Frau Mutters Tipps

Onlineshop artmoda.de: Interview mit Gründer Christian Meyne und Gewinnspiel

7. November 2013

ChristianMeyne

Heute will ich Euch einen neuen, tollen Onlineshop vorstellen. artmoda.de gibt es erst seit September und bietet u.a. sehr schöne Kinder- und Babywäsche und entzückende Fellpuschen an. Heute unterhalte ich mich mit dem Gründer Christian Meyne über sein kleines Familienunternehmen. Und dann gibt es noch etwas Tolles für Euch zu gewinnen!

1. Wie bist Du auf die Idee mit Deinem Online-Shop artmoda.de gekommen? Woher kommt der Name?

Die Entstehung von artmoda.de ist meinem Sohn zu verdanken. Als er geboren wurde, haben meine Frau und ich schnell festgestellt, dass viele Babysachen nicht nur teuer, sondern auch von schlechter Qualität waren. Da gab es dann lange Gesichter, wenn der Strampler oder die Söckchen ein paar Nummern kleiner und ziemlich blass aus der Maschine kamen. Meine Frau stammt aus dem sonnigen Süden Europas und zum Glück wurden wir von den Schwiegereltern reichlich mit dicken Paketen voller Babykleidung versorgt. Und diese Sachen waren meistens schöner, hochwertiger und besser verarbeitet! Warum sollte man nicht diese feine Babywäsche auch hier in Deutschland verkaufen? Und so habe ich mich an die Arbeit gemacht, schöne Baby- und Kindersachen zusammengestellt und sehr viele Produzenten besucht….

Angefangen haben wir schließlich mit Kinder- und Babywäsche in feiner Qualität. Dabei war es mir von vornherein sehr wichtig, keine Container- und Bulkware unbestimmter Machart und Herkunft anzubieten. Das Sortiment wird laufend erweitert. So finden sich neben Baby- und Kinderwäsche auch wunderbar warme Fellpuschen in allen Größen von 16 – 47 und sogar etwas Sportware im Angebot von artmoda.de. Dank kurzer Lieferwege und des fehlenden Zwischenhandels sind die Preise bei artmoda.de auf einem erfreulichen Niveau. artmoda.de steht für feine Teile zum Wohlfühlen – im weitesten Sinne des Wortes. Es fängt schon bei den Basics an – feine Unterwäsche, warme Füße und schicke Home Ware.

2. Wie lässt sich der Shop mit der Kinderbetreuung vereinbaren?

Meine Frau geht Ihrer Arbeit als Angestellte nach und unser Söhnchen geht inzwischen mit einiger Begeisterung zur Schule und besucht anschließend den Hort. Obwohl Ich mir die Zeit genau einteile und Arbeitsabläufe optimiere, ist es nicht immer einfach, manchmal auch gar nicht möglich, ausreichend Zeit mit der Familie zu verbringen. Denn wenn man einen Shop erfolgreich betreiben will, stehen Kundenzufriedenheit und Produktqualität ganz oben. Übrigens hilft auch mein Sohn nach Kräften bei der Gestaltung des artmoda.de Shops mit. So ist der kunterbunte Slider auf der Homepage sein Werk.

artmodaLogo

3. In Deinem Sortiment fielen mir gleich die besonders schönen Fellpuschen auf, wie kam es zu dieser Produktidee?

Meine Frau hat als Südeuropäerin etwas andere Vorstellungen von warm und kalt und darum hatte sie hier in Deutschland, sehr zu meinem Missfallen, ständig kalte Füße. Während meiner Suche nach geeigneter Ware bin ich nun auch auf sehr schöne und vor allem warme Lammfellpuschen gestoßen, von denen ich gleich einige zur Ansicht mitnahm. Mit diesen Lammfellpuschen ist meine Frau so zufrieden, dass sie mehrere unterschiedliche Paare – je nach Wetterlage – zu Hause trägt. Mal ist es kuschlig warm (meistens vor dem Fernseher), mal sommerlich leicht (im Bad), oder – ihre Lieblingspuschen in milk & coffee zum Morgenkaffee. Bei artmoda.de finden Sie inzwischen Fellpuschen ab Größe 16 für die kleinsten Babys, Kinderpuschen in Größe 24 bis 35, Damenpuschen in den gängigen Größen, und Herrenslipper bis Größe 47. Alles aus echtem Lammfell, versteht sich. Wohlig warm, kuschlig weich und sehr schick.

4. Welche Vorteile hat ein Online- gegenüber einem Ladengeschäft?

Mit dem artmoda.de Online-Shop erreicht man ein viel breiteres Publikum, als im Lokalladen. Der entscheidende Vorteil eines Online-Shops gegenüber dem Ladengeschäft ist jedoch, dass man die Zeit in gewissen Grenzen flexibel einteilen kann. So hat man etwas mehr Zeit für die Familie und für das Kind. Leider ist der fehlende persönliche Kundenkontakt jedoch ein echter Nachteil.

5. Zu wissen, woher die Kleidung stammt die man trägt, wird heute für die Kunden immer wichtiger. Wo lässt Du Deine Kleidungsstücke produzieren?

Ein direkter Kontakt zu den Herstellern und die Qualitätskontrolle aller Artikel ist nur möglich, wenn die Produzenten auch persönlich erreichbar sind. Das geht nur, weil alle Artikel von artmoda.de ausschließlich von kleinen Familienunternehmen in der Europäischen Union produziert werden. Hier legt häufig auch die Chefin Hand an. Entsprechend gut sind dann auch die Arbeitsbedingungen.

Wir suchen das schönste Weihnachtsbild! Gewinne mit artmoda.de und Frau Mutter einen 50 Euro-Gutschein!

So kannst Du gewinnen:

Bitte kommentiere diesen Post: Auf was legst Du Wert beim Kauf von Baby- und Kinderwäsche?

Und jetzt wird’s kreativ: Wir suchen das schönste Weihnachtsbild! Bittet Eure Kinder, ein Weihnachtsbild zu malen und verratet uns, was sie/er sich und seiner Familie zu Weihnachten wünscht. Das schönste Bild kommt dann auf Frau Mutters Facebook-Seite und in die artmoda.de – News und Ihr bekommt einen Gutschein über 50,– € für Artikel aus dem Onlineshop.

Also, scannt oder fotografiert Eure Fotos und schickt mir die Fotos als Facebook-Message

Wenn Ihr mir dann noch ein Herz bei den Brigitte MOM Blogs schenkt, freue ich mich sehr!

Die Teilnehmer am Gewinnspiel erklären sich bereit, dass artmoda.de die Bilder für Werbezwecke unter Angabe des Vornamens, bzw. eines Kürzels des Teilnehmers, auf der eigene Webseite und unter http://www.pinterest.com/artmodad/kinderbilder/ auf dem Pinboard Kinderbilder verwenden darf.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 15.12.2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinner wird über Facebook benachrichtigt.

Das könnte auch interessant sein…

Keine Kommentare

Kommentieren

Newsletter abo
Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
Nein, Danke
Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
×
×
WordPress Popup