Werbung und Gewinnspiele

Küchenmaschine mit Kochfunktion: Test und Verlosung „Monsieur Cuisine plus“

5. Oktober 2016

Eine Küchenmaschine mit Kochfunktion: braucht man das? Ich will ganz ehrlich sein. Zunächst war ich skeptisch. Ich kann doch kochen! Was ist besser daran, mit einer Maschine zu kochen als mit Töpfen? Ist das nicht nur so ein Hype? Kochen ist doch auch ein Ausdruck von Kreativität! Soweit meine Lügen, die ich mir selbst erzählt habe. Denn mein Alltag sieht ja so aus:

Ich arbeite von zu Hause aus und powere den ganzen Vormittag durch, bis sich um 13 Uhr mein Magen meldet. Mein Schulkind  kommt auch nun öfters schon mittags nach Hause. Und dann? Zaubere uns etwas Gesundes auf dem Herd? Kreativ und mit mehreren Töpfen jonglierend? Wohl kaum! Wenn ich Glück habe, esse ich noch Reste vom Wochenende, öffne eine Dose (ja, mea culpa, das mache ich manchmal wirklich) oder schiebe uns etwas aus dem TK-Regal in die Mikrowelle.

p1000016

Ich habe mich wirklich gefreut, die Monsieur Cuisine plus von SilverCrest für Euch zu testen und verlosen darf ich Sie auch. Juhu!

Die Küchenmaschine mit Kochfunktion erleichtert wirklich den Familienalltag

„Die Maschine“, wie sie fortan von meiner Familie nur noch genannt wurde, hat großes Interesse hervorgerufen, denn jeder im Freundes- und Bekanntenkreis hat ja eine Meinung dazu, aber nicht alle haben so ein Gerät schon mal ausprobiert. Ich habe meine Meinung zum Thema Küchenmaschine mit Kochfunktion nach diesem Test jedenfalls geändert. Sofern man den Platz in der Küche dafür hat, ist das eine super Sache. Man kocht zeit- und gerätesparend. Alles passiert mit und in der Maschine.

Wiegen, zerkleinern, anschwitzen, dampfgaren, kochen. Nebenher kann man viele andere Dinge erledigen und es gibt auch eine Geling-Garantie. Schnell und einfach etwas Gesundes auf den Tisch bringen, entweder nur für sich selbst oder auch für das Schulkind, das gelingt prima mit dieser Küchenmaschine.

Das mitgelieferte Kochbuch für den „Herr Küche“ aka Monsieur Cuisine erklärt jeden Schritt und man stellt so immer die perfekte Temperatur und Kochzeit ein, außerdem gibt es viele Rezepte auf der Website oder auch immer wieder auf der Facbookseite.

Ich als Technik-Honk fand super, dass diese Küchenmaschine absolut selbsterklärend und damit kinderleicht zu
bedienen ist. Dieses High-Tech-Kochen macht aber auch richtig Spaß. Knöpfchen drücken hier und schwupps ist das Gemüse klein, Rädchen drehen dort und voilà, das Fleisch ist angeschwitzt. Das ist so ein richtiges Technik-Küchenwunder, was bei mir sonst eher beim Kochen ausgeblieben ist….

Was kann man alles mit der „Monsieur Cuisine plus“ kochen?

Ich habe drei Gerichte für Euch ausgewählt, die alle Funktionen des Monsieur Cuisine anschaulich zeigen.

1. Paprika-Ricotta-Suppe mit Chili

suppe

p1000038

Die Herstellung von Suppen und Eintöpfen klappt hervorragend, denn alle Zutaten werden in ein und demselben Topf verarbeitet. Diese Suppe ist wirklich in einer halben Stunde gemacht und schmeckte allen grossartig!

 

2. Gedünsteter Schellfisch mit Orange auf Karottengemüse

fisch
p1000054

Am Wochenende ist nicht unbedingt mehr Zeit zum Kochen, aber alle Familienmitglieder sind zum Essen da und es muss also mehr geben. Hier bei diesem Gericht ist der Clou, dass die Karotten unter dem Fisch dampfgegart werden, zweistöckig sozusagen. Fisch dämpfen ist kalorienarm und außerdem riecht danach nicht das ganze Haus. Uns allen schmeckte das sehr gut und wir haben etwas Gesundes auf den Tisch gebracht.

3. „Bierfleisch“ bzw. Gulasch mit Biersoße

fleisch

p1000061

Was ich sehr gerne esse, aber nie zu Hause bisher hinbekommen habe, ist ein anständiges Gulasch. Dieses Schmorfleisch in Biersoße gelingt auch sehr einfach und man muss nur für die Beilagen auf Herd und Töpfe ausweichen.

Smoothies, Cremes und Saucen gelingen natürlich auch besonders gut mit diesem Gerät. Auch praktisch ist, dass man alle Komponenten der Küchenmaschine in die Spülmaschine geben kann. Mir hat es sehr gefallen, mit dem Monsieur Cuisine von Silver Crest zu kochen. Man spart mehrere Geräte und Arbeitsschritte, das ist gerade für den Wochenalltag eine tolle Sache und man kann so man einfach, gesund und gut kochen.

Meine Kinder fragen mich jetzt immer vor jedem Essen: „Mama, hast Du das auch mit der Maschine gekocht?“

monsieur-cuisine

 

Gewinnspiel Küchenmaschine mit Kochfunktion „Monsieur Cuisine plus“ von SilverCrest

So könnt Ihr gewinnen:

Bitte hinterlasse einen Kommentar und verrate uns, warum Du „Monsieur Cuisine“ gewinnen willst!

Ich freue mich, wenn Du diesen Beitrag auf Facebook teilst.

Werde Fan von Frau Mutter auf facebook oder Instagram.

Wenn es Dir hier gefällt und Du noch weitere Beiträge und Gewinnspiele von Frau Mutter lesen willst, freue ich mich, wenn Du diesen Blog abonnierst und Deine E-Mail hinterlässt.(rechte Spalte, rotes Feld)

Das Gewinnspiel läuft bis zum 12.10.2016. Teilnahmebedingungen hier

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit SilverCrest.

Das könnte auch interessant sein…

146 Kommentare

  • Reply Rougerepertoire 5. Oktober 2016 at 6:22 am

    Das wäre der Hit. Ich koche nämlich überhaupt nicht gerne, esse dafür aber umso lieber und stehe auf Technik. Meine zwei Kinder freuen sich bestimmt. 😉

  • Reply Nadine 5. Oktober 2016 at 6:25 am

    Eine Freundin würde sich sicherlich riesig freuen. Ihr Mann ist absolut dagegen. Schon alleine deswegen, braucht sie dieses tolle Maschinchen.

  • Reply Anne Kathrin 5. Oktober 2016 at 6:30 am

    Guten Morgen! Da nehme ich doch gerne teil! Mein Mann hat nämlich vom Kochen mit diesen „ganzen Maschinen“ das Gleiche Bild wie du, liebe Frau Mutter. Trotzdem hätte ich gerne Herrn Küche in meiner Küche stehen. Denn
    – bei uns startet Mitte Oktober die Zeit, in der Kind 4 mit Beikost starten kann und darin könnte ruckzuck ein gesunder, leckerer Brei zubereitet werden, ohne dass Vitamine verloren gehen.
    – mittags kommen hier zwei Schulkinder hungrig nach Hause, die meistens vom Bus abgeholt werden, weil der Weg von der Bushaltestelle lang und steil ist und die Kräfte nach sechs Stunden Grundschule aufgebraucht sind. Währenddessen verkocht das Essen auf dem Herd gerne mal…
    – ab März muss die liebe Mama wieder arbeiten kndcdann muss es mittags noch schneller gehen, damit die ganze Familie etwas gesundes zu Essen bekommt. Ich kann ja nicht immer den Backofen vorprogrammieren und Aufläufe stundenlang im Ofen warten lassen…

    Ich hoffe, dass unsere Gründe überzeugend genug waren, um uns in den Lostopf zu werfen! Auf den sozialen Medien folgen wir übrigens eh schon und durch den Newsletter konnten wir schon so früh morgens hier von der Verlosung erfahren…

    Liebe Grüße! Anne Kathrin mit Rasselbande

  • Reply Jochen 5. Oktober 2016 at 7:31 am

    Dieses Maschinchen würde uns wirklich den Alltag erleichtern – würde mich sehr über einen Gewinn freuen!

  • Reply Gartenbuddelei 5. Oktober 2016 at 7:57 am

    Super! Ich gebe zu: Bislang war ich auch eher negativ eingestellt, wenn ich von diesen „Maschinen“ hörte – aber bei mir gibt es mittags oft das gleiche Problem, wie bei Dir. Vielleicht ist das ja die LÖSUNG!
    LG Anja

    • Reply Troebst 9. Oktober 2016 at 12:53 pm

      Ein toller Bericht über die Zaubermaschine! Ich hätte auch gerne eine Monsieur Cuisine plus Küchenmaschine. Damit würde mir das kochen mehr Spaß machen und sie würde mir den Alltag erleichtern. Über „die Maschine“ würde ich mich sehr freuen.

  • Reply Anni Gymsa 5. Oktober 2016 at 8:18 am

    Damit kann man bestimm auch super Babybrei zubereiten! 🙂

  • Reply Dzenet grabovac 5. Oktober 2016 at 8:22 am

    So das klingt echt spannend. Eigentlich koche ich gerne, nur fehlt mir oft die Zeit und bei dem Gedanken an das ganze Geschirr vergeht mir schnell die Lust. Die Maschine wäre echt super, da mein Sohn nur Gemüse zu sich nimmt, wenn man es nicht mehr erkennt..Also in suppenform:-) danke für die tolle Verlosung.

  • Reply Fabienne Ruffieux 5. Oktober 2016 at 8:58 am

    Da ich kochen nicht zu meiner Lieblingsbeschäftigung zähle und neben Arbeit, Haushalt und Ausbildung möglichst einfach sein soll, wäre so eine Maschine wirklich etwas tolles!

  • Reply Stefanie Koch 5. Oktober 2016 at 9:19 am

    Hallo Ich überlege auch schon die ganze Zeit ob ich mir dieses Gerät kaufen soll. Mein Mann ist davon noch nicht überzeugt. Aber ich arbeite wieder und mein Schulkind braucht nach der Schule auch etwas gesundes zu essen. Mein Kindergartenkind ist.noch im Kindergarten hat aber Abends auch immer noch mal Hunger. Liebe Grüße Stefanie Koch Ich teile noch auf Facebook.

  • Reply Anja 5. Oktober 2016 at 9:23 am

    Bisher war ich auch sehr negativ eingestellt. Aber in letzter Zeit mit aktiven Kleinkind muss es immer schnell gehen und ich bin immer nur mit halber Aufmerksamkeit an Kochtopf. Außerdem nervt es mich zusehends stundenlang von Hand Gemüse zu raspeln. Grüße, Anja

  • Reply Dana 5. Oktober 2016 at 9:31 am

    Da mein Mann bald in elternzeit geht, könnte diese Maschine ihn beim Kochen unterstützen.

  • Reply Yve 5. Oktober 2016 at 9:36 am

    Ich würde mich über diesen Gewinn freuen. Ein Kleinkind und berufstätig, da muss es schon mal schnell gehen und irgendwie habe ich bezüglich des Hungers meines Sohnes immer ein schlechtes Timing 😉 das Geschrei ist dann immer ziemlich groß 😉 da klingt diese Zaubermaschine doch klasse 😉 wie springen auf jeden Fall in den Lostopf.

    Lg Yvonne

  • Reply Miriam 5. Oktober 2016 at 9:40 am

    Oh, das wuerde im Alltag hoffentlich auch etwas Zeit sparen, so dass man die viel schoeneren Dinge des Lebens geniessen kann, oder ein extra Buch lesen kann, was malen, oder einfach mal nichts tun.

  • Reply Katrin 5. Oktober 2016 at 9:40 am

    Herr Küche in meiner Küche wäre fantastisch! Mein Mann hält von diesen Maschinchen nix, aber ich liebe Technik und kann Hilfe in der Küche sehr gut gebrauchen!

  • Reply Cathleen Bauermeister 5. Oktober 2016 at 9:53 am

    Ich bin einfach auch eine der Vielen voll berufstätigen und 2 Kind Mütter, die gerne frisch isst, aber wenig Zeit zum Kochen hat. Vielleicht wäre ja der neue „Mann“ (=Monsieur) im Haus eine prima Unterstützung. Die Rezepte sind lecker – würde ich gern mal ausprobieren.

  • Reply Anne W. 5. Oktober 2016 at 10:10 am

    Was für ein toller Gewinn! Das muss ich mal mein Glück versuchen… Ich koche nicht so richtig gerne. Vor allem wenn es schnell gehen muss und alle JETZT hungrig sind, wäre so eine Zaubermaschine natürlich perfekt! Schon lange schlawänzel ich um so ein ähnliches Gerät herum, bisher hat mich aber immer der Preis abgehalten. Daher wäre der Gewinn perfekt! Liebe Grüße

  • Reply Leila Zwergentreff 5. Oktober 2016 at 10:15 am

    Danke für den tollen Bericht! Bei mir ist auch Zeitmangel ein Grund und dass Essen kochen auf dem Herd ist oft unpraktisch. Wenn ich rechtzeitig vorher koche muss ich bis zwölf fertig sein und die Große vom Kindi abholen. Das kann dauern und dann ist das Essen wieder kalt! Und wenn ich es auf kleiner Stufe auf dem Herd lass verkocht es… Besonders dass es so praktisch ist für gesunde Suppen finde ich Klasse, denn die mach ich in der kalten Jahreszeit gerne mittags damit die Kids sich aufwärmen. Abends will mein Mann auch was Warmes, daher wird da dann nochmal gekocht. Da ich aber nachmittags arbeite sollte es hier auch schnell gehen – prakrisch ist es natürlich dass man wenn das Essen am Kochen ist nebenher gut noch was erledigen kann – das freut dann auch die Kids weil so nochmal eine Runde gespielt werden kann! Das wäre echt genial, wenn wie hier vom Mister Unterstützung bekämen!

  • Reply Julia 5. Oktober 2016 at 10:32 am

    Hallo Frau Mutter,

    ich habe noch nie etwas gewonnen und würde mich ganz besonders glücklich schätzen „die Maschine“ mein eigen nennen zu können. Hab auch beim Vorgänger immer wieder mit großen Augen davorgestanden, aber dann doch gedacht: „Das bekommst du doch auch ohne so ein Teil hin!“
    Mittlerweile bin ich aber auch wie du dazu über gegangen häufiger TK-Kost zuzubereiten oder wenn mal gar keine Zeit im stressigen Alltag mit zwei Berufstätigen gab, wurde auch schon mal essen bestellt. Meine Kinder würden sich bestimmt über frische Köstlichkeiten freuen, auch wenn meine Küche sehr klein ist und das ein oder andere dafür weichen müsste 🙂
    Lg Julia

  • Reply Tatiana Bobrovnik 5. Oktober 2016 at 10:39 am

    Die Küchenmaschine ist mein Traum, damit würde ich meiner Familie sehr leckeres Essen machen. Es wäre außerdem eine riesen Zeitersparnis für mich
    Ich habe eine kleine Tochter und muss oft Essen zerkleinern und pürieren. Die Küchenmaschine wäre der ideale Helfer bei der Zubereitung verschiedener Gerichte, nicht nur für meine kleine Tochter, sondern auch für die anderen Familienmitglieder.
    Ein toller Bericht zu einem tollen Produkt!

  • Reply Danijela Stipic 5. Oktober 2016 at 11:00 am

    Schönen Tag wünsche ich euch allen ,als ich heut früh deinen Artikel von Handy aus gelesen habe dachte ich nur oh ja, genau so was brauche ich auch!! Ich bin zweifache Mutter, Hausfrau und dazu hab ich mehrere Mini Jobs wo ich gleich Morgens arbeiten gehe, wenn ich meine Jungs in Schule und Kita fahre! Ich bin Putzfee die im Stress ist, da ich perfektes Haushalt führen mag, dazu will ich Perfekte Mama und Frau sein … Das was mir Stress verursacht ist Essen kochen und zubereiten meine liebsten .Ich mag keine fertige Produkte und keine Konserven weil ich meinen Liebsten nur das Beste und Gesunde Essen anbieten mag! iele Fertige Produkte sind nicht nur Ungesund sondern auch Kanzerogen und ohne genug Vitamine was ein Körper braucht! Mein Tag fängt gleich Morgens um 5 an, wann ich aufstehen muss damit ich schon Essen kochen kann, erstens weil in Kita gibt´s keines Essen, also müssen wir von zuhause mitbringen,zweitens weil ich bis um 12 Arbeite und auch um 12 mein Mann Mittagspause hat und kommt nach Hause essen, und drittens mein Großer wird auch kurz nach 12 aus Schule abgeholt und hat heißes Hunger danach! Damit Sie was gutes am Tisch bekommen steht die StressMum um 5:00 auf und lässt in Küche Töpfe Rocken so lange noch alle im Haus schlafen! Ich hab langsam keine Inspiration mehr und will etwas neues ausprobieren, deswegen wünsche ich mir Herr Monsieur Cuisine plus in Küche der als ChefKoch bei mir Angestellt wird! MfG Mama Danijela

  • Reply Heike Schley 5. Oktober 2016 at 11:25 am

    Ich möchte „die Maschine“ gewinnen , weil ich eigentlich auch immer skeptisch war . Aber wenn ich nun so lese , das dieses Wunderding auch Dampfgaren und Gulasch machen kann ( mein Mann liebt Gulasch und Semmelknödel) und nicht nur Suppen in allen Variationen, muss ich meine Meinung wohl ändern. Und wie ginge das denn besser als live in Action mit der Gewinnermaschine. Wenn das Ding nun auch noch Staubsaugen und wischen könnte wärs der ultimative Hausfrauentraum! Aber Das ist vielleicht doch ein bischen viel verlangt ;-). Scherz beiseite-bisher waren mir diese Wunderwerke einfach zu teuer , aber wenn ich mir überlege was ich an Zeit fürs Kochen und Backen verwende , die ich besser mit der, leider viel zu schnell wachsenden, Maus verbringen könnte -vielleicht doch nicht so verkehrt das Ding. Ich würde auch berichten, wie sich das neue Familienmitglied so einfügt.

  • Reply Zwack 5. Oktober 2016 at 11:28 am

    Zeitersparnis, Gelinggarantie,… – klingt doch super

  • Reply Diana 5. Oktober 2016 at 11:31 am

    Oh man, ich könnte eine Küchenmaschine echt gut brauchen! Ich bin voll der Koch-Honk! Als Mama von 2 Kindern gebe ich es ungern zu, aber: ich kann nicht kochen. Nach der Zubereitung von Brei hörte mein Engagement bei der Herstellung schmackhafter Speisen für den Familienalltag auf. Zum Glück wird in der Kita gesund gekocht… Der Horror bleiben die Wochenenden!
    Wenn es damit wirklich so einfach ist, wie beschrieben, könnte es mich motivieren, mich doch nochmal mit Nahrungszubereitung zu beschäftigen…..

  • Reply Jessika 5. Oktober 2016 at 11:35 am

    HIER! Ick nehm sie!!

  • Reply Conny 5. Oktober 2016 at 11:36 am

    Ich möchte gerne mal mit so einer Maschine essen zubereiten. Vielleicht geht es so einfach, dass man in der Woche auch schnell was zu essen kochen kann. Würde mich soo freuen!

  • Reply Roswitha 5. Oktober 2016 at 11:41 am

    Je mehr ich davon gelesen habe desto neugieriger werde ich..
    in unserer Familie haben alle Lust neue Rezepte auszuprobieren und ich hoffe ich kann so meine technikafinen Kiddies dazu verführen doch mal selbst zu kochen….;)

  • Reply Ein Haufen Liebe 5. Oktober 2016 at 11:53 am

    Nicht mehr alles selbst kochen und Zeit sparen fänd ich super. Mehr Zwit für meine Mäuse. Liebe Grüße

  • Reply Juliane Dittmar 5. Oktober 2016 at 11:54 am

    Hier ich, bitte bitte Kochen ist nicht gerade meine Stärke, aber mit nunmehr zwei Kindern sollte es nun doch langsam aber sicher mal besser werden. Die Kleine ist gerade mal zehn Wochen. Ich stille voll und hab selten Lust und Zeit, ewig in der Küche zu stehen und was Aufwendiges zu zaubern. Das Schulkind ist gerade so ein Allesfresser, da käme die MASCHINE gerade recht, um auch bissl Abwechslung ins Essensprogramm zu bringen. Daumen sind gedrückt und geteilt hab ich auch ✊

  • Reply Katrin 5. Oktober 2016 at 12:05 pm

    aus genau denselben Gründen der Rezensentin (ich KANN doch kochen – was soll das, ich mach ab und an Dosen auf oder nehme was aus dem TK-Regal, wenn ich dann Hunger habe oder ein hungriges Familienmitglied nach Hause kommt, muss es schnell gehen) wäre es toll, diese „Maschine“ zu gewinnen .-)

  • Reply Cornelia 5. Oktober 2016 at 12:43 pm

    Hallöchen, das wäre eine wirklich tolle Hilfe für mich. Ich komme durch meinen Job (Frühstückspension) und meine kleine Tochter oft gar nicht gescheit dazu mittags zu kochen, die Zeit ist immer sehr knapp und erledigt ist man dann oft auch. Das wäre wirklich eine totale Erleichterung für uns. Danke auf jeden Fall für die Chance.

  • Reply Vanessa 5. Oktober 2016 at 12:47 pm

    Als Studentin, Mama, Hausfrau, Hausverwaltung und Ehefrau bleibt oft Haushalt oder Uni auf der Strecke weil ich gesunde Ernährung wichtig finde und Mann und Kind gerne gut bekoche, schön wäre es also wenn ich die Maschine nutzen könnte um neben dem Kochen noch zu lernen, die Betriebskosten zu machen, oder mal den Boden zu wischen… Oder oder oder.

  • Reply Katja H. 5. Oktober 2016 at 1:12 pm

    Oh, na das hört sich ja spannend an. Ich glaube, ich bräuchte so etwas, um neben Job und Kind und Freizeitprogramm und ohne Mann, dafür aber mit vielen Streichhölzern zwischen den Augen den Tag und vlt. sogar die Ernährung zu optimieren 🙂

  • Reply Jelena 5. Oktober 2016 at 1:14 pm

    Oh das ist genau das was ich mir seit Monaten wünsche .. So seit 7 Monaten etwa ! 😉 Denn ich kann es ertragen zum Dönermann wöchentlich mal zu gehen , weil ich wieder nicht schaffe mit Baby zu kochen und jeden Tag Nudeln .. Pfui ! Mein Mann ebenfalls Student bringt natürlich noch nicht die Brötchen nach Hause ,um mir so ein tolles Gerät zu kaufen ! Aber wir brauchen es dringend ! Danke für die Möglichkeit Lg

  • Reply Stefanie meer 5. Oktober 2016 at 1:18 pm

    Mensch das klingt ja super und sieht auch echt lecker aus was du da gezaubert hast. Ich würde mich riesig dadrüber freuen ich denke sie würde mir den Alltag zwischen Kindern und arbeiten sehr erleichtern denke auch für babybrei ist sie bestimmt perfekt .Danke dir für diese tolle Chance
    Liebe grüße Stefanie Meer

    • Reply Stefanie meer 5. Oktober 2016 at 1:18 pm

      Geteilt hab ich auch

  • Reply Petz 5. Oktober 2016 at 1:52 pm

    Als working zweifachMama fehlt oft die Zeit richtig und vor allem gesund zu kochen! Diese Zaubermadchine wäre der absolute Wahnsinn und mein Mann würde öfter mal was warmes bekommen 😉

  • Reply Melanie 5. Oktober 2016 at 2:12 pm

    Oh ja, ich würde sie super gerne haben wollen. Ringe schon lange mit mir ob ich sie nicht kaufe….so ein tolles Teil!!

  • Reply Luzia knebel 5. Oktober 2016 at 2:21 pm

    Mensch das versuche auch ich mein Glück. Ich bin gegenüber solchen Geräten auch eher skeptisch. Aber ich muss echt sagen das sieht alles sehr lecker aus. Ich würde mich freuen damit vielleicht demnächst etwas tolles zu zaubern wäre eine zeitliche Erleichterung in jedem Haushalt. Zwischen Job und Haushalt und allem anderen was dazu gehört fehlt ja immer irgendwie zeit was gescheites zu kochen .Vielleicht habe ich ja etwas Glück. Liebe grüße luzia

  • Reply Chris Kaiser 5. Oktober 2016 at 2:50 pm

    Da ich unheimlich gerne koche, würde ich das auch mal mit einer Küchenmaschiene ausprobieren.

