DIY für Dummies

Last Minute Geschenk: DIY selbst gemachtes Notizbuch

23. Dezember 2017

Unser DIY für ein selbst gemachtes Notizbuch ist eine tolle, schnelle und einfache Idee für ein Last Minute Geschenk für die Großeltern oder die Patentante. Mama muss einmal kurz nähen, sonst können das die Kids komplett selbständig machen.

DIY selbst gemachtes Notizbuch: schnell, einfach, schön!

Diese individuelle DIY Geschenk Idee Last Minute kannst Du an sich noch am Vorabend des 24. Dezember umsetzen. Ein individuelles Büchlein für Notizen, Gedanken, To dos oder Träume lässt sich innerhalb einer halben Stunde aus einer Kinderzeichnung, ein paar Bögen Papier und wenigen Stichen mit der Nähmaschine fertigen.

Ein Notizbuch mit Kinderzeichnung als Cover

Im ersten Schritt suchst Du die benötigten Arbeitsmaterialien zusammen, die zunächst mal nur ein paar Bögen Papier in DIN A 4, je nach Wahl in weiß, liniert, kariert oder farbig, wären. Für das Cover des Büchleins solltest Du ein etwas dickeres Papier verwenden, jedoch muss die gewählte Papierstärke noch durch Deinen Kopierer passen! Nun lässt Du Deine Kinder ein schönes Bild malen oder suchst eines Deiner Lieblingsbilder der vergangenen Monate aus dem Schrank.

diy selbst gemachtes notizbuch

Auf dickem Papier farbkopieren

Kopiere die gewählte Kinderzeichnung auf dem starken Papier – gerne in Farbe – und falte das Blatt in der Mitte. Die Faltnaht wird als Gerade verwendet, um im nächsten Schritt mit den anderen Papierbögen vernäht zu werden. Lege dazu die Papierbögen Kante auf Kante aufeinander, außen das kopierte Coverbild.

Verwende nicht zu viele Bögen – wir haben uns für sechs Bögen im Beispielfoto entschieden – bzw. passe die Nadel der Stärke des verwendeten Papiers an. Nähe mit der Nähmaschine einen simplen, geraden Stich (auch als „Steppstich“ bekannt) an der Faltkante entlang.

Mit weiteren blanko Bögen mittig vernähen

An sich ist hiermit das individuelle Büchlein für Notizen, Gedanken, 2-dos oder Träume schon fertig. Optional kannst Du noch eine kleine Widmung für Oma, Opa, Tante und Co auf die erste Seite schreiben, bevor diese DIY Geschenkidee Last Minute mit hübscher Verpackung und Schleifenband unter dem Weihnachtsbaum landet.

Merry Xmas!

Fandet Ihr gut? Pinnt den Beitrag doch gerne:

 

Das könnte auch interessant sein…

1 Kommentar

  • Reply Max 28. März 2018 at 9:37 am

    Vielen Dank für den tollen Tipp mit dem Notizbuch! Auf diese Weise lässt sich ein einzigartiges Geschenk kreieren, dass zum Einen die persönliche Kreativität fördert und zum Anderen sogar noch etwas Geld für oft überflüssige oder unerwünschte Geschenke spart. Super Idee, ist schon gespeichert 🙂

    Viele Grüße

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen