Frau Mutters Tipps

Meine 10 schönsten Familienurlaubsziele für 2014

16. August 2013

Exif_JPEG_PICTURE

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub! St. Barth, die Bahamas, die Seychellen, Goa oder eine dieser Privatinseln, auf der nur die Royals urlauben. Das wäre doch mal ein Urlaubsziel! Die Realität eines Familienurlaubes sieht aber oft anders aus. Verregnete Nordsee, Hotelurlaub mit abwechslungsreichen Magen-Darm-Grippeviren auf dem Frühstücksbüffett…..Man wird so anspruchlos, ein Familienurlaub soll einfach nur klappen, oder? Hier meine zehn schönsten Urlaubsziele:

1. Die “Strandmuschel” aus dem Discounter werden wir in diesem Urlaub in Rekordzeit auf- und auch wieder abbauen können. Keine zynischen Bemerkungen aus dem nachbarlichen Outdoor-Austatter-Zelt, bitte!

2. Mein Handtuch bleibt mindestens eine halbe Stunde sandfrei. Gebuddelt wird einen Meter weiter, Kinder!

3. Mein Brötchen wird nicht an die Möwen verfüttert!

4. Ich werde das Buch fertig lesen!

5. Das Kleinkind wird trocken sein und nicht den Ostsee-Strand “düngen” (Warnung an die geneigten Leser: In diesem Jahr waren wir im Ostseebad Zingst)

6. Danach wird der Sand auch nicht probiert. NEIN, Sand ist kein “Bumbibärchen”!

7. Ich werde das Wetter wahrsagen können und der verregneten Nordsee nicht in nur einer Fleecejacke für zwei Wochen trotzen können

8. Während der Autofahrt zum Ziel wird keiner der Mitfahrenden quengeln, noch nicht mal ich! (Weil wir die Ausfahrt zum Designer-Outlet verpasst haben)

9. Die anderen Strandmuschel-Besitzer werden einen Minimal-Abstand von mindestens 30 Zentimetern einhalten.

10. Ich werde mit einem gesunden Teint heimkommen- und nicht mit krebsroten, sich schälenden Schultern und kalkweissen Beinen!

Also, das sind meine Ziele für einen gelungenen Familienurlaub 2014. Es wäre wahrscheinlich auch ratsam, schon mal die Prospekte zu wälzen oder online zu schauen. Sonst könnt Ihr am Ende die Strandmuschel nur im Vorgarten aufbauen. Bei TUI zum Beispiel findet man schöne Ziele für den Familienurlaub.

Wisst Ihr schon, wohin Ihr fahren werdet?

Das könnte auch interessant sein…

4 Kommentare

  • Reply Queen K 16. August 2013 at 9:19 am

    Es wird wohl wieder Norddeutschland (Ostsee) oder Dänemark… Meine anderen Ziele: wieder ein Ferienhaus mit Geschirrspüler und kinderfreundlichem Garten aussuchen; etwas mitnehmen, womit man das Fenster des Kinderschlafzimmers wirklich verdunkeln kann; mehr Sommerklamotten für mich selber einpacken (dieses Jahr hatten wir mehr Sonne als erwartet, da war 1 ärmelloses Top nicht genug); auch mal Fahrer spielen, sodass der Papa für einen Teil der Rückbankbespaßung zuständig ist; und auch für mich gilt: nicht nur das Kind gut eincremen sondern auch mich selbst 😉

    • Reply perlenmama 16. August 2013 at 11:13 am

      Oh ja, das mit dem selber eincremen vergess ich auch immer wieder…:-s

  • Reply perlenmama 16. August 2013 at 11:12 am

    Hihihi, das sind doch mal tolle Ziele…Nummer 4 ist auch immer mein Ziel…leider bleibt das Buch dann doch meist bloß Ballast, damit die Strandmuschel nicht wegfliegt…
    Mein Ziel ist es nach der Heimfahrt nicht wieder genauso urlaubsreif zu sein wie vor dem Urlaub…vielleicht sollte ich seperat fahren. Mit der Bahn (ok, naja….). Einen Tag später.

  • Reply fraumutter 16. August 2013 at 1:33 pm

    Ich danke Euch für Eure Tipps, schön zu hören, dass man nicht alleine ist. Wir treffen uns dann wohl alle Strandmuschel an Strandmuschel an der Ostsee:)

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup