Frau Mutters Tipps

Homejoy: Reinigungsdienstleistung per Mouseclick und Give-away

10. September 2014

Homejoy_AngesprÅht

Das wöchentliche Putzen der Wohnung ist doch ein Graus, egal ob Mama oder Papa das übernehmen. Soviel (Frei-) zeit geht dafür drauf und nach ein paar Tagen fängt man schon wieder von vorne an. Auch wenn Ihr Hilfe vom Partner und Euren Kindern bekommt, so richtig gerne putzt doch niemand, oder? Heute will ich Euch das Unternehmen www.homejoy.de vorstellen, die online zertifizierte und voll versicherte Reinigungskräfte vermitteln. Dabei ist sicherlich ein Vorteil, dass man als Kunde dabei sehr flexibel bleibt und auch schnell eine passende Reinigungskraft zum Wunschtermin findet. Bei Zeiten von Krankheit ist beispielsweise eine gute Sache. Trotzdem ist es das eigene Zuhause, um das es hier geht und man möchte auf Nummer sicher gehen. Michael Riegel, der Geschäftsführer von homejoy, hat mir ein Fragen zur Dienstleistung von homejoy beantwortet. Und weil ich Euch gerne ein bisschen Auszeit gönnen will, verlose ich heute einen Reinigungsgutschein für 60 Euro.

Welchen Vorteil bietet homejoy im Gegensatz zu Putzhilfen, die man bsw. über eine Anzeige oder Empfehlung findet?

Bei Homejoy sind alle Reinigungskräfte selbständig beschäftigt und arbeiten auf Basis eines Partnervertrages mit uns zusammen. Wir sehen uns daher als Vermittler zwischen Kunden und unseren sorgfältig ausgewählten Partnern – schnell und unkompliziert. Das hat für Kunden, aber auch für die über Homejoy beschäftigten Reinigungskräften eine Reihe von Vorteile. Die wichtigsten Aspekte für unsere Kunden sind dabei sicherlich die hohe Serviceleistung und Zuverlässigkeit. Da wir nur mit Partnern zusammenarbeitet, die zuvor ein strenges Prüfungsverfahren durchlaufen haben und unsere hohen Qualitätskriterien erfüllen, ist ein einwandfreier Service gewährleistet.

Kunden erhalten im Anschluss an die erfolgte Reinigungsleistung eine Rechnung und können online eine Bewertung abgeben. Zudem besteht die Möglichkeit, eine bestimmte Reinigungskraft immer wieder zu buchen. Darüber hinaus wird das Thema Schwarzarbeit in Deutschland zur Zeit wieder heftig diskutiert. Homejoy bietet hier einen sehr guten Lösungsansatz, da die Reinigungskräfte über uns angemeldet und damit legal beschäftigt sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass alle Reinigungskräfte über Homejoy haftpflichtversichert sind.

Die Reinigungskräfte können sich ihre Arbeitszeiten zudem flexibel einteilen und erhalten über uns ganz bequem passende Kundenanfragen, anhand derer sie sich ihren persönlichen Zeitplan erstellen. Homejoy setzt zudem auf eine faire Bezahlung (pro Stunde zwischen 11,00 bis 13,00 Euro, abhängig von den Bewertungen auf dem Portal).

CP_Distress_F

Die Aufgabe, in einem fremden Haushalt zu arbeiten, erfordert Vertrauen. Wie finden Sie Ihre Mitarbeiter und welche Referenzen gibt es?

Der Auswahl unserer Partner liegt ein mehrstufiges, konsequentes Prüfungsverfahren zugrunde. Bewerber, die aufgrund ihres Profils und ihrer Erfahrung in Frage kommen, laden wir zu persönlichen Gesprächen ein. Hierbei überzeugen wir uns von der persönlichen und fachlichen Eignung der Kandidaten, indem diese u.a. ihre Sorgfalt beim Probeputzen unter Beweis stellen. Zuverlässigkeit und Integrität sind weitere, ganz ausschlaggebende Kriterien, nach denen wir unsere Partner auswählen. Im Portal können Kunden Bewertungen zu den Reinigungskräften abgeben. Diese können jederzeit als Referenz eingesehen werden.

Kann ich immer dieselbe Person bei Ihnen buchen oder würden immer verschiedene Reinigungskräfte kommen?

Sie können eine bestimmte Reinigungskraft, mit deren Leistung Sie besonders zufrieden waren, jederzeit wieder buchen. Dabei genügt eine kurze Angabe während des Buchungsvorgangs.

Heute verlose ich an einen Haushalt in Berlin oder München 1 Reinigungsgutschein von 60 Euro. Und so geht’s:

Bitte verrate uns wieviel Zeit Du in der Woche mit “Haushaltsreinigung” aufwendest!

Werde Fan der Facebook-Seite Frau Mutter, wenn Du es noch nicht bist.

Folge Frau Mutter auf twitter

Bitte schenk’ mir Dein Herz bei den Brigitte MOM Blogs

Das Gewinnspiel läuft bis zum 14.9.2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit freundlicher Unterstützung von homejoy.

Fotos: Homejoy

Das könnte auch interessant sein…

2 Kommentare

  • Reply Olga 10. September 2014 at 9:24 am

    Hm, ich würde sagen, 2-3 Stunden pro Woche. Dabei mache ich neben den Pflicht-Geschichten wie Staubsaugen und wischen meist nur das Nötigste, also schnell mal ein Hemd bügeln oder so. An sich mach ich den Haushaltskram ganz gern, dabei kann man so schön Musik hören oder Serien gucken 😀 Nur habe ich leider wenig Zeit dafür.

    Geherzt, geliked und gewollowed ist schon seit langem! 🙂

  • Reply Keksi 11. September 2014 at 8:39 pm

    Also regulär gehen dafür in der woche bestimmt auch drei stunden drauf und am wochenende, je nachdem was ansteht auch nochmal zeit. Momentan sind wir mitten im umzug, da geht fürs putzen sicher das dreifache an zeit drauf 🙁 alte wohnung, neue wohnung und dann noch die grundreinigung aller dinge, die sonst nur mitm po anschaut werden….da wäre so ein gutschein sicher eine tolle unterstützung.
    LG

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup