Werbung und Gewinnspiele

Sonniges Frühstück: Schnell, lecker und stressfrei mit Kindern

29. Februar 2016

Unser Frühstück unter der Woche muss vor allem eins sein: problemlos. Die Kinder stehen um 6:30 Uhr auf, eine Stunde später muss mein Sohn schon aus dem Haus. In einer idealen Welt hätte man auch werktags Zeit und Muse für ein ausgiebiges Frühstück mit der gesamten Familie, aber das ist nun mal nicht die Realität. Ich zeige Euch heute in Kooperation mit GOLDEN TOAST unser schnelles, leckeres und vor allem STRESSFREIES Frühstück mit den Kindern.

Frühstück

Ein all-time favorite meiner Kinder ist Toast. Ich habe festgestellt, dass wenige Zutaten für ein schnelles und gutes Frühstück Sinn machen. Wenn es also zur Abwechslung nicht eine Schale Müsli oder Cereal mit Milch gibt, wünschen sich die Kinder meistens Toast zum Frühstück. Ich liebe ja die Vollkornvariante, aber für Sebastian und Constanze muß es meistens der Weizen-Buttertoast sein. Ich kann sie verstehen, der leckere Buttergeschmack macht das Brot einfach besonders lecker. Wenn es dann noch so herrlich knuspert, macht die erste Mahlzeit am Tag besonders Spaß – übrigens Eltern und Kindern.

IMG_20160221_161258-01

 “Selber machen”: Toast zum Frühstück

Ganz besonders organisierte Eltern stellen den Toaster in die Nähe des Esstisches und dann kann es auch schon losgehen mit dem Genuss. Unsere Favoriten heissen Erdnussbutter-Toast mit Konfitüre oder Quark und Honig-Toast. Wir alle lieben süßes Frühstück und das ist auch okay so. Durch das Eiweiß, die Vitamine und das Kalzium im Quark und bekommen die Kinder etwas Gesundes. Auch Erdnuss- oder Mandelbutter ist eine Nährstoffbombe. Noch mehr Rezeptideen rund ums Toast gib es hier.

20160221162357

Dieses Frühstück hat noch einen Vorteil: Auch kleine Kinder können sich selbst versorgen. Bei harter Butter und anderen Brotsorten kann es schon mal schwierig werden, aber bei Toast und Erdnussbutter oder Quark und Honig läuft es. “Selber machen” können ist wichtig und ich will ehrlich gesagt auch langsam aber sicher mal aufhören, den Kindern die Brote zu schmieren.

IMG_20160221_161448-01

Wenn mal was daneben geht: kein Problem! Die Packung mit den Feuchttüchern steht bei uns Eltern ja sowieso immer bereit und nach dem Frühstück geht es ja sowieso ins Bad….

Guten Morgen Sonnenschein: Wenn man es sich morgens einfach macht, kann gar nicht erst soviel Unruhe und Stress entstehen. Ich habe persönlich auch lieber gut gelaunte Kinder am Frühstückstisch. Es ist ja schon schwer genug, sie in der Früh aus dem Bett zu bekommen.

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit GOLDEN TOAST.

Das könnte auch interessant sein…

3 Kommentare

  • Reply Drew Portnoy 29. Februar 2016 at 7:10 pm

    Toast geht immer!

  • Reply Nele E. 29. Februar 2016 at 8:00 pm

    Auch hier gibt es am liebsten Toast! Aber Vollkorn. Meist mit Butter + Honig oder Butter + Marmelade. Ich mag auch gerne die Eszett-Schokoschnitten drauf. 😉

  • Reply Suse 1. März 2016 at 9:01 am

    Buttertoast mit Erdnußbutter und Himbeermarmelade drauf…

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen