Frau Mutters Tipps

Zusammen kochen, essen und gewinnen: Nachtischzeit ist Gemeinsamzeit mit Dr. Oetker

15. April 2014

Dr Oetker Frau Mutter Blog

In unserer Familie wird viel zusammen gekocht und zweimal am Tag gibt es eine gemeinsame Mahlzeit. Mein Mann ist für die Hauptspeisen zuständig und ich habe mich auf die Desserts spezialisiert. Wenn Kinder sehen, wie eine Mahlzeit zustande kam und auch mitmachen dürfen, probieren sie eher mal etwas Neues, wie ich herausgefunden habe. Und wer eifrig Avocado, Brokkoli und Lachs isst, der darf auch einen Nachtisch haben. Alles in Massen, aber wir sind alle “Foodies” in der Familie und dann gibt es gerne auch Süssigkeiten. Meine Schwiegermutter hat früher übrigens den Pudding abgewogen, damit der Nachtisch unter den Geschwistern meines Mannes gerecht verteilt war. Meine heutige Kooperation mit Dr. Oetker zur Aktion “Nachtischzeit ist Gemeinsamzeit” passt also hervorragend zu uns.

Fast jeden Sonntag machen wir einen Nachtisch und Pudding ist einfach schnell und einfach herzustellen. Unser Favorit ist der Pudding aus Raspeln. Dazu gibt es frisches Obst und auch einen Kleks Sahne oder Vanillesoße. Lecker!

Die Kinder helfen mit mein Puddingkochen….

Pudding

Danach wird der Nachtisch gerecht in die Dessertschalen verteilt und dann….

Foto(10)

noch Streusel drauf, na klar.

Wir geniessen den Pudding gerne lauwarm. Mhhhh, besser geht’s nicht.

Bei Dr. Oetker könnt Ihr noch bis zum 8. Mai etwas ganz Besonderes gewinnen. Alle Familien, die sich gern gemeinsam zum (Nach-)Tisch treffen, können ein Foto von diesem Moment auf www.oetker.de oder auf die Dr. Oetker Facebook Seite hochladen. Für 100 von ihnen schafft Dr. Oetker eine kostbare Erinnerung: Die Gewinner“familien“ reisen zum 3-D Scanning nach Düsseldorf und erhalten ein originalgetreues 3-D Modell mit lebensechten Miniatur-Figuren, das alle Familienmitglieder an einem Tisch sitzend zeigt.

Und damit nicht genug. Bei Frau Mutter könnt Ihr heute dieses prall gefüllte Paket mit Dr. Oetker Produkten gewinnen. Von Pudding über Crème Brulée und bunten Streuseln ist wirklich alles drin, was das “süsse Herz” begehrt.

Dr Oetker Box

So kannst Du gewinnen:

Bitte kommentiere diesen blogpost: Was ist Euer Lieblingsdessert?

Werde Fan der Facebook-Seite von Frau Mutter, wenn Du es noch nicht bist.

Folge Frau Mutter auf twitter

Bitte schenk’ mir Dein Herz bei den Brigitte MOM Blogs.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 25.04.2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dieser Artikel ist mit freundlicher Unterstützung von Dr. Oetker entstanden.

Das könnte auch interessant sein…

12 Kommentare

  • Reply Maike Gerland 15. April 2014 at 8:50 am

    Schokopuddeling natürlich. 😛

    Leider immer noch kein Twitter konto aber alles andere ist erfolgt 😉

  • Reply Miriam 15. April 2014 at 8:59 am

    Was fuer eine genial Kiste, da geht mir ja das Herz auf. Lieblingsnachtisch von mir ist Tiramisu, Panna Cotta, Mousse au Chocolate… der kleine Herr steht im Moment auf Erdbeeren mit Schlagsahne oder griechischem Joghurt…

  • Reply Tamara 15. April 2014 at 10:56 am

    Mousse au Chocolate!!!

  • Reply Keksi 15. April 2014 at 1:09 pm

    Hmmmmm bei Nachtisch bin ich ja ganz vone mit dabei. Ich bin ein absolutes Schleckermaul, sogar so schlimm, dass sogar der Nachwuchs einknickt xD
    Am liebsten mag ich Schokolade in seiner puren Tafelform. Mit Nuss, mit Karamell, in weiss, mit crisp, mit allem…auch Eis ist niemals nie zu verachten, geschweige denn Kuchen, süße Desserts hübsch angerichtet, Puddings, die nicht zu sehr nach Milch schmecken, Kekse, ach eigentlich alles, was irgendwie Zucker beinhaltet…von daher wäre das doch genau das Richtige für mich 🙂 Das positive dabei ist….jedes mal, wenn ich ein bisschen Zucker esse….ist es wie ein Moment Karibikurlaub…ich würde sagen, sogar noch erholsamer 😀

    in diesem Sinne….süße Grüße, Keksi aus Berlin

  • Reply Anisa 15. April 2014 at 3:09 pm

    Ich liebe Mousse au Chocolat als Nachtisch..einfach nur lecker! Den Kindern schmeckts auch..:-)
    Folge dir auf Facebook, Twitter und hab bei Brigitte dir meine Stimme gegeben. LG, Anisa

  • Reply Sophie 15. April 2014 at 8:28 pm

    Deinen Puddingbeitrag finde ich aber auch sehr lecker….

    Liebe Grüße,
    Sophie

  • Reply Heike 16. April 2014 at 9:06 am

    Nachtisch kann man auch ganz wunderbar ohne die Produkte von Dr. Oetker produzieren. Und Schokoladenpudding sowieso. Aber das ist nur so eine Idee.

  • Reply Helen 16. April 2014 at 5:46 pm

    Ohje ich habe so viele Lieblingsdessert…Pudding, Schokolade, Obstsalat etc.
    aber am liebsten Creme Brulee.
    Ich würde mich sehr freuen,dieses Paket zu gewinnen 😉
    LG Helen

  • Reply Christine 16. April 2014 at 9:47 pm

    Nachtisch ist quasi mein Zweiter Vorname… 😉 Ich steh auf alles Schokoladige, allen voran Mousse au Chocolat und Tiramisu!

  • Reply Sabrina 17. April 2014 at 11:42 am

    Ich liebe ja jegliche Dessertcremes oder Mousse au Chocolat mit frischen Früchten und einer Fruchtsoße <3 Ganz große Dessertliebe! Das Herzchen auf dem i von Liebe ist dann noch etwas keksiges…ohgottohgott…jetzt brauche ich was Süßes!

    Sonnige Grüße us´Kölle

  • Reply Ulli 23. April 2014 at 1:04 pm

    Selbstgemachtes Apfel-Tiramisu:

    Schichten von in Apfelkorn getränkte Löffelbisquits, Zimt-Sahne und karamellisierte Apfel-Schnitze. Lecker !

    LG
    Ulli

  • Reply Dirk 23. April 2014 at 8:45 pm

    Mousse au Chocolat ist mein absoluter Favorit. Natürlich selbst gemacht und mit soviel Kalorien wie nur rein passt (also kein Low-Fat-Variante).

    Gruß,
    Dirk

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup