Werbung und Gewinnspiele

SunshineSmile: Endlich gerade Zähne für mich! (Anzeige)

17. August 2018

(Anzeige) Ich weiß, das große Ziel ist es, sich so anzunehmen wie man ist. Mit allen Ecken und Kanten- auch die im Gebiss. Ich freue mich wirklich, wenn Menschen (oder sollte ich sagen Frauen?) das können. Bei mir ist mein Unterkiefer die Sache, die mich schon lange stört. Klar, weil die Zähne nicht gerade sind, aber auch weil ich als Jugendliche wie so viele von uns eine feste Spange tragen musste. Und all die Mühe leider nichts gebracht hat! Ich war bei mehreren Kieferorthopäden und die einhellige Meinung war: Da wurde gepfuscht! Zähne wurden nur einseitig gezogen, die Spange zu früh wieder entfernt. Meine Lösung heißt jetzt SunshineSmile und ihr könnt mich auf meinem Weg zu geraden Zähnen begleiten.

Viele Freunde sagten mir immer wieder: “Ach, so ein bisschen schiefe Zähne sind doch charmant. Sieht doch eh keiner.” Ich bin lieber mit meinem Wesen charmant als mit den Zähnen, muss ich sagen. Gerade auch ja, weil sie eigentlich schon 30 Jahre gerade sein sollten, es aber nicht sind.

SunshineSmile: Ein perfektes Lächeln in kürzester Zeit

SunshineSmile ist ein System mit durchsichtigen Schienen, die man circa sechs Monate tragen muss. Das beste: Man kann das alles von zu Hause machen, auch den Zahnabdruck. Mit dem 3D-Modell der Zähne erstellt der Kieferorthopäde einen Behandlungsvorschlag und eine individuelle 3D-Smile-Simulation. So kann man sehen, wie das Gebiss nach der Behandlung aussehen wird.

Der Kieferorthopäde plant die Behandlung und die individuellen Zahnschienen werden einfach nach Hause geschickt. Man wechselt die Schienen in der Regel alle zwei Wochen und ist nach sechs Monaten fertig. Durch dieses online Modell spart man bares Geld, denn die Schienen kosten nur rund 40 Euro pro Monat.

Peter Baumgart von SunshineSmile erklärt, wie es funktioniert

Peter Baumgart, 2.v. rechts

Ich kenne relativ viele Erwachsene, die noch einmal ab 30 Jahre die Zähne korrigieren lassen. Wir alle
hatten als Kinder eine Zahnspange. Was ist da buchstäblich schief gelaufen?

Nichts ist schief gegangen, Zähne verschieben sich im Alter oft, beziehungsweise bewegen sich gerne in
ihre Ausgangsposition zurück. Viele haben natürlich keine Lust, die (oft neonfarbenen) losen Zahnspangen auf Dauer zu tragen und hören graduell damit auf.

Bisher sind wir für Zahnkorrekturen zum Kieferorthopäden gegangen. Wir funktioniert das bei SunshineSmile?

Die Behandlung wird online durch spezialisierte Kieferorthopäden durchgeführt. Man muss einfach das Abdruckset bestellen oder zum Scanshop gehen. Der Behandlungsplan wird auf Basis der 3D-Modelle erstellt.

Den Zahnabdruck und damit die Basis für die Zahnkorrektur mache ich als Patient ja selbst zu Hause. Ist
das Ergebnis denn so sicher wie bei einem Arzt?

Den Abdruck bekommen die Kunden mit Hilfe des Videos und der Anleitung alleine hin. Die ankommenden Abdrücke werden von geschultem Personal überprüft; sollte ein Abdruck nicht gut sein, wird ein neues gratis Set verschickt und sollte es mal wirklich nicht klappen, kann auch der Scanshop aufgesucht werden.

Während der Behandlung treffe ich ja auch meinen Kieferorthopäden nicht persönlich. Wie stellt Ihr den
Erfolg der Behandlung sicher?

Wir sind jederzeit erreichbar und können alle Fragen oder Probleme beantworten. Es gibt Kontrollen über Fotos alle 90 Tage.



SunshineSmile ist erheblich günstiger als andere Zahnkorrektur-Behandlungen. Erkläre doch mal,
warum ihr diesen tollen Preis anbieten könnt!

Die Arztkosten werden eingespart, weil keine zeitaufwendigen Praxisbesuche anfallen und es oft nur eine kurze Behandlungsdauer mit Sunshine Smile gibt.

Ein weiterer Vorteil von SunshineSmile ist ja wie gesagt auch die Kürze der Behandlung. Warum geht es bei Euch
schneller?

Wir haben uns auf leichte bis mittlere Fehlstellungen im Frontbereich spezialisiert, so kann es schneller gehen.

Frau Mutter und ihr SunshineSmile

Bei mir startet die Behandlung heute. Ich bin ganz schön aufgeregt und auch gespannt, wie ich damit zurechtkomme. Auf Instagram und in den Stories gibt es alle zwei Wochen ein Update, wie es mir mit den Zahnschienen geht. Hoffentlich können wir bald einen Fortschritt beobachten!

Das Goodie für Euch: Mit dem Rabattcode fraumutter bekommt Ihr 20% Rabatt auf das Abdruckset und 100€ Rabatt auf die Bestellung.

Dieser Beitrag ist eine Anzeige und entstand in Kooperation mit SunshineSmile.

Das könnte auch interessant sein…

1 Kommentar

  • Reply kiwi 20. August 2018 at 5:28 pm

    Hallo Nina, das ist ja mal sehr interessant. Davon habe ich noch nie gehört. Meine unteren Vorderzähne sind auch ein wenig schief, ich hatte in jungen Jahren eine Zahnspange und dadurch wurden sie wieder korrigiert..Allerdings als meine Weisheitszähne durchgebrochen sind, haben sich diese verschoben. Ich bin gespannt auf deine Erfahrungsberichte
    LG

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup