Frau Mutters Tipps

Die wunderbare Woche der Gewinne: Luxus pur! Spa Bademantel-Set für Mutter und Kind

3. September 2013

Bademantel Beaumont & Brown

Heute gibt es auch wieder etwas Wunderschönes zu gewinnen, nämlich Luxus pur für Mutter und Kind: Ein Spa-Bademantel-Set für Mutter (oder Vater) und Kind von Beaumont & Brown. Wer hin und wieder ein gutes Hotel mit SPA genießt, kennt das Gefühl, sich dort in einen der flauschigen Bademäntel zu kuscheln. Ich teste auch gerade einen dieser super flauschigen Bademäntel. Absolut herrlich. Nur lässt das Personal zu Hause etwas zu wünschen übrig. Die ganze Zeit klingele ich schon nach dem Zimmerservice und keiner kommt.

Die englische Marke Beaumont & Brown stattet seit vielen Jahren internationale Luxushotels, Resorts und Spas mit hochwertigen Bett- und Badtextilien aus. Alle Produkte entsprechen den höchsten Standards der 5-Sterne-Hotellerie. „Viele Hotelgäste möchten gerne die hochwertigen Textilien, die sie auf den Zimmern vorfinden, auch zu Hause verwenden. So entstand unsere Idee, eine Auswahl unserer Produkte auch Privatkunden anzubieten“, erklärt Beaumont das Konzept seiner Firma.

BeaumontBrown_Beige

Heute verlose ich ein Set dieser wunderbaren Bademäntel für Mama oder Papa und Kind.

Und so kannst Du gewinnen:

Kommentiere diesen Post: Wie holst Du Dir das Spa-Feeling nach Hause?

Bitte klicke auf das “Gefällt mir-Herz” bei den Brigitte MOM Blogs

Werde Fan der Facebook-Seite von Frau Mutter, falls Du es noch nicht bist.

Der Gewinner/Die Gewinnerin wird auf meiner Facebook-Seite bekanntgegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 5.9.2013 Viel Glück!!

Das könnte auch interessant sein…

23 Kommentare

  • Reply Doreen 3. September 2013 at 5:55 am

    Huhu
    Mein Herz hast du 🙂 und geliket habe ich dich auch (Dori Keymer)
    Spa Feeling habe ich zu Hause bei Kerzenschein, Räucherstäbchen und einen Bad mit guten Badesalz
    glG Doreen

  • Reply Michi 3. September 2013 at 6:31 am

    Wir genießen kuschlige Abende auf der Couch mit Feuer im Kamin und einem tollen Rotwein ❤

  • Reply Lucie Marshall 3. September 2013 at 6:35 am

    OMG! Das Set MUSS ich haben. Wie ich mir das Spa feeling nach Hause hole? Als erstes schicke ich Mann und Kind in den Zoo. Das ist schon die halbe Miete! Dann ignoriere ich dreckiges Geschirr, Zahnpastaflecken auf dem Küchenboden( ??) und lasse mir eine heiße Badewanne ein mit Merrsalz und Lavendel-öl. Ich packe mir eine Maske aufs Gesicht, nehme mir ein Glas Rotwein und lege mich ins Wasser. Dabei höre ich schöne Musik. Wenn ich aufgeweicht bin und die Maske steinhart und der Rest der Familie auch noch ins Aquaruim geht, lege ich mich ins Bett und schaue noch einen Film. Was dazu fehlt? Ein schöner BADEMANTEL!! So! Geklickt habe ich überrall, Fan bin ich eh! Bis bald Lucie

  • Reply Birte 3. September 2013 at 7:25 am

    Ooooooooh – haben will 😉 (die Sachen mit den Herzen ist auch schon erledigt!)
    SPA Feeling? Am Abend den Mann mit den Babyphonen (!) und einer guten Flasche Wein auf dem Sofa vor einem Science Fiction Film parken – alle Türen auf dem Weg ins Bad gut verschliessen…Bewacht von meinem dicken Badewannen-Buddha in viel Schaum mit einem mega kitschigen Buch (sehr zu empfehlen wäre alles von Nora Roberts ;-)) bei Kerzenschein die Haut verschrumpeln lassen…..Mmmmmmmmh!

  • Reply Iryna D. 3. September 2013 at 7:30 am

    Toll, toll, toll! Bin auch ein Fan und überall geklickt! Für das Spa-Feeling muss vorher das ganze Haus sauber gemacht werden 😉 Und dann lege ich mich in die Badewanne… Anschließend Ganzkörper-Peeling, Eincremen, in den Bademantel einkuscheln und mit schöner Musik Zeitschriften durchgucken…

  • Reply Ivonne 3. September 2013 at 7:38 am

    Oh wie toll. Zum Wellnessen brauchts nicht viel: duftendes Badewasser, spannende Lektüre und noch einen leckeren Cocktail:-). Vommi hat geliked ist aber nicht bei Facebook.

  • Reply Kerstin 3. September 2013 at 7:57 am

    Mein Spa-Feeling pur ist ein schöner langer Saunagang. Danach eine Mani- und Pediküre und im Anschluss ein leckeres Essen beim Italiener. Anschließend lege ich mich zu meinem kleinen Sohnemann ins Bett um eine Runde zu kuscheln, den werde ich bis dahin nämlich schon wieder ganz doll vermisst haben.

  • Reply Julia 3. September 2013 at 8:12 am

    Mein Spa-Feeling (oder eigentlich eher das meiner Tochter) ist die allabendliche Kopf- & Fußmassage, die ich meiner Tochter nach dem Vorlesen in ihrem Bett machen muß… Sie ist eine kleine Wellness-Liebhaberin 🙂

    Viel Grüße
    Julia
    PS:Geliked bei FB bist Du eh schon…

  • Reply tigerente22 3. September 2013 at 8:59 am

    Herz & Facebook schon erledigt – Spa-Feeling zuhause, eher selten, dann doch lieber gleich ins Spa gehen!

  • Reply Christina Horn 3. September 2013 at 9:06 am

    Mit einem tollen Wellnesstag zu Hause, Duschen, cremem, peelen, Maske, Maniküre, Pediküre… einfach alles worauf man lust hat!

  • Reply Tati 3. September 2013 at 9:10 am

    super! alles erledigt und hüpfe ins Lostopf 😀

  • Reply Yvonne Be 3. September 2013 at 9:13 am

    Mir reicht es schon ein schönes Bad mit ätherischen Ölen zu machen. Ich habe gern bei Facebook gelikt und ein Herz verteilt.

  • Reply Keksi aus Berlin 3. September 2013 at 10:03 am

    Hallo Frau Mutter,

    Wellness…..ja….jetzt kommt ja der Herbst und da gehören auf jeden Fall Kerzen und etwas gedämpftes Licht, eine schöne Kanne Tee und ein Disney Film (so war es letzten SA-Abend) dazu 🙂 Das ist doch mal Entspannung und Abschalten pur. Wenn es tagsüber sein muss, dann nehme ich mir auch gerne mal einfach eine Stunde Zeit und lackiere meine Nägel neu. Dabei kann ich total abschalten…..und dieser Duuuuuft….ich bin süchtig xD

    entspannte Grüße

  • Reply Claudi 3. September 2013 at 10:07 am

    Mein SPA – Gefühl? Mmh, eigentlich immer wenn ich nach meinem Mann und unserer Tochter ins Bad gehe, nachdem die zwei geduscht haben -> totales Dampfsauna Feeling 😉

  • Reply Beate Bratschke 3. September 2013 at 11:54 am

    Spa _ feeling ist für mich schon, wenn ich Mittags einfach alles liegen lassen kann inklusive mir auf dem sofa 🙂
    Herzl dagelassen und bei Facebook auch schon ne weile dabei… 😉

  • Reply Anna Miersch 3. September 2013 at 12:27 pm

    Ich hole mir öfters im Herbst und im Winter das Spa Feeling nach Hause mit einer heißen Badewanne und schönem Badezusatz. Einer Pflegemaske für das Gesicht.und schönem Duftenden Körperöl zum einreiben nach dem Bad. Wenn ich mich anschließend in mein vorher frisch bezogenes Bett kuscheln kann bin ich total entspannt 🙂
    habe das Herz geklickt und bin auch Fan deiner FBseite (selber Name)

  • Reply Nadja 3. September 2013 at 1:37 pm

    Am gemütlichsten finde ich es, wenn es draußen regnet, ich mich auf’s Sofa kuscheln kann mit Tee und Decke, und dabei einen guten Film schaue. Dann bin ich glücklich 🙂

  • Reply fraumutter 3. September 2013 at 2:31 pm

    Ich danke Euch, ich habe ja jetzt genug Anregungen für eine Spa-Woche zu Hause.

  • Reply Sandy Testet 3. September 2013 at 5:46 pm

    Spa-Feeling hole ich mir einfach, in dem ich mich in die heiße Wanne setze mit ganz viel Schaum, mir eine Maske ins Gesicht haue und mich nach der Wanne ins kuschelige Bett lege mit einem guten Buch.
    Habe geherzt (Nr. 748) und auf Facebook folge ich dir mit Sandy Testet.

  • Reply Sarah Tauber 4. September 2013 at 9:37 am

    Mit sanfter Musik, ein Schaumbad und Kerzen im Badezimmer, anschließend lese ich meistens noch Liebesroman und kuschel mich ins Bett ein.

  • Reply Blogbienchen 5. September 2013 at 4:54 am

    Oh wie toll! Diese tollen Bademäntel verbereiten mit Sicherheit Spa-Feeling. Ich tue das mit einen duftenden Bad, ganz vielen Kerzen, einem Peeling in der Wanne und danach einer tollen Bodylotion und Gesichtspflege. Bin Fan und habe geherzt.

  • Reply Schmidt 5. September 2013 at 9:18 pm

    Spa ist für mich nicht nur Entspannung bei Kerzenlicht im Bad, sondern Dürfte und “fließende” Musik.. Augen zu: da kann man sich auch schon nächsten Urlaub erträumen 😉 Danach einen guten Tee und ab ins Bett 🙂

  • Reply Ute 6. September 2013 at 9:46 am

    Alles wunschgemäss erledigt 😉
    Ich schaffe mir meinen Spa-Moment, wenn ich ein Bad nehme und mich vollkommen entspannen kann. Es gibt so viele tolle Badezusätze, die ich je nach Stimmung verwende.

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup