Eltern Interviews

Eine schöne Mama: Das große Beauty Interview mit…Claire!

14. September 2015

eine schöne mama claire 1

Wir kommen in allen Formen und Farben, wir Mamas. Manche von uns lieben es klassisch, andere haben Tattoos. Wieder andere haben Rasta-Zöpfe oder lassen nur Wasser und Seife an sich heran. Was wir alle gemeinsam haben: Wir sind Mamas, aber auch noch Frauen. Je nach Geschmack und Persönlichkeit haben wir ganz unterschiedliche Beauty-Rituale.

In meiner Interviewreihe “Eine schöne Mama” spreche ich mit echten Frauen und Mamas über ihre Auffassung von Schönheit. Sie verraten uns ihre liebsten Produkte und auch, was sie für komplett sinnlos halten.

Heute spreche ich mit der schönen Münchnerin Claire von Cappumum. Das ist ein sehr lesenswerter Mamablog mit Fokus auf Fashion und Lifestyle mit einer guten Prise Bavaria drin. Mir gefällt Claires Instagram Account auch besonders gut, schaut mal rein. Sie erzählt mir heute warum Ballett (auf Spitzenschuhen!) gut für die Seele ist, sie Duschgel zur Gesichtspflege verwendet und dass roter Lippenstift immer geht!

Hat sich Dein Verständnis von Aussehen und Schönheit verändert, seit Du Mutter bist? Ist Styling, Fertigmachen weniger wichtig geworden oder sogar besonders wichtig?

Mein Aussehen ist mir schon wichtig, daran hat sich eigentlich nicht viel geändert, seit ich Mama bin. Mein Style ist vielleicht etwas legerer geworden, aber das variiert – mal gehe ich in Turnis und Leggings auf den Spielplatz, dann chic zu einem Termin. Ich habe nach wie vor eine große Leidenschaft für Mode und tanze auch nach wie vor mehrmals die Woche klassisches Ballett für ein gutes Körpergefühl und die Seele.

Klingt bestimmt kitschig, aber beim Tanzen power man sich zwar total aus, schöpft aber auch mindestens genauso viel Kraft. Ballett ist mir, glaube ich, sogar fast wichtiger als Mode. Hm, wobei… ich liebe beides. Bin ich hier mit mir im Einklang, ist es einfach perfekt!

Wie sieht Dein tägliches Gesichtspflege-Ritual aus?

Oh weh, diesbezüglich bin ich leider eine Vollkatastrophe! Meist verwende ich die Seife, die am Waschbeckenrand steht, aktuell das rote Himbeerduschgel von Bübchen und Wasser. Seit meinem letzten Besuch bei der Gesichtspflege wurde ich jedoch eines besseren belehrt, Hautalterung ab 30 et cetera und möchte mich unbedingt bessern.

Welche drei Produkte im Bereich der Gesichtspflege empfiehlst Du und warum? Was hilft wirklich?

Leider kann ich hier gar nichts empfehlen, da ich, wie gesagt, erst in den Anfängen der guten Hautpflege stecke. Die natürlichen YONKA-Produkte aus dem Beauty Institut fühlten sich toll auf der Haut an.

claire 2

Schminkst Du Dich? Und wenn ja: Was benutzt Du immer und würdest auf eine einsame Insel mitnehmen?

Ja, etwas Make-Up, ein wenig Rouge, Mascara und roten Lippenstift. Manchmal nehme ich auch nur den Lippenstift, aber der muss sein, damit schaut man nämlich immer so wunderbar ausgeschlafen aus.

Auf eine einsame Insel mitnehmen? Ganz klar: Roten Lippenstift!

Welche vier Make-Up Produkte empfiehlst Du?

MAC Make-Up, Maybelline Rouge, Maybelline Mascara, MAC Lippenstift „Ruby Woo“.

Die beste Mascara für Dich ist:

Tiefschwarz und günstig, der Klassiker „Maybelline Great Lash“.

Welches Beauty-Produkt ist nach Deiner Meinung völlig sinnlos?

Gesichtswasser! Geht doch auch mit ganz normalem Wasser…. Huch, ich wollte mich doch bessern!

Benutzt Du Parfum und wenn ja, wie findet man seinen Lieblingsduft?

Ja!! Gerade mag ich Cavalli Paradiso – ein schöner Sommerduft.

Stichwort Haare: Nimmst Du Dir Zeit, sie zu stylen oder eher nur waschen, trocknen und raus aus dem Haus?

Waschen, zusammenbinden, raus aus dem Haus. Bei krausem Haar bleiben einem nicht viele Variationsmöglichkeiten.

Hast Du “Deine” Frisur gefunden oder bist Du noch auf der Suche?

Meine Haare machen, was sie wollen. Daher, einfach zum Knoten zusammenbinden und fertig. Zählt das als Frisur? Dann habe ich meine gefunden ;-).

Dein Lieblingsprodukt im Bereich Haare

Ganz klar: Liquid Silk Express-Repair-Spülung. Mein tägliches Wundermittel und top Ersatz für Haarspray und Co. Bei krausem Haar sehr zu empfehlen.

Cappu-Mum-and-the-mountains

Ist Dir Mode wichtiger oder ein ganz persönlicher Style?

Beides. Ich liebe Mode und lasse mich gerne inspirieren. So habe ich meine Style gefunden, experimentiere aber auch gerne herum. Seit ich Mama bin, bin ich fast noch mutiger, als vorher, was das Experimentieren angeht. Das macht Spaß! Jeden Trend mache ich aber bei weitem nicht mit, ist mir zu anstrengend und zum Glück weiß man ja auch irgendwann, was einem steht und von was man besser die Finger lassen sollte.

Dein Tipp, um im Alltag mit Kindern einfach chic auszusehen?

Roter Lippenstift!

Absätze oder flache Schuhe?

Kommt auf die Gelegenheit an.

Wann fühlst Du dich am schönsten?

Wenn ich länger als 7 Uhr in der Früh schlafen durfte!

Liebe Claire, danke für Deine Antworten! Dance on!

Das könnte auch interessant sein…

4 Kommentare

  • Reply Jasmin 14. September 2015 at 7:35 pm

    Ein sehr schöner Beitrag. Ich erwarte meinen ersten Nachwuchs in ein paar Wochen. Ich weiß es wird stressig und der Nachwuchs steht immer an erster Stelle, doch man sollte auch Frau bleiben. Mal sehen ob es mir gelingt;)

    Liebe Grüße,
    Jasmin Von http://jungesfamilienglueck.blogspot.com

  • Reply Mareike 15. September 2015 at 7:53 am

    So eine tolle Themenreihen!
    Und natürlich ein super Interview mit der hübschen Claire 🙂

    liebste Grüße
    Mareike

  • Reply Im Beauty-Interview bei Frau Mutter | 15. September 2015 at 4:31 pm

    […] Nina von Frau Mutter hat die spannende Interview-Reihe “Eine schöne Mama” ins Leben gerufen, wo sie mit echten Frauen und Mamis über ihre ganz persönlichen Auffassungen von Schönheit spricht. Beauty-Tipps und -Tricks natürlich inklusive! Viele großartige Ladies, wie Andrea von Munichs Working Mom, Tanja und Daniela von rosa&limone, Sophie von Berlin Freckles und Greta von Kids-and-couture haben bereits mitgemacht und ich freue mich, nun auch Teil dieser “schönen” Reihe sein zu dürfen. Zum Beauty-Interview geht es bitte einmal hier entlang: Eine schöne Mama: Das große Beauty Interview mit…Claire! […]

  • Reply Aileen 15. September 2015 at 9:31 pm

    …gelungenes Interview! Die schöne Claire bleibt sich immer treu, bei ihr hat man immer das Gefühl, dass sie ihren Weg gefunden hat und nicht irgend ein Zeug schreibt, was die Leser gerne hören möchten:-)

  • Kommentieren