  • Reply Kochzauberei mit der Küchenmaschine Monsieur Cuisine plus | Butterflyfish 5. Oktober 2016 at 3:06 pm

    […] Für den Fall, dass ihr sagt: JA, ich will unbedingt einen Monsieur Cuisine plus in meiner Küche: Frau Mutter verlost gerade einen! […]

  • Reply Kochzauberei mit der Küchenmaschine Monsieur Cuisine plus | Butterflyfish 5. Oktober 2016 at 3:12 pm

    […] Den Monsieur Cuisine plus gibt es ab morgen bei Aldi zu kaufen – ihr müsst schnell sein, denn die haben sich schon drum geprügelt…Für den Fall, dass ihr sagt: JA, ich will unbedingt einen Monsieur Cuisine plus in meiner Küche: Frau Mutter verlost gerade einen! […]

  • Reply Sabrina Mellies 5. Oktober 2016 at 3:44 pm

    Ich Versuch auch Mal mein Glück. Bisher war ich auch sehr skeptisch mit diesen Maschinen. Aber mir fehlt als berufstätige Mutti einfach oft die Zeit gesund zu kochen. Da würde ich gerne diese Maschine ausprobieren 🙂

  • Reply Cynthia Collart 5. Oktober 2016 at 4:00 pm

    Vielen Dank für den tollen Testbericht :‘)

    Wir mein Mann und ich würden gern gewinnen weil und an Fisch nicht mehr ran trauen Fisch zu Kochen ist nicht wirklich unsere Stärke :/ und dabei essen wir den soo gern :‘) und mit dem Monsieur Cusine bleiben wichtige Nährstoffe und Vitamine durch das dünsten erhalten :‘) er ist einfach nur sagenhaft cool und wir würden ihn in unserer Küche sehr willkommen heißen

    Liebe grüße Familie Collart

  • Reply Victor Prisyazhnoy 5. Oktober 2016 at 4:36 pm

    Vielen lieben Dank für den ausführlichen und informativen Bericht und die tollen Bilder!

    Ich würde diese tolle Küchenmaschiene sehr gerne meiner Frau schenken. SIe würde sich sehr darüber freuen. Hoffentlich bekomme ich viel Leckeres…

  • Reply Christa Braun 5. Oktober 2016 at 4:40 pm

    … weil wir gerade renovieren und momentan keine Kochstelle haben – gesund ernähren würden wir uns aber trotzdem gerne 😉

  • Reply Heike Scardia 5. Oktober 2016 at 4:51 pm

    Huhu meine Liebe,

    zuerst einmal danke für diese tolle Aktion 🙂

    Ich koche ja leidenschaftlich gerne für meine Familie und tu´dies auch jeden Tag.
    Das ich täglich wirklich nur ALLES frisch koche, kann ich so nicht unterschreiben – auch ich habe so manche Tage, an denen es einfach schnell gehen muss und an denen ich mal ein TK Produkt auf den Tisch stelle 😛
    Doch – ich gebe mir Mühe – wann immer ich kann, meine Familie mit frischgekochter Hausmannskost zu verwöhnen 🙂
    Und dieses Gerätchen würde mir die Arbeit in der Küche schon enorm erleichtern.
    So könnte ich den drei, vier Töpfen / Pfannen, die ansonsten gleichzeitig auf meinem Herd stehen – auf wiedersehen sagen 😛

    LG Heike

  • Reply Corinne 5. Oktober 2016 at 5:26 pm

    Ich habe einen Monsieur Grill (mein Mann), da wäre ein zweiter Monsieur im Haus(halt) nicht schlecht…!

  • Reply Kathi 5. Oktober 2016 at 5:33 pm

    Seit wir eine Tochter haben, sind die Ansprüchenan leckeres und gesundes Essen gewachsen und die Zeit zum Kochen geschrumpft. Daher fände ich es toll wenn „die Maschine“ auch mir beim Essen machen hilft!

  • Reply Christina 5. Oktober 2016 at 5:38 pm

    Ich habe den Monsieur Cuisine seit ca einem Jahr und bin sehr sehr zufrieden. Die linksdreh Funktion hat mir allerdings schon gefehlt und ich freue mich sehr, wenn ich jetzt noch mehr Rezepte mit dem Monsieur Cuisine plus probieren kann.

  • Reply Nadine 5. Oktober 2016 at 5:50 pm

    Dieses tolle Maschinchen würde ich irre gerne gewinnen. Dann könnte ich für meine 5köpfige Familie quasi im Schlaf kochen. Ich liebäugle ja schon länger mit so einem Ding. Hab mich aber bis jetzt nicht getraut

  • Reply Melanie 5. Oktober 2016 at 6:32 pm

    Ich würde die auch sehr gerne gewinnen ☺️ So könnte mein Mann auch mal kochen und es würde ihm auch gelingen ☺️ Ich koche und backe sehr gerne aber es ist immer ein Durcheinander und stapeln der Töpfe vorallem wenn meine Kinder mit helfen möchten, was sie sehr gerne tun. Also hat man da auch immer noch ein Auge drauf damit sie sich nicht verbrennen oder schlimmeres. So könnte die große auch selber abwiegen und Zutaten zufügen. Es wäre echt eine Erleichterung und ein Traum endlich mal was zu gewinnen .

  • Reply Fröhlich 5. Oktober 2016 at 6:41 pm

    „Die Maschine“ hört sich richtig gut an. Da ich gerade am abnehmen bin (16 kg hab ich schon geschafft) und 30 kg müssen noch runter. Wäre es eine super Hilfe., da ich jeden Tag koche, was teilweise sehr schwierig ist, weil ich hier einen krabbelnden süßen kleinen Sohnemann habe.

  • Reply Elena 5. Oktober 2016 at 7:11 pm

    Hallöchen!
    Hmm…Die meisten Kommentare sind schon so lang und ich würde sie gerne lesen…Aber ich hab leider keine Zeit dazu…also man sieht, so eine „Maschine“ wär echt toll wenn sie wirklich so zeitsparend ist, wie sie verspricht. Allerdings bin ich auch sehr skeptisch…
    Ich koch gerne…Aber mehr zeit hätt ich auch wirklich sehr gern… 🙂 besonders weil ich sehr früh morgens das essen für meinen mann vorkochen muss… Und das ist neben einem kleinkind, das während man kocht, sehr viel Unfug im Kopf hat, schon ziemlich anstrengend…Aber ich denke, solange ich nicht weiß, ob mir „die maschine“ fehlt, fehlt sie mir nicht 🙂 🙂 🙂
    Vlg

  • Reply Verena 5. Oktober 2016 at 7:26 pm

    Oh ja! Die würde ich sehr gerne gewinnen 🙂
    Kochen mit Spaß und Gelinggarantie – Super-Sache! Hüpfe mit in den Lostopf 🙂

  • Reply Ursi 5. Oktober 2016 at 7:29 pm

    Da mach ich doch auch glatt mit, ich koche täglich, habe 4 Kiddis täglich zu versorgen, da würd mir dieses Gerät doch sicher behilflich sein, hab mir das Gerät schon mal angesehen, schaut sehr interessant aus, würd mich freuen!

  • Reply Elmira 5. Oktober 2016 at 7:52 pm

    Das Hausfrauen und Muttersein ist häufig kein leichter Job und so kommt dieses Gerät genau richtig ! Wenn ich nämlich mal mit gesund kochen los lege sieht die Küche nicht mehr nach Küche aus sondern .,.. Naja ! Also ich wünsche unserer kleinen Familie den Gewinn dieser Monsieur Cousine plus so sehr !!!

  • Reply Minnie_atur 5. Oktober 2016 at 8:03 pm

    Ohh welch Gelegenheit! Ich liebäugel schon eine weile mit dem Monsieur Cousine und der plus ist ja noch toller. …
    Mit kleinen Kindern plus Beruf komme ich einfach oft nicht so zum gesunden kochen wie ich möchte. Beim Monsieur muss ich nicht daneben stehen und würde mir sich selbst etwas machen wenn ich mittags mal alleine bin
    Außerdem muss ich den gewinnen…Mein Mann findet nämlich wir brauchen so etwas nicht wie soll ich ihm sonst das Gegenteil beweisen?

  • Reply Nathalie Ziller 5. Oktober 2016 at 8:15 pm

    Wäre toll ihn zu gewinnen damit wir eine Erleichterung in unserem Alltag haben.Mit ist es einfach zu teuer sowas zu kaufen.Da kommt das Gewinnspiel wie gerufen.Danke für den tollen Bericht.Würde gern geteilt u.hoffe ich kann bald mit ihm kochen

  • Reply lenachka 5. Oktober 2016 at 8:27 pm

    Wie würde ich mich freuen! Wir als Kleinfamilie und Studenten Eltern wollen ebenfalls gesundes Essen und das so oft es geht! Als Mama bin ich leider doch oft im Stress und das obwohl mir klar ist, perfekt kann ich nicht sein! Dennoch will man das Beste und ich mache mir manchmal Druck.. 🙁 Aber es soll warm gegessen werden bei uns und das will ich ermöglichen! Dafür kommt der Kleine dann auch mal in die Trage auf den Rücken und dann wird gekocht! Doch so ein Helfer ist was ich brauche, aber momentan können wir uns das nicht leisten. Naja so ist das eben, aber ich wünsche uns diese tolle Monsieur Cuisine plus zu gewinnen!

  • Reply Yvonne O. 5. Oktober 2016 at 8:35 pm

    Danke für den tollen Bericht und die super Verlosung. Ich würde mich sehr über den tollen Küchenhelfer freuen Zeitersparnis und Geling Garantie klingt einfach traumhaft.

  • Reply A. Schubert 5. Oktober 2016 at 8:43 pm

    Seid wir vor wenigen Wochen Nachwuchs bekommen haben, haben wir nichts warmes mehr gegessen… Keine Zeit! Uns wie soll man mit so einem quängler einkaufen gehen?? 😉

  • Reply Andrea Bleich 5. Oktober 2016 at 8:46 pm

    Bei mir steht diese tolle Kochmaschine bereits in der Küche meines Ferienhauses – aber meine älteste Tochter würde sich auch sehr freuen und ich ihn ihr von Herzen gönnen.
    Also versuche ich mal mein Glück!
    Es muss auf jeden Fall keine Maschine über 1000 € sein – ich weiß wovon ich rede, das Vorgangsmodell steht bei mir zuhause in der Küche ; -)

  • Reply Katja Nonnenkamp 5. Oktober 2016 at 8:52 pm

    Geil! Mein Mann hasst diese Geräte und ich will unbedingt eins haben. Pattsituation. Also kein Gerät für Muddi. Oder doch? Die beiden Jungs würden bestimmt gerne mit mir und diesen Gerät kochen wollen. Mein Man muss ja nicht mitessen 🙂

  • Reply carmen mans 5. Oktober 2016 at 9:11 pm

    ich koche total gerne aber manchmal fehlt es mir an inspiration und dem willen danach die ganze küche wieder zu reinigen die manchmal einem schlachtfeld ähnelt, die erfahrung mit der küchenmaschine zu machen, alles in einem topf zu kochen klingt für mich schon mal so richtig spannend und ich würde ihr wahnsinnig gerne ein neues zuhause geben in der sie reichlich familienanschluß und eine menge arbeit hat 🙂

  • Reply Carina Grömer 5. Oktober 2016 at 9:15 pm

    Ich würde ‚Herrn Küche‘ sehr gerne gewinnen. Anfang November kommt unser 2. Kind, da wäre diese Arbeitserleichterung ein Hammer!

  • Reply Janine Henning 5. Oktober 2016 at 9:27 pm

    Es wäre einfach schön einen kleinen Küchenhelfer zu haben!!! Bin zwar „nur“ eine zweifach Mama aber es würde vieles einfach einfacher machen:-)
    Und auf unserer Arbeitsfläche wäre auch noch Platz!!!!

  • Reply Cristina Sari Alonso 5. Oktober 2016 at 9:56 pm

    Hi, mir würde diese Maschine sehr helfen da ich kaum Zeit zum Kochen habe. Ich habe zwei kleine Kinder und durch meine Arbeit,Haushalt und den Kids (Kindergarten/Schule /Fußball usw) habe ich kaum Zeit mal neue Rezepte auszuprobieren. Wir würden uns freuen endlich mal etwas leckeres, neues zu probieren.

  • Reply Beatrice 5. Oktober 2016 at 9:58 pm

    Danke für den Bericht. Ich würde den auch gerne mal ausprobieren!

  • Reply Moni 5. Oktober 2016 at 10:20 pm

    Unvorstellbar was das für uns für ein tolles vor-Weihnachtsgeschenk wäre… ich liebe kochen aber leider fehlt mir oft die zeit 🙁 darum – her damit 🙂

  • Reply Daniel S. 5. Oktober 2016 at 10:24 pm

    Weil meine Frau dringend Inspiration beim Kochen braucht;) und unser Kleiner gerne Dampfgegartes probieren will

  • Reply Nina 6. Oktober 2016 at 5:19 am

    hmm, ich als Asket würde mich sehr darüber freuen mein 20 Jahre altes Küchenmonster gegen ein allinone-Gerät zu täuschen. Suppen schnippeln und kochen lassen, während ich stressfrei Kinderkram machen kann, klingt traumhaft…

  • Reply Ninni 6. Oktober 2016 at 7:21 am

    Nach diesem tollen Tesbericht bin ich ja sowas von gespannt auf das Gerät und würde es nur zu gerne selbst testen 🙂
    Danke für die tolle Verlosung.

  • Reply Siegrid 6. Oktober 2016 at 8:07 am

    Vielen lieben Dank für den informativen Testbericht. Als der MC auf dem Markt kam, hätte ich ihn mir fast gekauft. Schließlich habe ich dann davon abgesehen, da einige Probleme mit dem Deckel schilderten und insbesondere den Linkslauf vermissten. Da dieser nun in der MC Plus vorhanden ist, macht die Maschine wieder interessant für mich. Denn als berufstätige Mutter mit vier Kindern (1 – 12 Jahre) könnte ich Unterstützung in der Küche gebrauchen und wäre für jede Arbeitserleichterung dankbar.

  • Reply Saskia 6. Oktober 2016 at 8:49 am

    Ich würde mich sehr über die Küchenmaschine freuen, da mein Partner und ich beide Vollzeit arbeiten und mich das stundenlange am Herd stehen nach der Arbeit tierisch nervt. Außerdem gehen mir langsam die Ideen aus und es wäre sicher eine tolle Anregung. Ich denke so wäre alles entspannter und wir hätten jeden Abend ein gesundes und schnelles Essen auf dem Tisch. Wir haben schon öfter darüber nachgedacht uns solch eine Maschine zuzulegen. Da wäre ein Gewinn natürlich der Knaller.

  • Reply Niki 6. Oktober 2016 at 9:10 am

    Den würde ich natürlich auch sehr gerne gewinnen.
    Mit einem Kleinkind und einem Säugling, wäre das eine super Erleichterung, damit auch ich selbst mal wieder zu nem ordentlichen Essen komme. Meist schiebe ich mir selbst nämlich nur ne Scheibe Brot zwischendurch rein. Aber wenn das Gerät für einen kocht, ist das schon toll!
    Und ich glaube fürs Brei-Zubereiten, was bald ansteht, ist das auch eine richtig angenehme Sache!

  • Reply Juliane 6. Oktober 2016 at 9:37 am

    Woooooow!
    Ich würde die Küchenmaschine gerne gewinnen, weil ich die von meiner Schwester ein paar Wochen testen durfte und seitdem kein Tag vergeht an dem ich mir eine eigene Wünsche 🙂 Meine Kinder waren von dem Essen total begeistert und mir hat das kochen und backen noch nie so viel Spaß gemacht wie mit der Küchenmaschine.

  • Reply Susanne W. 6. Oktober 2016 at 9:50 am

    Der beste Grund: Ich kann einfach NICHT kochen! Ich kann es einfach nicht. Ich versuche es immer wieder, aber irgendwie schmeckt am Ende doch alles gleich! Das tut mir auch leid für meine Familie, aber jeden Tag essen bestellen ist halt nicht. Da müssen sie (im Moment noch) leider durch! 🙂

  • Reply Bianca 6. Oktober 2016 at 10:43 am

    Ich würde mich so freuen, einen Monsieur Cuisine Plus zu gewinnen! Im kommenden März werde ich das erste Mal Mutter und könnte mit „der Maschine“ schnell und gesund meine Familie verköstigen. Auch optisch wäre es ein Knaller in meiner Küche 🙂

  • Reply Sandra 6. Oktober 2016 at 10:47 am

    Hi Nina,
    danke für diesen Artikel, ich bin nämlich genauso ein Skeptiker wie Du und ich möchte den Monsieur Cuisine gewinnen, damit ich endlich mal einen Franzosen in der Küche habe und um meine Vorurteile bezüglich Küchen-Koch-Alles-Könner-Maschine abzubauen.

    Ich koche sehr gerne, aber im Alltag reicht leider die Zeit oft nicht für Gesunde und frische Küche. Und wenn mir dabei diese Maschine helfen kann, dann her damit!!!

    LG Sandra

  • Reply Michael Seip 6. Oktober 2016 at 10:57 am

    Also ich würde die Maschine gerne meinem Schwiegervater schenken damit er als Frührentner seine geliebte Frau endlich einmal bekochen kann ;-). Und wenn“die Maschine“ Ihn endlich fürs Kochen motiviert und er davon überzeugt ist, werde ich meiner Frau und mir natürlich auch noch einen Monsieur Cuisine Plus schenken. :D.

