DIY für Dummies Werbung und Gewinnspiele

#makelifebetter: Diese Geräte von Philips machen den Alltag besser- und einfacher (Anzeige)

31. August 2018

Dieser Beitrag wurde unterstützt von Philips. #makelifebetter: Dieser Hashtag war das Motto eines kürzlich von mir besuchten Events von Philips, im dem es um unseren Alltag ging. Wir alle haben heutzutage weniger Zeit, wollen einfachere Abläufe im Alltag  Zeitersparnis und Haushaltsgeräte, die uns wirklich dabei helfen. Echte “Product Heros” eben. Letzte Woche hatte ich Euch schon in den Stories mitgenommen und es gab echt viele Nachfragen von Euch zu den Produkten. Hier sind sie nochmal in einem ausführlichen Blogpost für Euch zusammengefasst.

#makelifebetter im Familienalltag

In einem Familienalltag gibt es immer wieder diese Stressfaktor-Zeiten, meistens wenn alle Familienmitglieder schnell fertig werden müssen und man nicht noch lange (und morgens um sieben Uhr) über das Bedienen von Maschinen nachdenken will. Man braucht Ergebnisse und das schnell! Morgens und wenn mal wieder viele hungrige Mäuler satt werden müssen, wollen wir Mamas (und Papas) Haushaltsgeräte, die wirklich funktionieren und das ohne langes Nachdenken. Gute Qualität und ein ansprechendes Design machen das Alltagserlebnis dann noch mal schöner.

Philips startet ab Anfang September die #makelifebetter Kampagne, um zu zeigen wie raffinierte und gut durchdachte Produkte unser Leben besser machen können. Da Philips so eine große Produktpalette bietet, können uns die Product Heros wirklich den ganzen Tag begleiten und das Leben einfacher machen, frei nach dem Motto: “Es gibt immer einen Weg, das Leben besser zu machen.”

KAFFEEEEEE und zwar schnell: Der Philips 5000 LatteGo

Eines meiner persönlichen Favoriten ist dieser Kaffeevollautomat. Relativ schmal gebaut passt er auch in kleinere Küchen, aber der Vorteil ist hier ganz klar: weniger reinigen, mehr Kaffee trinken! Ausgestattet mit einem integrierten Wasserfilter (no more lästiges Entkalken!) und keinen aufwendig zu reinigenden Schläuchen kann man hier super easy sechs Kaffeespezialitäten genießen. Alles schnell im Geschirrspüler gereinigt und weiter geht’s im Alltagsprogramm!

Nicht nur heiße Luft: Der Philips Airfryer XXL

Über dieses Produkt reden alle: Der Airfryer. Gesund und schonend frittieren- mit einem Minimum an Fett und trotzdem lecker. Will ich auch! Leckere Pommes, ein ganzes Hähnchen, oder wie hier ein frisches Brot, das alles kann der Airfryer mit 90 Prozent weniger Fett zubereiten. Ein etwas größeres Gerät, aber für Leute mit Platz in der Küche ein absoluter Knaller! Wie das geht? Die gesunde Zubereitung gelingt mithilfe der neuen Twin TurboStar- Heißlufttechnologie, die im Inneren dank kraftvoller 2.225 Watt einen „Heißlufttornado“ erzeugt. Durch die somit ideal zirkulierende Heißluft werden die Speisen rundherum außen noch knuspriger und innen noch zarter.

Die Zubereitung gelingt dank des optimierten Luftstroms und des Entfallens einer Vorheizzeit schneller als im Ofen. Durch die weiterentwickelte Technologie entfernt der Airfryer XXL sogar überschüssiges Fett aus den Speisen und fängt es im Fett-Auffangeinsatz auf. Ich sage mal: Genuß ohne Reue. Gesunde Ernährung ist mir wichtig, aber die Kinder mögen knuspriges Essen. Mit dem Airfryer gelingt es.

 

Barber Shop zu Hause: Der S9000 Prestige für die bessere Hälfte

Wer kann schon täglich beim Barber Shop vorbei gehen? Mein Mann mag ja dieses Rasier-Ritual, aber Zeit bleibt dafür im Urlaub oder ab und zu am Wochenende. Der Philips S9000 Hochleistungsrasierer rasiert so sanft und gründlich wie beim Barbier. Ein wunderbar glattes Ergebnis und vor allem ist dieser Rasierer auch für sensible Haut, gerade im Halsbereich geeignet. Die NanoTech-Präzisionsklingen sind mit Nano-Partikeln verstärkt und haben extra scharfe und langlebige Kanten. Für ein spürbar glattes Ergebnis schneiden sie die Barthaare mit maximaler Präzision direkt an der Hautoberfläche.

Übrigens denkt dieser Rasierer mit: Der intelligente Sensor prüft die Bartdichte und passt die Leistung kontinuierlich an.

Schnell, wendig und mit starker Saugleistung: Der Philips SpeedPro Max

In einer Familie mit kleinen Kindern muss man eigentlich täglich saugen. Ständig Krümel, allüberall! Wenn dann noch Hund, Katze und Hamster im Haus wohnen, wird der Staubsauger der beste Freund von Mama und Papa! Da ist es wichtig, das der Staubsauger nicht zu schwer ist, wendig und auch leicht zu verstauen.

Der Motor im SpeedPro Max erzeugt einen extrem hohen Luftstrom, wodurch die 360-Grad- Saugdüse den Schmutz rundum effektiv einsaugen kann: in der Vorwärtsbewegung, von den Seiten und im Gegensatz zu den meisten Akkusaugern selbst in der Rückwärtsbewegung. Auf dem #makelifebetter Event habe ich nämlich gelernt, dass wir in Deutschland den Staubsauger immer rückwärts ziehen, aber eigentlich kein Staubsauger dann saugt, außer dem SpeedPro Max ab jetzt! Die Düse besitzt LED-Lichter, sodass Schmutz auch an schwer sichtbaren Stellen keine Chance hat.

Für perfekte Reinigungsergebnisse sorgt die beste beutellose Saugtechnologie von Philips. Durch sie wird die eingesaugte Luft effektiv von Staub und Schmutz getrennt und eine längere Saugleistung gewährleistet. Saugvorgänge müssen nicht mehr durch das Umstecken von Zubehör unterbrochen werden. Insgesamt 65 Minuten könnt ihr ohne erneutes Aufladen saugen.

Für die Ladies: Philips Lumea Pretsige und sechs Monate kein Stress mehr mit Enthaarung

Bis zu einem halben Jahr nicht mehr rasieren, epilieren, wachsen? Das wäre doch was, oder! Glatte Haut ist mir wichtig, aber zu einem “Beauty Ritual” gehören diese Tätigkeiten eher nicht, Enthaarung ist eher lästig für Frauen. Regelmässig (auf enthaarter Haut) angewendet, sorgt das IPL (intense pulsed light) Haarentfernungsgerät Philips Lumea Prestige mit sanften Lichtimpulsen für für seidig glatte Haut.

Ein integrierter Sensor analysiert automatisch den Hautton und gibt anschließend auf Abruf Tipps zur richtigen Einstellung der fünf zur Verfügung stehenden Lichtintensitäten. Verschiedene Aufsätze für Gesicht, über Beine bis Bikini-Zone garantieren ein gründliches Ergebnis.

Unser persönliches Hero Produkt seit Jahren: Die Philips Sonicare DiamondClean Serie

Schon seit fünf Jahren benutzen wir ein Vorgängermodell der neuen Sonicare DiamondClean und ich möchte sie wirklich nicht mehr missen. Mit Hilfe der Sonicare Schalltechnologie mit ihren 62.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute bewirkt eine dynamische Flüssigkeitsströmung und unterstützt die Reinigung der Zahnzwischenräume. Ein Sensor stellt den richtigen Druck sicher, so dass es keine “Putzschäden” mehr gibt.

Die Zähne sind spürbar sauberer und glatter- das macht sich tatsächlich auch in der Zahngesundheit bemerkbar. Karies hat bei uns keine Chance und ich habe das Gefühl, dass auch meine professionellen Zahnreinigungen beim Zahnarzt länger halten: Das Zahnfleisch ist gesünder und die Zähne bleiben länger weiß. Gerade auch für Menschen, die gerne Tee und Wein trinken, ist die Sonicare super. Auch im Urlaub ist sie bei uns immer dabei!

Die neue Sonicare denkt auch mit: Sie verfügt über die intelligente Bürstenkopferkennung: Eine Anzeige am Handstück zeigt automatisch an, wenn es Zeit ist, den Bürstenkopf zu wechseln, um optimale Putzergebnisse zu gewährleisten. Die Sonicare DiamondClean 6100 wählt zusätzlich automatisch den richtigen Putzmodus zum jeweils gewählten Bürstenkopf und den persönlichen Bedürfnissen.

Da ich gerade eine Zahnkorrektur durchführe und Zahnschienen trage, ist Zahnhygiene noch mal wichtiger geworden. Ich putze nun nach jedem Essen die Zähne und mit der Sonicare weiß ich, dass alles sauber ist!

Unser Leben ist Alltag. Da ist es schön zu wissen, das uns kluge Haushaltsgeräte diesen Alltag besser machen können.

Fotos: privat und © Alena Zielinski

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte auch interessant sein…

Keine Kommentare

Kommentieren

Newsletter abo
Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
Nein, Danke
Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
×
×
WordPress Popup