunshineSmile: Meine abschließende Bewertung

Mit gutem Gewissen und voller Überzeugung kann ich sagen: SunshineSmile ist großartig, ganz ehrlich! In meinem Fall wurde mein Wunsch nach geraden Zähne kostengünstig und praktisch erfüllt und ich könnte glücklicher nicht sein. Ich habe keine unerwünschten Nebenwirkungen gespürt, nur eben die, die zum Erfolg der Behandlung beitragen. Kürzlich auf einer Party saß ich übrigens neben einer Kieferorthopädin und ihr Urteil war: “Deine Zähne sehen gut aus.” Was will man mehr.

SunshineSmile Rabatt für Euch

Wollt Ihr das auch probieren? Ich kann es Euch wirklich empfehlen und habe auch noch ein tolles Goodie für Euch. Mit dem Rabattcode NinaSunshine bekommt Ihr 20% Rabatt auf das Abdruckset und 100€ Rabatt auf die Bestellung.

Dieser Beitrag ist eine Kooperation mit SunshineSmile.

Werbung

Das könnte auch interessant sein…

Keine Kommentare

Kommentieren

Newsletter abo
Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
Nein, Danke
Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
×
×
WordPress Popup