Reisen mit Kindern Werbung und Gewinnspiele

Mamis Travel Guide: Die Seite für besonderen Familienurlaub und ein tolles Reisegewinnspiel!

11. Mai 2018
mamis travel guide

(Anzeige) Bei Mamis Travel Guide findet Ihr Tipps und vor allem Unterkünfte für den besonderen Familienurlaub! Familien, die einen schönen Erholungsurlaub auf dem Land wollen mit etwas Komfort, aber eben auch dem gewissen Etwas, finden im Netz nicht so viel. Bei uns ist es auch meistens so, dass wir wochenlang das Internet abgrasen auf der Suche nach der perfekten kleinen Finca in Strand-und Stadtnähe oder dem kleinen, süßen Bauernhof, der aber etwas mehr bietet als nur Kühe. Irgendwann buchen wir dann etwas, in der Hoffnung, dass es passt.

Mamis Travel Guide: Eine Mutter hat DIE Idee für den besonderen Familienurlaub

Wie gut, dass Mutter und Reisefan Laetitia Hörnler die Idee zu Mamis Travel Guide hatte. Hier findet ihr persönlich kuratierte Tipps zu wirklich großartigen Unterkünften für den nächsten Familienurlaub. Vom Bauernhof, über das Land-Hotel bis hin zur Finca. Reisetipps für Paare sind auch dabei. Echte Nutzer-Rezensionen und weiterführende Blogbeiträge runden das Angebot ab. Wir haben übrigens schon mal einen Bauernhof von Mamis Travel Guide bereist, den Leitennmüller Bauernhof in der Steiermark, den ich hier nochmal aus vollem Herzen weiterempfehlen kann.

Ich habe mit Laetitia darüber gesprochen, was ihre Seite so besonders macht und wie sie uns Eltern bei der Urlaubsplanung hilft.

Mamis Travel Guide: Die Seite für den besonderen Familienurlaub

Laetitia: Wenn wir einen Familienurlaub buchen wollen, suchen wir meist das Internet leer. Gerade wenn es nicht so 08/15 sein soll, wird es schwer, wenn man mit Kind und Kegel verreisen will, oder?

Ja, das ist tatsächlich ein großes Problem. Jeder von uns kennt die Situation: Man ist urlaubsreif, dauermüde – und dann soll man sich bei der Internetrecherche nach einem schönen Familienhotel auch noch die Nächte um die Ohren schlagen? Nein danke!

Damit der Urlaub schon bei der Suche beginnt, habe ich Mamistravelguide gegründet. Hier findet jeder mit nur wenigen Klicks die passende Unterkunft für sich. Ganz nach meinem Motto: Finden statt Suchen!

Erzähl doch mal, wie die Idee zu “Mamis Travel Guide” geboren wurde!

Genau wegen des oben beschriebenen Problems. Als Mutter von drei kleinen Kindern fehlt mir einfach die Zeit, um stundenlang im Internet nach einer passenden Unterkunft zu suchen. Ich möchte aber auch nicht die wenigen Wochen Urlaub, die man im Jahr hat, in einer unpassenden oder hässlichen Unterkunft verbringen.

Weil ich mit dem bisherigen Angebot an Reiseportalen nicht zufrieden war und in Reisebüros immer nur schlechte Erfahrungen gemacht habe, wollte ich unbedingt eine Lösung für dieses Problem. Insbesondere als ich festgestellt habe, dass alle anderen Eltern das gleiche Problem haben. Also habe ich meine Idee ein paar Hoteliers vorgestellt – und die waren begeistert! Deshalb habe ich den Schritt zur Gründung von Mamistravelguide gewagt.

Du bist selbst Mutter von drei kleinen Kindern: Nach Deiner Erfahrung. Hat man eigentlich nur einen entspannten Familienurlaub im Familienhotel mit Riesen-Maskottchen und Hotel-Theme-Song?

Nein! Ich denke, dass die klassischen Kinderhotels nicht der optimale Ort für Erholung sind. Für mich und viele Eltern, die ich kenne, ist es eher eine Albtraum-Vorstellung, den Urlaub in einem riesigen Kindergarten zu verbringen. Mamistravelguide bietet das Gegenteil von solchen Kinderhotels. Wir legen Wert auf schönes Design, Flair & Charme, gutes Essen, eine tolle Lage und eine hohe Service-Qualität.

Diesen hohen Qualitätsanspruch haben wir übrigens auch bei der Kinderbetreuung – wenn überhaupt eine angeboten wird. Denn wir sprechen auch viele Eltern an, die bewusst keine Kinderbetreuung wollen, sondern im Urlaub ganz viel Zeit mit ihren Kindern verbringen möchten. Mit anderen Worten: Als Mutter von drei Kindern weiß ich, worauf ich bei den Unterkünften achten muss, damit ein entspannter Familienurlaub gelingt.

Reisetipps von der Reiseexpertin

Welche Fragen sollte man sich vor der Urlaubsplanung stellen, damit der Urlaub mit Familie gelingt?

Erst einmal die Fragen, die man sich generell vor einem Urlaub stellt. Worauf habe ich Lust? Wann will ich verreisen? Wohin? Was ist mir bei meinem Urlaub besonders wichtig?

Aber natürlich auch familien- und kinderspezifische Fragen: Brauchen wir eine Kinderbetreuung? Es bringt nichts, in ein Hotel mit Kinderbetreuung zu fahren, wenn das Kind nur schwer bei fremden Personen bleibt. Brauchen wir ein oder mehr Schlafzimmer? Wenn die Kinder aus Erfahrung besser in einem eigenen Zimmer schlafen, braucht man beispielsweise getrennte Schlafzimmer.

Und welche Art von Urlaub brauchen wir? Genauso wie bei uns Erwachsenen ist das bei Kindern eine Typ-Sache: Das eine Kind liebt es, im Sand zu spielen. Dann sollte man einen Strandurlaub planen. Das andere Kind ist sehr wissbegierig. Dann wäre vielleicht ein Städtetrip das Richtige. Solche Überlegungen sollte man auf jeden Fall berücksichtigen. Genau aus diesem Grund habe ich den Travelfinder entwickelt. Er gibt den Suchenden eine Hilfestellung bei den ersten Überlegungen für den Urlaub. Damit dieser dann auch für die ganze Familie maßgeschneidert ist.

Aus welchen “Reisefehlern”/Albtraumreisen hast Du persönlich gelernt und was machst Du auf Deiner Seite anders?

Wir waren einmal in der Türkei in einem großen Ferienclub mit Kinderbetreuung. Eine riesige Anlage mit mehreren Pools und Restaurants direkt am Meer. Eigentlich war es sehr schön dort. Aber mit einem kleinen Kind hat sich für uns der Aufenthalt schnell als Albtraum dargestellt. Unsere Tochter war damals zwei Jahre alt und ist gerne mal weggelaufen. In einer so großen Anlage mit so vielen Gefahrenquellen wie etwa den Pools wurde das für uns sehr stressig. Wir konnten unsere Tochter nie nur eine Minute aus den Augen lassen. Diesen Fehler machen viele Eltern. Sie bedenken nicht, dass große, schöne Ferienanlagen mit mehreren Pools für kleine Kinder schnell zur Gefahr werden können.

Daher biete ich auf Mamistravelguide bewusst nur kleinere Häuser mit individuellem Service und – wenn überhaupt – einer hochwertigen Kinderbetreuung. Die Größe macht das Ganze nicht nur unpersönlicher, sondern mit kleinen Kindern auch tatsächlich stressiger.

Inspirationen wie ein entspannter Familienurlaub gelingen kann und was man alles beachten sollte findet ihr auf meiner Seite.

Gewinnspiel: Mamis Travel Guide und Frau Mutter schicken Euch an die Nordsee!

 

Macht mit bei unserer Verlosung und gewinnt ein gratis Wochenende im Hoftel Föhr! Der perfekte Familienurlaub an der Nordsee!

Einmal richtig tief durchatmen! Das kann man auf Föhr. Denn die Insel ist für ihre gute, ja sogar heilsame Luft bekannt! Das tut nicht nur den von Winter-Erkältungen gebeutelten Kinderlungen gut, sondern auch uns! Hier im Hoftel Föhr ist die perfekte Umgebung um die Nordseeinsel Föhr mit ihrer schönen Natur so richtig zu genießen. Der nachhaltig umgebaute Bauernhof verbindet die Annehmlichkeiten eines schicken Hotelurlaubs mit der lässigen Atmosphäre und den Freiheiten eines „Hostel-de-Luxe“. Hier ist alles ungezwungen.

Die Kinder können ausgelassen in der Spielecke spielen, während die Eltern sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee in der Gemeinschaftsküche über die Ups und Downs des Elternseins unterhalten. Alles ist schön modern eingerichtet, so dass auch das Auge mitgenießen kann. Eben typisch Mamistravelguide! Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten.

So kannst Du gewinnen:

Bitte hinterlasse einen Kommentar unter dem Blogpost und ein Like und Kommentar unter dem facebook-Post

Warum möchtest Du mit deiner Familie an die Nordsee reisen?

Abonniere bitte meinen wöchentlichen Newsletter, es können beim Gewinnspiel nur Abonnenten berücksichtigt werden. (Pop Up auf der Blog-Homepage)

Laetitia von Mamis Travel Guide freut sich auch, wenn Ihr die Facebook Seite abonniert (keine Bedingung)

Wenn Du den Beitrag auf Instagram oder Facebook teilst, freue ich mich, das ist aber keine Bedingung.

Folge mir gerne auf Instagram und Facebook.

Das Gewinnspiel wird von dieser Seite in Kooperation mit Mamis Travel Guide verantsaltet, nicht von facebook.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 18.5.2018. Teilnahmebedingungen hier . Gewinner werden hier in der Kommentarspalte informiert und per Mail nach Auslosung kontaktiert. Der Reisezeitraum wird individuell abgesprochen und verreisen dürfen zwei Erwachsene und bis zu zwei Kinder.

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Mamis Travel Guide.

Das könnte auch interessant sein…

51 Kommentare

  • Reply Denise 11. Mai 2018 at 7:42 am

    Oh das wäre einfach fantastisch! Der erste Urlaub zu viert Wir würden uns sehr freuen

  • Reply Tanja 11. Mai 2018 at 7:54 am

    Wie klasse! Auf Föhr waren wir noch nie, da würden wir sehr gerne einmal hinfahren. Die Idee zu Mamis Travel Guide ist toll!

    Ganz liebe Grüße Tanja

  • Reply Romina 11. Mai 2018 at 7:55 am

    Wow, Föhr ist toll und das Hoftel bestimmt spitze! Mein Mann, unsere Tochter und ich würden uns riesig über den Gewinn freuen!

  • Reply Sonja Neuhäusler 11. Mai 2018 at 8:00 am

    Mega Gewinnspiel. Danke.
    Ich war leider noch nie an der Nordsee, da es relativ weit zu fahren ist. Aber ich würde sooo gerne mal mit meiner Familie dort hin.
    Vlt habe ich ja Glück und gewinne

  • Reply Inga 11. Mai 2018 at 8:02 am

    Wir würden vor Freude in die Luft springen und euch natürlich gern ein Bild davon schicken…! Wir müssten dafür nur das riesen Glück haben und gewinnen. Der erste Urlaub zu dritt, das wäre ganz besonders wunderbar!

  • Reply Natascha Hahn 11. Mai 2018 at 8:04 am

    Wir lieben die See, das Klima und die Gezeiten der Nordsee vor allem, dort waren wir noch nicht, wir würden uns sehr freuen, es mal live sehen zu dürfen

  • Reply Sonja 11. Mai 2018 at 8:13 am

    Ich würde mich soooo freuen, da ich noch nie an der Nordsee war. Als alleinerziehende Mama mit einem Sohn würde ich meine Freundin, die ebenfalls alleinerziehend ist und ihren Sohn mitnehmen.

  • Reply Anika 11. Mai 2018 at 8:14 am

    Nordsee ist einfach toll ! Und mit Kind noch gleich viel besser ! Wir würden uns über den Gewinn freuen.

  • Reply Celina Ringhofer 11. Mai 2018 at 8:16 am

    Das wäre wunderbar! Ich wollte schon immer mal an die Nordsee ❤️❤️

    • Reply Frau Mutter 22. Mai 2018 at 7:52 am

      Herzl. Glückwunsch, Du hast gewonnen. LG Nina

  • Reply Henrietta Ducsai 11. Mai 2018 at 8:25 am

    Nordsee ist ein Wunder,denke ich.Ich möchte einmal es sehen!!!Mit meinerFamilie lieben wir REISEN.♥ Nordsee♥ Wäre ein Traum!

  • Reply Carina Friewals 11. Mai 2018 at 8:31 am

    Das wäre großartig für uns, wir könnten die Familienzeit gut brauchen! Wir wollten schon immer mal in die Gegend fahren!

  • Reply Stoltze 11. Mai 2018 at 8:55 am

    Wer will nicht den Aufenthalt im wahr gewordenen Traum für Familien gewinnen? Ich reihe mich hiermit in die Schar der Glückssuchenden ein und hoffe natürlich auf den Hautgewinn! Aber selbst für den Fall, dass es nicht klappen sollte, ist die Mamis Travel Guide-Seite unter meinen Favoriten gespeichert. Ganz tolle Idee und gut zu wissen, dass man mit der ,Sucherei’ bisher nicht alleine war.

  • Reply Heidi Roth 11. Mai 2018 at 8:58 am

    Wir waren bis jetzt nur an der Ostsee. Würden gerne mal an die Nordsee. Wir haben 2 Kinder im Alter von 2 und 7 Jahren. Ich kenne das auch , bei einer großen Anlage mit Kleinkind, ist es wirklich stressig. Im Hoftel Föhr würden bestimmt alle etwas entspannen können und wir hatten eine tolle intensive Familienzeit❤️ liebe Grüße Heidi Roth

  • Reply Eva aus HH 11. Mai 2018 at 9:04 am

    Ich war als Kind mit meiner Mutter und Bruder jedes Jahr auf Amrum, meine Tochter hingegen noch nie auf einer der Inseln. Wir würden ihr gerne mehr Orte zeigen und vom Hoftel auf Föhr habe ich schon viel sehr Gutes gelesen. Wir würden uns einfach riesig freuen.

  • Reply Elisabeth Czieschnek 11. Mai 2018 at 9:04 am

    Oh so eine schöne Idee!! Wir lieben das Meer, unsere Kleine durfte es aber leider noch nicht kennen lernen. Föhr kennen wir auch noch nicht. Also wäre es für uns alle etwas Neues. Die Idee zu dem Reise-Blog finde ich großartig. Man sucht wochenlang und findet nie das was man eigentlich gerne hätte. Lg Elisabeth

  • Reply Jenny 11. Mai 2018 at 9:08 am

    Das wäre ein Traum….da wir bald zu viert sind, könnten wir so nochmal ein paar entspannte Tage zu dritt verbringen.

  • Reply Barbara 11. Mai 2018 at 9:17 am

    Liebe Mami von Mamis Travel Guide und liebe Frau Mutter,

    vielen Dank für den schönen Bericht und die tollen Fotos. Da möchte man direkt los!

    Gerne würde ich mit meinem Mann und unseren beiden Kindern hoch an die Nordsee, das Land und die Leute besser kennen lernen und die gute Luft genießen. Außerdem würden wir uns gerne einmal das Watt und die Wattwürmer ansehen, einmal in einen Strandkorb setzen und überhaupt eine fantastische gemeinsame Zeit genießen.

    Herzliche Grüße sendet
    Barbara und Familie

  • Reply Sandra D. 11. Mai 2018 at 9:24 am

    Durch allerlei Stress und ungeplante Katastrophen sind wir dieses Jahr noch gar nicht zur Urlaubsplanung gekommen. Nur eines steht bisher fest: wir wollen diesmal nicht wegfliegen sondern Deutschland erkunden daher käme dieser Gewinn wie gerufen. Denn viel Zeit bleibt bis zur Einschulung im September nicht mehr ….

  • Reply Alexandra R. 11. Mai 2018 at 9:34 am

    An der Nordsee tanken wir sofort in den ersten Minuten schon unsere Batterien auf, teils schon wegen Luft & Meer, teils weil da immer alles so herrlich unkompliziert ist 🙂 Das könnten wir allesamt mal wieder dringend brauchen und das Hoftel sieht super aus, Danke für die Vorstellung! Föhr kennen wir noch nicht, mit Vierjährigen sollte das aber super machbar sein – wir würden uns riesig freuen <3 liebe Grüße, Alexandra und Julia

  • Reply Miriam 11. Mai 2018 at 9:46 am

    Wir lieben Foehr und die Nordsee. Immer schoen frische Luft, alles in Fussnaehe und toller Strand. Was will man mehr? Meer!

  • Reply Yvonne K. 11. Mai 2018 at 9:49 am

    Oh wie toll! Zwei Umzüge und vier Jobwechsel in 2 Jahren, da war nicht viel mit Urlaub. Jetzt wollen wir endlich mal wieder in den Urlaub. Ich war in meiner Kindheit öfters an der Nordsee, bisher mit meinem Sohn noch nicht. Wir springen gerne in den Lostopf 🙂

  • Reply Manuela J. 11. Mai 2018 at 9:57 am

    Wir würden sehr gerne an die Nordsee reisen, da wir schon zweimal an der Nordsee waren mit unseren drei Kindern und es war so unglaublich schon dort und vor allem tut uns allen die Luft, das Klima so gut, denn wir sind leider eine große Allergikerfamilie mit Pollenallergie, Hausstauballergie uvm. und die Kinder leiden darunter natürlich besonders arg. Als Erwachsener kann man damit besser umgehen. Deshalb ist für uns die Nordsee einfach wunderbar!

  • Reply Anna 11. Mai 2018 at 10:17 am

    Urlaub was ist das? Ich bin Zwillungsmama . Die Mäusr sind 2 Jahre alt, ich mach beruflich eine Weiterbildung und Papa opfert seinen Urlaub wenn ich Blockinterricht habe- und fehlt gemeinsame Zeit- und die Leichtigkeit einfach mal einen Neuen Ort zu erkunden. Zuhause arbeitet man ja dann doch immer was.. wie würden uns sehr freuen.

  • Reply Anne 11. Mai 2018 at 10:41 am

    Weil wir soooo lange nicht mehr am Meer waren 🙂

  • Reply Jelka 11. Mai 2018 at 11:14 am

    Wir waren letztes Jahr zum ersten Mal auf Föhr und es war soo schön. Wir würden gern noch mal auf die Insel und dort alles mit dem Fahrrad erkunden, Krebse beobachten und Sandburgen bauen. Viele Grüße, Jelka

  • Reply Steffi 11. Mai 2018 at 11:18 am

    Für unseren bronchitis geplagten 2-jährigen wäre das super und dein großer Bruder würde sich auch freuen

  • Reply Beatrice Hendel 11. Mai 2018 at 12:38 pm

    Hallöchen klingt toll
    Wir sind eher die Ostsee Urlauber und würden zu gerne mal die Nordsee kennenlernen
    Tolle Aktion

  • Reply Karo & Ellie L.-A. 11. Mai 2018 at 1:18 pm

    Die Bescheeibung des Hotels hört sich wunderbar an. Ein bisschen Durchatmen und ein Tapetenwechsel wären für mich und meine 11 Monate alte Maus ganz wunderbar. Wäre sehr schön, einen solchen Urlaub in der Elternzeit auszuprobieren, denn ab August geht die Krippenzeit los und dann ist das mit Job nochmal eibe ganz andere Hausnummer

  • Reply Julius und Caro 11. Mai 2018 at 3:39 pm

    Ein paar Tage Auszeit an der Nordsee würden meinem Sohn und mir ganz gut tun ☀️ Vor dem bevorstehenden Referendariat in ein paar Wochen würden wir als Zweiergespann nochmal etwas Kraft und Zweisamkeit tanken ❤️

  • Reply Priska 11. Mai 2018 at 8:58 pm

    Oh ja!

  • Reply Kristin H. 12. Mai 2018 at 6:12 am

    Oh eine kleine Auszeit mit der Familie (nicht von der Familie) käme wie gerufen! Wir 4 würden uns im Falle eines Gewinnes sehr freuen.

  • Reply Anke Rolke-Eckhardt 12. Mai 2018 at 7:07 am

    Einfach die Seele baumeln lassen zu fünft

  • Reply Claudia 12. Mai 2018 at 8:36 am

    Unsere Maus ist jetzt seit 5 Monaten auf der Welt und hält uns so auf Trab, dass an Urlaubsplanung bisher noch gar nicht zu denken war. Da würde so ein Gewinn gerade recht kommen.

  • Reply Sandra 12. Mai 2018 at 1:11 pm

    Das wäre eine tolle Auszeit für mich und meine zwei Kiddies. Wir waren noch nie an der Nordsee.

  • Reply Marina Höfling 12. Mai 2018 at 5:00 pm

    Das klingt nach einer großartigen Familienunterkunft. Föhr kennen wir drei noch nicht. Die Nordsee ist echt schön.

  • Reply Denise Schitschka 12. Mai 2018 at 6:15 pm

    Super schöne Idee für einen hoffentlich schönen Sommer 🙂
    Föhr waren wir 4 zwar noch nicht, aber wir sind riesen Fans von Holland, es ist nah und schnell mal für einen kurz Urlaub zu erreichen.

  • Reply Janett Fischer 12. Mai 2018 at 6:25 pm

    Weil wir bisher als Familie noch nie an der Nordsee waren. Und ich persönlich finde, Kinder sollten jede Ecke in Deutschland kennenlernen. Deshalb würden wir uns mit unseren beiden Mädels sehr freuen.
    Danke für die tolle Verlosung und Vorstellung des Hofes.
    Liebe Grüße
    Familie Fischer

  • Reply Langanke 12. Mai 2018 at 8:43 pm

    Vielen Dank erstmal für die Verlosung und die Vorstellung des Hoftel Föhr
    Wir (Mama, Papa, Töchterchen) sind aus Bayern und waren noch nie an der Nordesee…wird also höchste Zeit mal über den Tellerrand zu schauen und andere wunderschöne Fleckchen zu erkunden 😉
    Tatsächlich waren wir auch noch nie mit unserer Kleinen am Meer und wir würden ausflippen vor Freude wenn wir diesen Familienurlaub gewinnen würden
    Liebe Grüße aus Minga , Claudi

  • Reply Köster 12. Mai 2018 at 9:57 pm

    Weil wir mit unserem Sohn so gerne ans Meer fahren 🙂

  • Reply Bettina 12. Mai 2018 at 10:21 pm

    Nach Krankheit, Niederlage und dem Kampf zurück habe ich nun endlich im Mai die Prüfung zur Volljuristin bestanden. Dieser Weg war hart und hat vor allem meinen Jungs viel abverlangt. Genau deswegen ist ein Urlaub auf Föhr unser Seelenheiler#fuckcancer#fighter#nichtaufgeben#lifeisbeautiful#meeresrauschen#familytime

  • Reply Jenny 13. Mai 2018 at 11:12 am

    Ich liebe Föhr und verbinde so viele schöne Erinnerungen mit der Insel. Wir haben dort unsere Flitterwochen verbracht und meine Schwester hat mich auf Föhr gefragt, ob ich ihre Trauzeugin sein möchte! Hach…
    Höchste Zeit der klleinen Löwin die Insel zu zeigen.
    Liebe Grüße

  • Reply Pia 13. Mai 2018 at 11:20 am

    So ein toller Blog! Danke dafür! 🙂

  • Reply Alexandra Jahr 13. Mai 2018 at 4:11 pm

    Wir 3 lieben die Nordsee und könnten eine kurze Auszeit auf Föhr gut brauchen.

  • Reply Daniela 13. Mai 2018 at 8:24 pm

    Tolle Landschaft, ungezwungene Beschäftigung unserer Kinder, liebevoller Charm der Unterkunft und gutes Essen – das würden wir so gerne wieder mal genießen das Hoftel Föhr steht tatsächlich schon auf unserer Liste, es wäre genial, würden wir da hin eingeladen werden ‍‍‍

  • Reply Sabine Winterberg 13. Mai 2018 at 11:18 pm

    Unsere kleine Wasserratte wäre äußerst begeistert, Mama und Papa hierhin einzuladen

  • Reply Stephanie Klein 14. Mai 2018 at 6:39 am

    Wir würden gerne mal nach Föhr fahren

  • Reply Saskia Schmitt 14. Mai 2018 at 8:26 am

    Was für ein tolles Urlaubsziel, was will man mEhr

  • Reply Petra 14. Mai 2018 at 9:18 am

    Vatertag + Muttertag = VaMu-Tag #MiniMe

  • Reply Kati 14. Mai 2018 at 10:14 am

    Vielen Dank für den Beitrag! Gern machen wir beim Gewinnspiel mit. Wir waren noch nie an der Nordsee, würden die Gegend aber sehr gern einmal kennenlernen! Das Hotel sieht klasse aus, es schreit quasi nach Erholung! Und die hätten wir 4 bitter nötig!

  • Reply Nicole 17. Mai 2018 at 10:52 am

    Eine kleine Auszeit gemeinsam mit der ganzen Familie an einem traumhaften Ort… das wäre wunderbar!

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen