Werbung und Gewinnspiele

Die beste Schnitzeljagd für den Kindergeburtstag mit der Troovie App

5. Oktober 2018

(Anzeige) Die Schnitzeljagd oder Schatzsuche ist seit Jahren bei uns das Highlight auf jedem Kindergeburtstag. Vollkommen zurecht. Nach anstrengendem Kuchenessen und nervenaufreibendem Topfschlagen ist es ja im Laufe eines Kindergeburtstages echt auch mal wichtig, dass alle “gelüftet” werden, rauskommen und frische Luft schnappen. Ich habe relativ früh angefangen, Schnitzeljagden in unsere Kindergeburtstag-Parties einzubauen. Bei unserer ersten stolperten ein paar Dreijährige hinter mir her und es ist immer noch sehr beliebt.

Bei der Schnitzeljagd müssen die Kinder im Team arbeiten, Aufgaben oder Probleme lösen und am Ende winkt ein Preis oder “der Schatz”. Gerne genommen sind hier immer die überzähligen Kaubonbons aus dem Mitgebsel-Tüten oder das ein oder andere Gummibärchen. Aber eigentlich ist bei einer Schnitzeljagd der Weg das Ziel.

Es ist immer wieder so schön und rührend anzusehen, wie euphorisch die alle Gäste bei so einer Schnitzeljagd sind. Ich habe es eigentlich noch nie erlebt, dass bei diesem Spiel jemand nicht mitmachen wollte (was ja sonst bei anderen Spielen gerne mal vorkommt).

Spannende Schnitzeljagden mit der Troovie App

Heute wollen wir Euch die echt geniale Troovie App vorstellen. Wir Eltern kennen ja alle das Problem. Die Schnitzeljagd muss  ausgedacht werden und immer nur die gleichen Aufgaben in derselben Straße zu lösen, das wird schnell langweilig. Mir ist tatsächlich schon mal passiert, dass ein Kind sich an eine Aufgabe vom Kindergeburtstag des vorigen Jahres erinnert hat. Geht ja gar nicht!

Kleine Helfer beim Kindergeburtstag sind super und es muss echt nicht immer die Geburtstagsfee sein, die eine Feen-Schnitzeljagd veranstaltet.Da kommt die kostenlose und werbefreie Troovie App gerade recht! Auch bei dieser App kann man ein Motto wählen. So können die Kinder auf Monsterjagd gehen oder einen Piratenschatz finden.

Wie funktioniert Troovie?

Troovie eignet sich für Kinder von vier bis zehn Jahren, ist von den Kindern selbst leicht zu bedienen und macht wirklich richtig großen Spaß.

Zunächst muss man die Anzahl der Kinder bestimmen und wie lange die Schnitzeljagd dauern soll. Anschließend wird auf Tablet oder Handy per Ortung der eigene Standort als Karte angezeigt. Nun kann man die Umgebung der Tour angeben, also Start- und Zielpunkt sowie Aufgaben und Fragen festlegen. Ganz wichtig: der Preis wird auch vorher festgelegt! Während der Marmorkuchen für den Kindergeburtstag also noch auskühlt, kann Mama oder Papa ganz bequem die Tour entwerfen und alles ist fertig, wenn die kleinen Gäste kommen. Aufwendige Pfeile malen auf dem Asphalt und Verstecken von Hinweisen entfällt einfach auch. SUPER.

Man geht als Erwachsener bei der Schnitzeljagd mit, aber die Kinder sind mit Handy und Tablet selbständig beschäftigt. Das ist natürlich mega cool und toll. “Wir dürfen mit Mamas Handy los, wie super!” Troovie ist übrigens komplett werbefrei und man braucht auch nur für das Erstellen der Strecke einen Internetzugang, danach nicht mehr.

Ab ins Gelände!

Wirklich süß gemacht sind die tollen Animationen von Monster, Professor und Piratenkapitän. Das “zieht” die Kids gleich sehr gut in die Geschichte hinein und sie fühlen sich wie echte Schatzsucher und Monsterjäger.

Meine Kinder dürfen hier und da Spiele auf dem Handy spielen, aber stupides Gedaddel mag ich gar nicht. Als Mutter hat mir sehr gut gefallen, dass die Kinder hier das Handy als (digitales) Werkzeug aka “Schatzkarte” benutzen, um Aufgaben zu lösen. Troovie schult so die Kompetenz im Umgang mit mobilen Geräten, aber unterstützt auch die Freude am Spiel draußen. Großartig!

Troovie eignet sich natürlich nicht nur für den Kindergeburtstag, sondern auch wenn die Kinder beim Sonntagsausflug in den Schloßpark noch etwas Lustiges unternehmen möchten. Längere Schatzsuchen sind dann ab 5 EUR bei Troovie zu haben, die kleinen mit einer Dauer bis zu 30 Minuten sind wie gesagt kostenlos.

Probiert Troovie mal beim nächsten Kindergeburtstag aus, Ihr werdet begeistert sein!

Dieser Beitrag ist eine Anzeige und entstand in Kooperation mit Troovie.

Das könnte auch interessant sein…

1 Kommentar

  • Reply Kamil 9. Oktober 2018 at 3:26 pm

    Eine tolle App! Super Kombination aus der neusten Technik und der frischen Luft. Wer sich noch erinnern kann ist im Sommer 2016 das Spiel Pokemon Go rausgekommen. Dies war ein Phänomen und sehr viele Leute von ganz jung bis alt waren in der Stadt auf der Suche nach Pokemons. Bin voll der Fan von solchen Apps!
    Grüße

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup