Werbung und Gewinnspiele

GEWINNSPIEL! Monsieur Cuisine connect Produkttest: Gesundes Familienessen mit links

14. November 2018
monsieur cuisine connect

(Anzeige) Der neue Monsieur Cuisine connect kann noch viel mehr als das Vorgängermodell, das wir auch schon hier getestet haben. Als typische “Schnell, gesund und einfach-Köchin” (wie wahrscheinlich viele von uns Müttern), mag ich es, wenn ich in der Küche Zeit sparen kann. Während mein Mann gerne ausgiebig mit allem vorhandenen Küchengerät hantiert (und dann länger am Spülbecken steht), mag ich es gerne handlich. Klar, meine Kinder sollen “etwas Anständiges” essen, aber ich habe als berufstätige Mutter wenig Zeit und mache gerne sowieso drei Sachen gleichzeitig. “Mutti-Tasking” eben. Das Gerät ist jetzt über den neuen Online Shop erhältlich. Zur Feier des Tages verlosen wir ein Gerät. Wie Ihr gewinnen könnt, lest Ihr weiter unten im Blogpost.

Monsieur Cuisine Connect

Monsieur Cuisine connect: Schneiden, rühren, kochen, dampfgaren und wiegen in einem!

Der Monsieur Cuisine connect kann wirklich sehr viel. Jetzt auch mit dem Internet verbunden und auch platzsparender als das Vorgängermodell, bietet er noch stressfreieres Kochen. Im Vergleich zu 2,2 Liter Kochvolumen kann der MC connect mit 3 Litern nun auch mehr Menschen satt machen.

Die WLAN-Schnittstelle des MC connect ermöglicht den direkten Zugriff auf hunderte Rezepte. Auf dem neuen, selbst erklärenden 7-Zoll-Touchscreen-Display führt der sog. “CookingPilot” Schritt für Schritt durch das ausgewählte Rezept. Das ist wirklich super. Man muss nicht mehr, wie in analogen “Herd und Kochbuch-Zeiten” immer wieder zum Buch rennen und mit fettigen Fingern das Rezept weiterlesen.

Alles passiert im Monsieur Cuisine- jeder Schritt wird angezeigt, auch so banale Dinge wie ” Kräuter mit dem Spatel nach unten schieben.” So kann man ganz einfach im Menü weitergehen, ohne etwas zu vergessen. Wirklich sehr praktisch fand ich die integrierte Waage. Auch beim Kochen (also mit mehreren Zutaten schon im Topf) kann man die weiteren Zutaten perfekt gleich im Topf abwiegen. So toll!

monsieur cuisine connect

Dann geht man auch schon weiter mit dem Pfeil nach rechts und kann gerade bei Eintopf- oder Reisgerichten einfach etwas anderes machen, bis das Essen fertig ist. Das ist gerade bei so etwas wie Milchreis einfach eine schöne Sache. Milch rein, Reis rein, anstellen. Kinder in der Zwischenzeit bettfertig machen (oder mal die Füße hochlegen) und nach 40 Minuten ist alles perfekt gegart. Übrigens werden auch die Nähwerte des Gerichts immer angezeigt.

Dabei kann der Monsieur Cuisine so unglaublich viel. Die drei Automatikprogramme zum Kneten, Dampfgaren und Anbraten der Zutaten sind eh schon bekannt. Genauso gibt es den Links- und Rechtslauf zum Kneten und Rühren bzw. Zerkleinern der Zutaten schon beim “alten Herr Küche”. Alle beweglichen Teile sind spülmaschinenfest. MC Kunden können sich eine individuelle Rezeptdatenbank im Mitgliederbereich zusammenstellen.

Frühstück, Mittag- und Abendessen: Alles aus dem Monsieur Cuisine connect

Schoko-Haselnuss-Creme

Wir haben für Euch mehrere Gerichte im Monsieur Cuisine connect gekocht. Für das Sonntagsfrühstück habe ich meine Kinder besonders glücklich gemacht mit selbst gemachter Nutella aka “Schoko-Haselnusscreme”. Herrlich. Haselnüsse rösten, Mus herstellen, Schokolade, Butter, Sahne und Kakao dazu und nach zehn Minuten ist der Brotaufstrich fertig. Schmeckt himmlich, ist weniger verzuckert und der Duft im Haus ist einfach nur himmlisch.

Gemüsesuppe mit Graupen: ein schnelles Mittagessen für werktags

Perfekt gegart und schnell zubereitet war auch die Gemüsesuppe mit Graupen. Das hat mich an Omas Suppen erinnert und schmeckte (auch weil das Gemüse ja so klein war) auch den Kindern gut.

Ein “Sonntagsbraten”: Chicken Satay mit Erdnusskruste, gedämpftem Gemüse und Reis

Der Monsieur Cuisine connect wurde dreistöckig für das Chicken Satay. Durch den zweiteiligen Dampfgareinsatz kann man wirklich auch Fleisch- oder Fischgerichte mit Sättigungsbeilage und Gemüse zubereiten.

Schnell und lecker: Lachscreme für das Abendbrot

Meine Kinder lieben Lachs, also auch diese herrlich einfache, aber edle Lachscreme. Lachsfilet wird zunächst in Butter gegart, dann kommen Räucherlachs, Salz, Pfeffer, Dill und Sahnemeerrettich hinzu. Nach einer Kühlzeit ist das Abendessen fertig.

Unser Fazit: So eine Küchenmaschine ersetzt die Arbeit am Herd nicht (soll sie vielleicht ja auch gar nicht), aber ist eine enorme Erleichterung an manchen Tagen.

Gewinnspiel: Wir verlosen einen Monsieur Cuisine Connect!!!

So kannst DU gewinnen:

Bitte lasse unter dem Blogpost einen Kommentar da und verrate uns, warum Du das Gerät unbedingt brauchst

Das wünschen wir uns:

So ein Blog lebt von Klicks und Reichweite. Um Gewinnspiele wie dieses weiterhin durchführen zu können, würde ich Euch um Unterstützung bitten.

– Bitte abonniert meinen Newsletter (jederzeit kündbar)

– Schenkt mir ein “Gefällt mir” oder ein Herz unter dem Facebook oder Instapost und kommentiert darunter

– Wenn Ihr diese Posts dann noch teilt und meine Accounts auf facebook und Instagram abonniert, kommt Ihr garantiert in den Blog-Leser-Himmel, ich schwöre!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 19.11.2018 Teilnahmebedingungen hier.

 

Dieser Beitrag wurde gesponsert und entstand in Kooperation mit Monsieur Cuisine.

monsieur cuisine connect

 

Das könnte auch interessant sein…

39 Kommentare

  • Reply Nurihan's Thermomix Welt 4. Mai 2018 at 4:04 pm

    Toller Bericht, viel Spaß mit dem Monsieur Cuisine connect 🙂
    Danke Frau Mutter.
    Liebe Grüße
    Nurihan

  • Reply Mimi 5. Mai 2018 at 7:45 am

    Hallo, vielen Dank für den Bericht. Sind die Rezepte, die du gekocht hast dabei, oder woher sind die? Viele Grüße

    • Reply Frau Mutter 5. Mai 2018 at 8:48 am

      die sind dabei, in einem kochbuch und auch direkt per display/internet in der maschine. lg nina

      • Reply Nadine Emgen 14. November 2018 at 9:12 am

        Oh da mache ich schnell mit. Ich brauche den Monsieur Cuisine connect nicht für mich aber für meinen Papa. Seit meine Mama gestorben ist kocht er nur wenig für sich und mit diesen tollen Teil wäre es für ihn bestimmt kinderleicht, lecker und gesund für sich zu kochen. Danke für so ein tolles Gewinnspiel

  • Reply Mila 5. Mai 2018 at 8:30 pm

    Guten Abend,
    Welche Maße hat die Küchenmaschine denn (mit bzw. ohne Dampfgarer)?

    Herzlichen Dank

    • Reply Frau Mutter 7. Mai 2018 at 4:33 pm

      Das Gerät ist etwa 50 cm x 32 cm x 38 cm groß

  • Reply Cris 6. Mai 2018 at 4:53 am

    Toller Beitrag!
    Ist das Backpapier unterm Hähnchen und ist es dadurch besser?
    Hättest du zufällig auch die Maße von dem Gerät? Finde dazu noch nichts im Internet und würde schon mal schauen ob dieses Schätzchen in meine Küche reinpasst. 🙂 Lg

    • Reply Frau Mutter 7. Mai 2018 at 4:33 pm

      Durch die Verwendung von Backpapier lässt sich das Hähnchen leichter vom Damfgareinsatz lösen.
      lg

  • Reply Heidi Roth 14. November 2018 at 9:01 am

    Jetzt hab ich Hunger… Das sieht echt lecker aus liebe Grüße Heidi

  • Reply Yvonne Hasenbein 14. November 2018 at 9:06 am

    Ein Traum

  • Reply Anneke 14. November 2018 at 9:10 am

    Oh wie toll! Unser zweites Kind ist erst zwei Wochen alt und ich habe jetzt schon zu wenig Arme zum Kochen 😉 da käme die Maschine gerade richtig!

  • Reply Kristina 14. November 2018 at 9:15 am

    Erst einmal: toller Blog, sehr inspirierend und interessante Themen!
    Mit Freude habe ich deinen Beitrag zum Gewinnspiel gelesen. Da ich momentan selber wenig Zeit zum Kochen habe und es öfter mal schnell gehen muss, würde ich mich über die Küchenerleichterung wirklich sehr freuen! Eine Kollegin besitzt dasselbe Gerät und schwärmt mir täglich davon vor. Seitdem bin ich dem “Wahn” auch verfallen 🙂
    Liebe Grüße, Kristina

  • Reply Stephanie Rödiger 14. November 2018 at 9:29 am

    Oh das sind ja interessante Gerichte! Die Haselnusscreme würde ich direkt ausprobieren und die Gräupchensuppe wäre hier sicher der Renner! ❤️ Gerne mache ich beim Gewinnspiel mit. Der Monsieur Cuisine würde sich nicht nur optisch gut in unserer Küche machen. Er würde uns auch den Alltag mit 3 Kindern, Beruf und Haushalt ungemein erleichtern. Auch unser Teenager hätte Spaß daran mit dem Monsieur zu kochen und neue Rezepte auszuprobieren. Auf jeden Fall hat mich dein Test neugierig gemacht.
    Danke für deine tollen Beiträge, Tests und ehrlichen Worte.

  • Reply Karina 14. November 2018 at 9:30 am

    Das hört sich ja fantastisch an. Liebend gerne würde ich ihn gewinnen. Mit meinen Geräten macht das selber machen keinen Spaß.
    Die letzte Suppe habe ich letztes Jahr gemacht, danach sah unsere Küche aus wie ein Schlachtfeld.

  • Reply Patricia Alemdar 14. November 2018 at 9:41 am

    Das hört sich so gut an. Und würde mir doch so einiges erleichtern – nach Arbeit und Kind abholen am späten Nachmittag daheim. Und das Gerät kocht für uns. Das wär so schön. Und definitiv mehr Spielzeit für uns

  • Reply Steffi 14. November 2018 at 10:14 am

    Für meinen Mann, der demnächst mich und die Kinder bekochen darf

  • Reply Nele E. 14. November 2018 at 10:27 am

    Oh, das klingt toll. In meinem Freundeskreis hat gefühlt jeder einen Thermomix oder eine andere Küchenmaschine. Ich leider nicht, aber ich würde mich total freuen! Bin eher so die Bäckerin und kochen mag ich nicht so gerne, daher wäre ich sehr gespannt darauf, welche Gerichte sich mit so einem tollen Helferlein zaubern lassen. Bin gerne dabei – danke für die Chance!!
    LG
    Nele E.

  • Reply Daniela Kremer 14. November 2018 at 10:44 am

    Ich liebe Deinen Blog. Tolle Themen frisch aufbereitet, so macht das Lesen Spaß und inspiriert <3
    Ich stehe auf frisch zubereitetes Essen! Mit 2 Kindern und einem 30-Stunden Job fehlt mir allerdings oft die Zeit. Da käme mir der Monsieur Cuisine connect gerade Recht!!! Würde mich riesig freuen und drücke uns die Daumen.

  • Reply Manuela J. 14. November 2018 at 10:47 am

    Wow der Hammer! Ich habe keine Küchenmaschine (leider), bin aber schon immer sehr neugierig darauf gewesen. Bei drei Kindern, also einem 5-Personen-Haushalt, wäre ich so froh und dankbar, eine Hilfe beim Kochen zu haben, Neues ausprobieren zu können und alle von der Familie glücklich machen zu können! Es wäre ein Traum so kurz vor Weihnachten!!

  • Reply Eva Buetow 14. November 2018 at 10:53 am

    Das ist wirklich ein wahnsinnig tolles Gewinnspiel und kommt genau zur rechten Zeit. Früher hat mein Mann immer gut und lecker für uns gekocht, aber er hat seit einigen Wochen eine neue Arbeit und kommt erst spät am Abend heim und ich kann küchentechnisch leider so ziemlich …. also, wie soll ich es sagen…. NIX. Backen geht, aber sobald ich kochen soll, werd ich panisch und kann mir sicher sein, dass der Rauchmelder irgendwann angeht. Und dabei würde ich es so gerne können. Deshalb drücke ich mir selbst die Daumen und hoffe, dass der mOnsieur Cuisine mir helfen kann, meine Familie anständig zu ernähren.

  • Reply Theresa Schmidt 14. November 2018 at 10:55 am

    Als Mama einer kleinen Tochter, Hausfrau, halbtags im Berufsleben und Ehefrau, sind 24 Stunden am Tag oft zu wenig! Dennoch möchte ich immer frisch, ausgewogen und gesund kochen so oft es geht! Wir würden uns sehr über diese tolle #Küchenhilfe 😉 freuen!

  • Reply Yvonne Schenk 14. November 2018 at 11:10 am

    Oh là là Monsieur cuisine, je te veux dans ma cuisine!
    Jetzt mit dem zweiten Kind und dann bald wieder berufstätig wäre dieser Monsieur sicher eine große Erleichterung. Ich hab außerdem mal so einen leckeren Karottenaufstrich daraus bei einer Freundin gegessen….délicieux! Den würd ich damit bestimmt dauernd zaubern! Alors, bonne chance à moi!

  • Reply Teresa Vella 14. November 2018 at 11:20 am

    Ohh da bin ich gerne dabei ich liebe es zu kochen leider kam ich nur dazu mir eins zukaufen

  • Reply Maren Hildebrandt 14. November 2018 at 11:41 am

    Ein toller Blog. Werde mich mal durchlesen.
    Die Küchenmaschine hört sich ja richtig toll an. Wir sind eine fünfköpfige Familie. Ich muss mich Glutenfrei und histaminarm ernähren, was bedeutet, jeden Tag frisch kochen. Da würde mir die Monsieur Cuisine Connect sehr helfen.
    Es wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk.

  • Reply Melly Joras 14. November 2018 at 11:50 am

    OMG – wie toll ist DAS denn??? Das wäre ja der Oberhammer ! Ich bin alleinerziehende Mama und für meine Mausel und mich muss es ab und an einfach flott gehen und da wäre der MC Connect der absolute Oberknaller !!! Und noch dazu könnten wir so kurz vor Weihnachten extrem tolle Geschenkideen damit umsetzen….ich würde mich soooooooooooooooooooooooooo unendlich freuen……. 🙂

  • Reply Maren Hildebrandt 14. November 2018 at 11:55 am

    Der Blog ist ja toll.
    Wir sind eine fünfköpfige Familie und ich muss mich glutenfrei und histaminarm ernähren, was bedeutet, dass ich jeden Tag frisch kochen muss. Da würde mir die Monsieur Cuisine Connect sehr helfen.
    Es wäre ein tolles Weihnachrsgescchenk.
    Liebe Grüsse

    (Ich habe eben schon geschrieben, wenn es jetzt doppelt sein sollte, war es nicht meine Absicht)

  • Reply Daniela 14. November 2018 at 11:57 am

    Hallo und guten Tag!
    Das ist ja ein tolles Maschinchen!
    Ob es mich motivieren könnte, mich öfter in die Küche zu stellen? Das wäre famos!
    Viele Grüße und weiterhin viel Spaß beim Experimentieren wünscht
    Daniela

  • Reply Melanie Brunner 14. November 2018 at 12:06 pm

    Uiiiiiiii in Zukunft dann nicht nur Mutti Tasking sondern Monsieur Cuisine Tasking Mit zwei Kindern und Ehemann 😉 muss das Essen wirklich manchmal schnell gehen und sollte trotzdem gesund sein… Und ja als Mami kommt man da oft an die Grenzen bzw. fällt einem einfach nichts mehr ein. Zumindest geht es mir momentan wieder so… Da wäre ein frischer Wind in unserer Küche wirklich ein Traum !!!! Ich finde das Gerät wirklich toll und hab mit großer Begeisterung den Beitrag gelesen!!! ! Würde mich riesig freuen und drücke ganz fest die Daumen ! Liebe Grüße

  • Reply Sabine Klein 14. November 2018 at 12:14 pm

    Uh la la! Ich bin seit knapp 5 Monaten Mutter und würde mit dem Monsieur Cuisine gerne fabelhafte Breie für meinen Sohn zaubern! Außerdem liebe ich Milchreis, ist aber nicht so leicht zuzubereiten mit quengeligem Kind auf dem Arm – und auch für alle anderen Gerichte kommt dieser kleine Helfer gerade recht. Soo aufregend!

  • Reply val 14. November 2018 at 12:16 pm

    oha, das sind ja tolle tips….ich glaube ich könnte das gerät gut gebrauchen, weil essen bei uns immer ein riesen Thema ist.
    was kochen wir heute? keiner eine Idee? mir sind die Ideen auch schon lange ausgegangen und jeder isst hier natürlich auch nicht alles, wäre ja auch zu schön. also, ich bin bereit für dieses schöne maschinchen…..

  • Reply Sarah Gordziel 14. November 2018 at 12:34 pm

    Wow das ist wirklich der Hammer!!!Ich brauche ihn unbedingt,weil ich meiner Mama damit eine Riesen Freude machen würde!<3
    Ich drücke wirklich ganz fest die Daumen,dass es klappt! 🙂

  • Reply Anna Bell 14. November 2018 at 12:42 pm

    Na das klingt DOCh mal gut und ehrlich! Vielleicht wird das doch noch was mit der Hausfrau… Aktuell bin ich schon froh wenn es was zu essen gibt und von der Vorstellung frisch für den Zwerg zu kochen leider weit entfernt…irgendjemand muss ja gewinnen…;)

  • Reply Kerstin 14. November 2018 at 1:42 pm

    Wahnsinn! Das klingt nach einer mega Erleichterung! Das würde ich unglaublich gerne probieren, Daumen sind gedrückt

  • Reply Kathrin 14. November 2018 at 2:09 pm

    So ein tolles Gewinnspiel Der Monsieur Cuisine wäre genau richtig für uns. Ich hab 2 Jungs (4 und 1) und gehe ab Dezember wieder arbeiten. Das würde mir das Kochen werktags wirklich erleichtern.
    Vielen Dank für deine tollen Beiträge

  • Reply Yvonne B. 14. November 2018 at 3:57 pm

    Hey, ganz toller Bericht, zumal direkt auf die Dinge eingegangen wird, die mich als berufstätige (und gerade in Mutter-Kind-Kur befindliche) 4-fach Mama besonders doll interessieren. Die 3 Liter sind ja unschlagbar. Ich hatte vor zig Jahrzehnten mal einen Thernomix, habe ihn dann aber mit mehr Personen im Haushalt letztlich verkauft, da der Topf zu klein wurde, ich nach der Trennung auch das Geld gut gebrauchen konnte und die Kinder im hort gegessen haben. Nun sind die die Kinder viel größer, essen abends zu Hause warm und mit einem Nesthäkchen im Haus, neuem Mann und einer 30 bis 35 h Woche, würde ich mich mega über den Monsieur Cuisine freuen….. Maggi ist zwar fix, aber nicht wirklich lecker.

  • Reply Melanie Baute 14. November 2018 at 4:26 pm

    Hallo.
    Ich würde mich riesig darüber freuen, da wir ein 5 Personenhaushalt sind und dieses Maschine mir Dich sehr den Alltag erleichtern würde. Da hätte ich auch etwas lekr Zeit mit der Familie.
    Vielen Dank für die Verlosung und einen schönen Abend.
    Gerne geteilt auf Facebook

  • Reply Stephanie Cordes 14. November 2018 at 5:39 pm

    Als Teilzeit Doppelmama wäre dieses tolle Teil eine absolute Hilfe.
    Endlich den geliebten Milchreis kochen ohne lange daneben stehen zu müssen . Gesunde Suppen, ohne dass ich alles verkochen lasse .
    Ich versuche gern mein Glück .

    Vielen Dank für die großartige Verlosung.

    Lg Steffi

  • Reply Renate Busch 14. November 2018 at 8:11 pm

    Oh, das ist ja #fantastisch, da gerate ich sofort ins träumen, was ich damit alles anstellen könnte.

  • Reply Karin K. 14. November 2018 at 8:15 pm

    Ein wirklich toller Bericht. Die Rezepte finde ich klasse und würde ich so gerne nachkochen.
    Den Monsieur Cuisine connect hätte ich gerne für meinen großen Haushalt.
    Ich versuche gerne mein Glück und würde mich riesig freuen .
    LG
    Karin

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup