Kind und Erziehung

Matilda, Paula, Hanna und Lina: Mein Sohn ist verliebt!

14. Oktober 2013

Kastanienherz by_Helene Souza_pixelio.de

Meinen Sohn hat es voll erwischt! Er ist verliebt! Er wachte eines Morgens auf und war verknallt. In Mädchen! Und da man mit sieben Jahren noch nichts von komplizierten und anstrengenden Dingen wie Monogamie oder Treue weiss, ist er fast in den gesamtem weiblichen Teil der 2B verliebt plus Laura aus der Parallelklasse. Mit ihm haben es noch zwei andere seiner Freunde ganz bös erwischt mit der allgemeinen Verknalltheit. Es wird schon ausgehandelt, wer wen heiraten darf. Und das Beste: Er erzählt Mama (noch) alles!

“Mama, ich bin in vier Mädchen verknallt: Die Paula, die Lina, Hanna, die Matilda und die Laura!
“Das sind aber fünf, Sebastian!”
“Oh….na dann fünf! Kann man eigentlich mehrere Frauen heiraten?”
“Also gleichzeitig auf keinen Fall….”
“Warum nicht?”
“Das finden die Frauen blöd”
“Oh…und nacheinander?”

Das fängt ja gut an! Aber ich will meinen Sohn ja nicht zu früh mit Gesprächen wie “Ehe ist auch Arbeit” etc. langweilen. Ich erkläre ihm, dass viele Leute sich wünschen einen, den richtigen, Partner zu finden und mit diesem dann alt zu werden.

Sebastian überlegt lange.

“Mama, ich bin ja aber in fünf Mädchen verliebt. Es gibs Mama, in echt!”

“Na klar mein Schatz, es ist schön, verliebt zu sein, oder?”

Grosser Seufzer……noch grösserer Seufzer.

“Ja, aber weisst Du was blöd, ist?”

“Was denn?”

“Dass wir in der Schule nicht küssen dürfen. Und Matilda geht ja nicht in den Hort, also können wir nieeeee küssen.”

OH MEIN GOTT. Einatmen….ausatmen….einatmen.Mama hat PULS!

“Schatzi, Ihr küsst schon? ….Und im Hort dürft Ihr das?!?”

“Ooch, so auf die Backe, dann klingt das wie ein ganz grosser PUPS!”

Uff,nochmal Glück gehabt. Ich dachte schon, ich hätte meinen Sohn für immer an die Frauen verloren.Ich muss sagen, ich ziehe so eine Unterhaltung jeder Star-Wars-Sammelkarten- Diskussion vor. Ob er mich auch in zehn Jahren ins Vertrauen ziehen wird, wenn es um Laura oder Matilda geht? Wahrscheinlich nicht. Aber jetzt tut er es noch und ich bin so glücklich darüber.

“Sebastian, DU kannst IMMER zu mir kommen, wenn Du Fragen zu Mädchen hast, ja?”

“Ja, ok, mach ich, Mama.”

Seufzer. Grosser Seufzer.

Foto: Helene Souza/Pixelio

Das könnte auch interessant sein…

6 Kommentare

  • Reply Maike 14. Oktober 2013 at 5:44 am

    Tochter 1, damals 3 Jahre alt, frisch 3 Wochen im KiGa “Papa ich hab heute den H. geküsst ! Auf den Mund ! Und den R. auf seinen Schnuller” 😀 Mein Exmann hat nen halben Herzinfarkt bekommen und gemeint “Also das mit dem Gewehr bei Fuß und dem ersten Freund hat noch 10 Jahre Zeit…..dachte ich”

    ;D

  • Reply Avenada 14. Oktober 2013 at 9:58 am

    Danke für diesen Schmunzler am Montag!!! Herrlich! 😉

  • Reply fraumutter 14. Oktober 2013 at 3:37 pm

    Maike: “den R. auf seinen Schnuller”, wie süss!
    Avenada: gerne!

  • Reply Martine 15. Oktober 2013 at 6:48 am

    Als Jungsmutter freue ich mich jetzt schon auf soviele Schwiegertöchter! Mein Sohn liebt auch drei! Wenn ich dann mit Laura shoppen gehe, kommst du einfach auch gemütlich mit, ok?

  • Reply fraumutter 15. Oktober 2013 at 1:20 pm

    Haha, Martine, genau!

  • Reply care steen 17. Oktober 2013 at 11:58 am

    Habe Dich grade entdeckt! Was für eine kleine , feine Geschichte!!! Ich musste so schmunzeln, mein Sohn ist jetzt 12, verliebt in ein wunderschönes Mädchen aus seiner Klasse, frage ich: “Weiß sie es denn?”- “Nö”, antwortet er, “ist ja auch nicht so, dass ich jetzt gleich Babys mit ihr will und so !” Und mit vier..ach, das kann ich demnächst mal bloggen, 😀
    LG K

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup