Werbung und Gewinnspiele

Rezept Hasen-Muffins und weitere tolle Ideen für kreative Ostern

27. März 2018

(Anzeige) Ostern offline. Klingt gut, oder? Heute haben wir ein Rezept Osterhasen Muffins für Euch und das habe ich aus dem tollen Groupon Offline Ostern Guide genommen . Während Groß und Klein das ganze Jahr über an Handys und Tablets hängen, sollten wir vielleicht versuchen, während der anstehenden Feiertage mal abzuschalten. Ich klinge schon wie Peter Lustig früher bei „Löwenzahn“, oder?

Ostern offline

Aber es ist doch wirklich so. Gerade als Blogger fällt mir das auf. Wie viel Zeit wir vor Bildschirmen verbringen, ist schon „beeindruckend“, um es mal ganz positiv zu formulieren. Unsere Lösung in der Familie lautet: Es ist okay, vor Handy und tablet zu entspannen, wenn man genug in der analogen Welt erlebt.

Wie toll ist es, wenn man mal wieder Zeit hat, etwas gemeinsam zu unternehmen. Rausgehen und Ostereier suchen steht da natürlich ganz oben auf der To-Do-Liste, aber wenn das Wetter so kalt bleibt (oder es auch mal regnet), bleiben wir gerne auch mal drinnen.

An den Feiertagen und wenn viele Läden, Cafés etc geschlossen haben, ist es toll, neue Ideen für die Kids zu bekommen. Nicht jedes Mal will man ja wieder die ollen Bügelperlen oder den Malblock herausholen. An Ostern ist endlich auch genug Zeit und Muße vorhanden. Es ist schön, sich dann mit den Kindern zusammen auf eine Aktivität oder ein Projekt einzulassen. Dafür ist ja im Alltag und auch an den oftmals vollgepackten Wochenenden kaum Zeit.

Tolle Ideen für offline Projekte mit den Kindern von Groupon

Wir sind eine „Foodie“-Familie, kochen und backen sehr gerne zusammen mit den Kindern. In den Tagen vor Ostern wird also ordentlich gebacken. Wir haben für Euch die sußer süßen und einfachen „Osterhasen-Muffins“ aus dem Groupon Offline Ostern Guide als Inspiration nachgebacken.

Rezept Osterhasen-Muffins

Zutaten:

Du brauchst ein Muffinblech und für 12 Muffins:

200 g Mehl • 2 gestr. TL Backpulver• 50 g Kakao
100 g Zucker • 1 Pk. Vanillezucker • 125 g weiche
Butter • 2 Eier • 5 El Milch• 50 g Schokoraspeln

Für die Deko:

Schokolade • 250 g Roh-Marzipan
für Deko • Kokosflocken
Rafaello • Rosa Zucker-Malstift

Zubereitung Osterhasen Muffins

Muffinpapierförmchen in die Backform einsetzen, damit man die Muffins später
leicht entnehmen kann. Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel vermengen. Weiche Butter und Eier unterrühren und alles zu einem Teig verrühren. Schokoraspel unter den Teig heben. Etwas Milch dazugeben bis der Teig cremig ist und leicht von dem Löffel abfällt.

Den Teig gleichmäßig in die Mulden der Muffinform geben.Auf einem Rost auf der zweiten Schiene von unten in den vorgeheizten Backofen schieben und etwa 15 Minuten bei 160 Grad Umluft backen.

Lass die Muffins abkühlen und nimm dir einen Muffin zur Seite. Den ausgesuchten Muffin zerkrümelt man in einer Schüssel: nicht zu fein und aber auch nicht zu grob. Anschließend schmelze etwas Schokolade im Wasserbad und bestreiche die restlichen Muffins damit und krümel den zerbröselten Muffin auf diese, sodass die Törtchen wie ein Erdhügel aussehen.

Dann forme aus der Marzipanmasse kleine Füßchen (für jeden Muffin 2),eine kleine Kugel als Bommel und halbiere die Raffaelos (einen Bommel und ein halbes Raffaelo pro Muffin). Die halbierten Raffaellos werden auf die Muffins gesetzt und mit dem Bommel und den Füßchen versehen. Anschließend werden die Pfoten noch mit dem rosa Zuckerstift verziert.

Yummy! Fertig sind die Osterhasen-Muffins! Wenn man mit Kindern zusammen backt, wird die Deko nicht immer ganz perfekt. Meine Tochter wollte zum Beispiel auch auf alle Muffins nochmal Gras malen und mit blauer Zuckerschrift „Lieber Osterhase“ schreiben. Aber darum geht es ja beim offline sein: Gemeinsam etwas erleben! Und wirklich köstlich sind sie trotzdem….

Ich wünsche Euch schöne offline Ostern!

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Groupon.

Das könnte auch interessant sein…

Keine Kommentare

Kommentieren

Newsletter abo
Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
Nein, Danke
Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
×
×
WordPress Popup