    Und ohne schleimen oder schmeicheln zu wollen:

    „Der Beitrag ist der absolute Wahnsinn und ich werde natürlich aaaaalle Beiträge in Zukunft verfolgen“ 😀 😀 😀

    Viele Grüße

    Michael

  • Reply Kathrin 6. Oktober 2016 at 11:47 am

    Danke für deinen sehr informativen Testbericht. Ich glaube mir geht es wie Vielen hier. Vollzeitjob und Familie. Da ist so ein Helfer eine wahre Erleichterung im Alltag sein. Gesund kochen und auch noch Zeit dabei sparen, einfach perfekt.

  • Reply Cindy Pietz 6. Oktober 2016 at 12:16 pm

    ich möchte die „Maschine“ gerne gewinnen, da ich sehr gerne koche für meine Familie, aber uns manchmal die Zeit fehlt in der Woche. LG Cindy

  • Reply Judith 6. Oktober 2016 at 12:21 pm

    Meine Elternzeit endet am 22.10. und dann muss ich wieder in das wilde Arbeitsleben zurück…das kochen ginge schneller und ich hätte mehr Zeit mit meinem kleinen Mann
    Lg Judith

  • Reply Regina Strebl 6. Oktober 2016 at 1:06 pm

    Stylische Küchenmaschine die sogar meine Oma gerne hätte!!! Tolle Gerichte die man für sich alleine oder auch für einen großen Haushalt kochen kann. Ein „must have“ in jeder Küche! Nur leider fehlt mir so ein Alltagshelfer noch
    Würd mich freuen!

  • Reply Maria D. 6. Oktober 2016 at 1:22 pm

    Ich würde mich riesig auf den praktischen Monsieur in der Küche freuen um mir die Zeit beim kochen zu ersparen und viele leckere Dips, Suppen uvm. Damit zu zaubern 🙂 ❤

  • Reply kerstin 6. Oktober 2016 at 2:30 pm

    Weil es mir schon seit Tagen in den Fingern juckt, mir dies Teil zu bestellen. Bisher hat mich beim teuren Konkurrenten der Preis echt abgehalten. Und falls ich es gewinne….könnte das Kind mit dem gesparten Geld vielleicht doch einen Schneeanzug kriegen…und außerdem arbeite ich auch in Vollzeit, Kleinkind, Kerl (aka Kleinkind2) Weiterbildung und alles andere an BLABLA kann ich ebenfalls in den virtuellen Ring schmeißen

  • Reply Verena 6. Oktober 2016 at 2:46 pm

    Halli Hallo,

    ich will die Maschine unbedingt gewinnen. Meine Mama hat bereits den Thermomix. Das ist bei mir preislich leider nicht drin. Ich denke dass der Monsieur Cuisine Plus eine gute Alternative zum teuren Modell ist und würde mich riesig freuen, endlich mit meiner Mama Rezepte auszutauschen oder mal ein Koch-Battle Thermomix gegen Monsieur Cuisine Plus zu machen!

  • Reply Katja Demaku 6. Oktober 2016 at 4:02 pm

    Hallo, da mach ich doch gerne mit. Ich habe mich bisher immer vehement geweigert, mir das „schweineteure“ Vorbild der Küchenmaschine mit Kochfunktion zu kaufen, obwohl hier bei uns auf dem Dorf geschätzt 2/3 der Bewohner einen zu Hause stehen hat. Ich liebäugel schon eine Weile damit, mir das günstige Konkurrenzteil zuzulegen, hadere aber noch mit mir und diskutiere mit meinem Mann. Der ist der Meinung, nur richtig gekocht schmeckt und kommt auf den Tisch. Damit könnte ich ihm beweisen (nach deinem Beitrag noch viel mehr), dass auch „maschinengekocht“ gut schmeckt. Und er hätte nichts zu meckern, da ich das Teil ja gewonnen hätte und es ihn nichts kosten würde.

  • Reply Karin Jungheinrich 6. Oktober 2016 at 6:01 pm

    Da ich keine Ahnung mehr habe, was ich noch kochen kann und meine Familie nur noch mit den Achseln zuckt, würde ich meinen Mann vor die „Maschine“ stellen. Dann könnte er sich mal Gedanken machen, was es zum Essen gibt und wäre komplett „angeleitet“! Das wäre doch mal was….. Hihihi!

  • Reply Melanie 6. Oktober 2016 at 6:40 pm

    Hallo!
    Da versuche ich doch mal mein Glück ich möchte die Küchenmaschine gewinnen, weil ich als Mama von 3 Jungs (4, 2 3/4 und 1) und mit 2 Jobs jede Hilfe in der Küche gerne annehmen und dankbar für jede Unterstützung bin. Ich koche sehr gerne und mit so einer Zaubermaschine wäre direkt auch mein Geburtstagswunsch erfüllt
    Liebe Grüße,
    Melanie

  • Reply Petra Niemann 6. Oktober 2016 at 6:54 pm

    Damit mir ein schnelleres, leichteres und leckeres Kochen für mein Baby, Stiefsohn, Papa und mich gelingt…ps: dann können gern auch Gäste kommen

  • Reply Jenny Hübner 6. Oktober 2016 at 7:17 pm

    Ich bin ein Koch Muffel, brauche daher dringend Unterstützung. Mein Sohn freut sich auf lecker Essen und mein Freund auf die Knöpfe der Maschine. Wir haben viel Besuch und da könnte ich mit der Hilfe der Maschine auch mal mit lecker Essen überraschen. Ach, und ich? Ich bin ein suppenfan und würde mich riesig freuen 😉

  • Reply Sonja 6. Oktober 2016 at 7:35 pm

    Hallo,

    ich möchte gewinnen weil man mit ihr so tolle Sachen kochen kann und es einem ein wenig mehr Zeit im Alltag schenkt.

    Viele Grüße Sonja

  • Reply Marianne 6. Oktober 2016 at 10:23 pm

    Hallo Nina,

    Beim Ansehen deiner leckeren Bilder läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Ich würde so gerne solch einen tollen Typen in meiner Küche willkommen heißen.

    Viele Grüße
    Marianne

  • Reply Anna 6. Oktober 2016 at 10:38 pm

    Würde ich mit dem Monsieur Cuisine kochen, hätte ich endlich Zeit für die Abschlussarbeit.

  • Reply Anika 6. Oktober 2016 at 10:39 pm

    Hallo!
    Ich würde mich wirklich sehr über den Gewinn eines Monsieur Cuisine Plus freuen, da ich leider nicht mit überragenden Kochfähigkeiten gesegnet bin und insbesondere jetzt, nachdem ich mit dem Rauchen aufgehört habe und gegen die Kilos kämpfen muss, eine gesunde und ausgewogene Ernährung für mich soo wichtig ist.

  • Reply Meike Carstens 7. Oktober 2016 at 8:41 am

    Hallo!
    Ich würde mich sehr über de Gewinn einer Monsieur Cuisine plus freuen! Die neuen Funktionen sind ein sehr guter Zusatz! Besonders der Linkslauf, den die alte MC nicht hat!
    Gruß Meike

  • Reply Kristina H. 7. Oktober 2016 at 8:50 am

    Hallo,

    der Gewinner wäre das perfekte Geburtstagsgeschenk für mich. Ich liebäugle schon länger mit dem Gerät und die neuen Funktionen sind natürlich super.
    Ich bin Fan bei FB (Kristina Hövelmann) und habe das Gewinnspiel dort auch geteilt.

    Viele Grüße
    Kristina H.

    PS: Sorry, habe auf dem Handy erst über das Kontaktformular kommentiert…

  • Reply Deborah 7. Oktober 2016 at 10:26 am

    Hallo
    Da wir im März unser erstes Kind erwarte, stelle ich mir diese Maschine als meinen Lebensretter vor! Ich habe nämlich alle Berichte bezüglich Vorkochen, in Portionen abpacken und in den TK schnmeissen, gänzlich ignoriert (weil ich sehr gut darin bin, also dem ignorieren)! Und so langsam denke ich, uppps hatten DIE wohl Recht? Sie sehen also, dass ich ab März mit verbrannter TK-Pizza, lahmer TK-Lasagne und meinem neuen besten Freund, dem Asia-Lieferanten, zu Hause sitze? Weil wenn alle tollen Mütter der Welt vorkochen und ich nicht, was bin ich dann? Die TK-Mami der Zukunft oder die grösste Rabenmutter der Welt? Zu all dem dazu bin ich dann sicherlich spätestens ab Mai alleinerziehend, weil mein Freund, welcher gerne gesund und viel Fleisch isst (Typ: Bärenstarker Holzfäller mit fixer Standfläche am Grill), verzweifeln wird. Wo ist die Frau welche früher Coq au Vin am Samstag und Kürbissuppe am Sonntag gekocht hat, sowie MO – FR den Lunch am Vorabend zubereitet hat?
    Da ich dann mit Kind alleine zu Hause sitze, verlässt mich sicherlich auch unser Kater Pablo (Typ: Ich fresse alles und viel zu viel), welcher durch die viele Heulerei meinerseits (das Kind wird natürlich ein Engel sein, 20 von 24h schlafen, selbständig ab Wochenbett die Toilette benutzen, die Kleider selber in die Waschmaschine und den Trockner stecken sowie für eine rege Bewirtschaftung der Milchbar sorgen). Sie sehen also, mein zukünftiges Leben wird sehr hart und einsam sein.
    Was kann mich, mein Kind, meine Katze und meine Beziehung retten? Herr Küche 🙂

  • Reply Tina Mo. 7. Oktober 2016 at 11:38 am

    Ha! Erst falsch geschickt…egal..dann eben noch einmal:

    Danke für Deinen großartigen Bericht!
    Warum ich „die Maschine“ brauche? Tja, grundsätzlich gehe ich da ran wie du: „braucht man so eine Maschine“? Aber du hast ja wohl mit deinem Bericht alle überzeugt. Und allein „gesund kochen“ und „zeitsparend“ sind wohl die überzeugendsten Argumente.

    Na denn: Glück Ahoi! und lieben Gruß, Tina Mo.

  • Reply Kai 7. Oktober 2016 at 12:39 pm

    Nachdem meine Mutter – ausgestattet mit dem Thermomix TM31 – über alles andere nur lästert und es für untauglich erklärt, wäre dies hier die Top Gelegenheit hr beim nächsten Besuch zu zeigen, dass es für eine gute Funktion nicht immer der Ferrari unter den Küchengeräten sein muss!

  • Reply Susan L. 7. Oktober 2016 at 1:47 pm

    Ich könnte sie gut gebrauchen. Habe drei Kids und einen hungrigen Mann zu Hause

  • Reply Sasa 7. Oktober 2016 at 1:50 pm

    Ich und mein Freund studieren beide seit einiger Zeit. In stressigen Zeiten ist es für uns beide häufig zu nervig am Abend noch etwas aufwändiges zu kochen. So bleibt es häufig bei einfachen Nudeln oder Eiergerichten. Mit der vorgestellten Monsieur Cuisine könnten wir in kurzer Zeit ausgewogene Gerichte zubereiten und so unsere Ernährung verbessern und auch noch Spaß beim Kochen haben. Also alles was man sich als Student nur wünschen kann 🙂

  • Reply Mike 8. Oktober 2016 at 10:54 am

    Weil ich nur einen schnöden Mixer habe… 🙁

  • Reply Anna 8. Oktober 2016 at 12:43 pm

    Hallo!
    Ich würde diese Küchenmaschine gerne für meine Schwester gewinnen 🙂 Ihre freie widmet sie Zeit dem Kochen und sie befasst sich sehr viel mit gesunder Ernährung. Mit der Küchenmaschine könnte sie neue Techniken , viele Rezepte ausprobieren und vielleicht hier und da ein bisschen Zeit sparen.
    Liebe Grüße,
    Anna

  • Reply Melly 8. Oktober 2016 at 4:20 pm

    Mir ging es ganz ähnlich – eigentlich denke ich das ich kochen kann und kein Wunderding brauche, aber zeittechnisch, da läuft es oft ähnlich wie bei euch, wenn es zu spät wird werde ich Meisterin im auftauen. Und genau deswegen würde ich so einen Monsieur Cuisine gerne haben…. Um vielleicht gesund und schnell kochen wieder in einen Gedanken zu fassen.

  • Reply Claudia Br 8. Oktober 2016 at 6:05 pm

    Ich liebe es zu kochen und zu backen nur manchmal könnte es doch etwas schneller und selbstständiger von der Hand gehen und mit einer Küchenmaschine würde mein Freund sicherlich auch mehr in der Küche stehen – Technik und Männer, damit bekomm ich ihn sicherlich in die Küche gelockt 🙂 Außerdem erhoffe ich mir mit Monsieur Cuisine auch neue und andere Rezeptideen und Geschmäcker!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Claudia

  • Reply Heinzinger 8. Oktober 2016 at 6:44 pm

    Ich bin ein Mann und meine Kochkünste halten sich in Grenzen… Nach dem Beitrag hier, scheint das kochen mit der Minsieur Cuisine recht einfach zu sein. Ich denke das ist selbst für mich zu schaffen. Und wer weiß, vielleicht wird mit der Maschine Kochen mein neues Hobby und ich mutiere zum Meisterkoch. Es wäre wünschenswert!

  • Reply Rahmiye 8. Oktober 2016 at 7:39 pm

    Dieses Maschinchen würde uns wirklich den Alltag erleichtern – würde mich sehr über einen Gewinn freuen!

  • Reply Gabriel 8. Oktober 2016 at 7:47 pm

    Mein Stichwort ist „kinderleicht zu bedienen“….. seit kurzem ohne Freundin, aber immer noch mit gesundem Hunger ausgestattet, bin ich für diese tolle Küchenhilfe mehr als empfänglich. Würde sie gerne ausprobieren. LG Gabriel

  • Reply Fryfry 8. Oktober 2016 at 10:03 pm

    Bonjour,
    meine Hoffnung ist es, dank des kleinen Küchenheldes, ein wenig Zeit zu sparen. Ich bin beruflich ziemlich eingespannt und habe abends oft sehr wenig Zeit. Was wäre da praktischer als ein eigener Koch? 🙂
    Außerdem hat der Geschirrspüler gerade seinen Dienst quittiert, weshalb ich wirklich froh wäre zukünftig nur noch ein Teil abzuwaschen und nicht 15 😀

    Dem Franzosen zu Ehren würde ich auch zuerst einen Baguetteteig herstellen 😉

  • Reply Christine 9. Oktober 2016 at 4:22 pm

    Eine Erleichterung im Alltag nehmen wir doch gerne alle an. Bei einem stressigen Tag kommt dann gerne mal das Kochen zu kurz dabei schmeckt frisch gekochtes so viel besser! Um das auch bei uns öfter genießen zu können würde ich gerne Monsieur Cuisine ausprobieren!

  • Reply Stefanie Münch 9. Oktober 2016 at 7:11 pm

    Wir selbst haben die Prep & Cook, würden diese Maschine aber gerne unserer Oma schenken, da sie – nachdem unser Opa dieses Jahr leider von uns gegangen ist – für sich alleine nicht mehr gern am Herd kocht, weil es sich nicht lohnen würde… Mit der Maschine würde es sich lohnen und sie könnte auch gleich dampfgaren =)

  • Reply Natascha Mayer 10. Oktober 2016 at 2:12 pm

    Hallo Liebe „FrauMutter“,
    ich bin neu und wollte unbedingt mir Infos einholen zum Monsieur Cuisine Plus. Ich träume von einem Thermomix , aber den kann ich mir leider nicht leisten und du hast mich überzeugt das der Monsieur Cuisine Plus genauso gut ist.

    Ich koche jeden Tag für meinen Mann und das Gerät würde mir doch vieles erleichtern vorallem da er so gerne Soßen ausprobiert.

    Ich hoffe du wählst mich aus den zahlreichen Kommentaren aus! & hoffe noch mehr deiner Beiträge lesen zukönnen, denn du hast denke ich nicht nur mich davon überzeugt, dass ein preiswerteres Gerät eine Anschaffung wert ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Natascha

  • Reply Anja 10. Oktober 2016 at 2:41 pm

    Geiler Sch*** … obwohl ich immer skeptisch war, scheint der Monsieur Cuisine das Potenzial zum Überzeugungskünstler zu haben! Natürlich habe ich Kinder, aber das kann gar nicht das erste Argument sein – sondern die Tatsache, dass das Ding so vielseitig ist und vielleicht gerade dadurchdie Kreativität wieder in der Küche einzieht …. Denn wo ich weniger über das Kochen an sich nachdenken muss, kann ich endlich mal wieder neues probieren.
    Das wär echt toll.
    LG, Anja

  • Reply Nadine 10. Oktober 2016 at 3:37 pm

    Das ist ja klasse ☺️ Das wäre sowas von toll. Für die Kids schnell und gesund kochen- ein Traum 🙂 meine kleine Prinzessin ist 13 Monate und schon fleißig dabei bei uns mit zu essen 🙂 im Dezember kommt ihre kleine Schwester für die ich dann Brei darin kochen könnte. Das wäre wirklich ein Traum wenn wir gewinnen würden.

  • Reply E. Sterken 10. Oktober 2016 at 7:06 pm

    Hallo Frau Mutter,
    danke für diesen informativen Bericht!
    Ich koche gerne, esse gerne und finde diese Kochmaschinen toll!
    Viele Grüsse

  • Reply Ariane Schwarz 10. Oktober 2016 at 9:15 pm

    Ich wünsche mir schon sehr langeso was wie den Monsieur Cuisine Plus würde mir meinen Alltag sehr viel erleichtern und mein Sohn würde sich über viele selbstgemachte Essen freuen. Vielleicht habe ich doch mal Glück etwas zu gewinnen.
    Viele Grüße A. Schwarz

  • Reply Anne Gäbler 10. Oktober 2016 at 10:16 pm

    Wow, ich als Vollzeit-mami mit 2 jährigen Sohn und Arbeitszeiten bis 17uhr genieße natürlich die wenige zeit am Tag am liebsten mit meinem Sohn. Jedoch möchte ich meinem Mini Chef auf was tolles zu essen zaubern was uns wieder zeit raubt. Dieses Gerät würde mir und meinem Sohn so viel gemeinsame Zeit schenken und ein leckeres Gericht…….Ich würde mich sehr darüber freuen.

    Liebe Grüße senden Anne und Joscha aus Hessen

  • Reply Jan 10. Oktober 2016 at 10:29 pm

    Bei uns bin ich fürs Kochen zuständig und wäre da über ein wenig Erleichterung erfreut. Alleine schon wegen des leiduigen Zwiebelschneidens. Aber auch gesunde Suppen würde ich gerne mal zaubern!

  • Reply Giuseppa 10. Oktober 2016 at 10:36 pm

    Ich habe heute Geburtstag und wünsche mir schon lange eine Küchenmaschine. Da unser Haus gerade entsteht und wir viel Zeit auf der Baustelle verbringen werden, wäre der Monsieur Cuisine eine absolute Bereicherung für uns… und hey manchmal gehen ja Wünsche in Erfüllung, gerade am Geburtstag .

  • Reply Vera Windeck 11. Oktober 2016 at 8:19 am

    Hallo,

    mein Mann und ich haben uns schon etwas verliebt in den Herr Küche.Nicht nur wir könnten einfach tolle Sachen machen, sondern auch Kinder oder Menschen mit Behinderung (arbeiten beide bei der Lebenshilfe).
    Im Alltag wäre er eine große Hilfe und wir hätten mehr Zeit unseren Feierabend zu genießen oder uns mehr mit den Leuten zu beschäftigen!

  • Reply Kerstin 11. Oktober 2016 at 10:56 am

    Meine Freundin war ganz neidisch, als sie meinen „Herrn Küche“ gesehen hat. Leider kann sie ihn sich nicht leisten. Aber vielleicht hat sie auf diesem Wege ja Glück????

  • Reply Annalena 11. Oktober 2016 at 11:05 am

    Auf der Suche nach ein paar Erfahrungen mit dem neuen Monsieur Cuisine Teilchen bin ich auf dein Gewinnspiel gestoßen!

    Ich liebäugele ja schon seit Jahren mit der teuren Version des bekannten deutschen Herstellers aber bisher hat mich der Preis immer abgeschreckt. Nun war ich kurz davor doch zuzuschlagen – bis der positive Schwangerschaftstest kam und sich gleich zwei Kinderchen zu dem bestehenden Kind angekündigt haben 🙂 Nutzen würde ich so eine Küchenmaschine dann bestimmt, aber da ist dann wieder die Preisfrage.

    Vielleicht hab ich ja hier Glück – ich muss nämlich sagen dass mir die Lidl Maschine immer besser gefällt und alles kann was so ein Maschinchen können muss!

  • Reply Katja Frank 11. Oktober 2016 at 11:26 am

    Oh man! Hierher gehört mein Kommentar

  • Reply Martina 11. Oktober 2016 at 11:46 am

    Danke für den tollen Bericht, er macht wirklich neugierig auf den Monsieur Cuisine plus. Ich würde einfache Gerichte gerne mit meinen Kindern zubereiten und im Alltag wäre er sicher eine große Hilfe.

  • Reply Stephan Lehmann 11. Oktober 2016 at 3:28 pm

    Vielen Dank für den guten Testbericht. Er bestärkt mich in meiner Meinung, auch solch einen universellen Küchenhelfer haben zu wollen. Leider ist meine bisher komplett dagegen gewesen und konnte dies bislang auch mit den immens hohen Anschaffungskosten des Gerätes der „Staubsauger-Firma“ auch plausibel verargumentieren. Und als folgsamer Göttergatte habe ich mich der Meinung meiner besseren Hälfte immer brav untergeordnet und angeschlossen.

    Aber mit diesem Testbericht bewegen sich die Argumente meiner Holden zunehmend auf immer dünnerem Eis. Die Frage ist allerdings nun, wie ich ihr den neuen „Hausfreund“ „verkaufe“… Zu Weihnachten verschenken? Nein, ich habe mir vor unserer Hochzeit 2005 geschworen, ihr NIEMALS Haushaltsgeräte zu schenken. Und diesem Grundsatz werde ich auch für „Herrn Küche“ nicht untreu. Sie einfach vor vollendete Tatsachen stellen? Nein, das wäre in meinen Augen auch nicht in Ordnung. Vielleicht bleibt ja noch die Option, das „Helferlein“ zu gewinnen. Das erscheint mir eine sehr gute Option zu sein. Denn dann wäre dem Haushaltsvorstand sämtlicher Wind aus den Segeln genommen worden…

    Und wenn mir Fortuna nicht hold sein sollte? Dann muss ich wohl Plan B überlegen. Denn für mich erscheint die Anschaffung der Monsieur Cuisine Plus alternativlos…

  • Reply Katrin 11. Oktober 2016 at 4:05 pm

    Geschwinde hänge ich mich da auch noch rasch dran an das Gewinnspiel, denn so eine „supermaschine“ durfte ich bis dato noch nie ausprobieren;-)
    Viele liebe Grüße
    Katrin

  • Reply Carola G. 11. Oktober 2016 at 5:45 pm

    „Die Maschine“ könnte ich auch sehr gut gebrauchen. Auch ich habe das Problem, dass ich nach der Arbeit keine Zeit habe noch was gesundes zu zaubern bis meine Tochter aus der Schule kommt. Da wir nicht erst um 15.00 Uhr zu Mittag essen wollen, gibt es gerne mal was schnelles wie ein Spiegelei oder Haferflocken. Diese tolle Maschine würde sicher einiges an Erleichterung bringen.

  • Reply Ursula Reif 11. Oktober 2016 at 5:52 pm

    Hallo,ich war vor 2 Wochen auf einer TM5 Vorführung ,und mir gings bis dahin genau wie Dir:Wofür brauch ich so eine „Maschine“? Aber was soll ich sagen:Ich kam von der Vorführung und war total begeistert.Heute hab ich mir diese “ Maschine “ bei LIDL angeschaut und jetzt sehe ich diese Seite .Ich brauch keinen TM5 aber diese LIDL „Maschine“ hätte Ich gerne: 😉 LG Ursula

  • Reply Barbara 11. Oktober 2016 at 7:49 pm

    ich würde so gerne gewinnen, weil das doch einige Arbeit ersparen würde in der Küche. ich würde dann auch viel aufwändigere Gerichte kochen! 🙂

  • Reply Alfred Bogner 11. Oktober 2016 at 8:50 pm

    Warum ich den Zauberkünstler gewinnen will? Weil ich glaube, dass ein T*** nicht immer das Gelbe vom Ei sein muss.

  • Reply Angelika 12. Oktober 2016 at 8:17 am

    Hallo, ich könnte diese Maschine wirklich sehr sehr gut brauchen! Habe 4 Kinder und koche nicht wirklich gerne. Dann käme mal viel abwechslungsreicheres Essen für die Kinder auf den Tisch. Das würde mir echt viel ersparen! Würde mich sooooo freuen! 🙂

  • Reply verachka 12. Oktober 2016 at 9:57 am

    Hallo Frau Mutter 🙂 das ist ein tolles Gewinnspiel und ich kann nicht in Worte fassen, wie sehr wir uns als Familie über den Gewinn freuen würden! So ein Küchenhelfer kommt genau richtig für uns und es scheint nicht der überteuerte Thermomix sein zu müssen, um in der Küche eine gute Figur abzugeben!
    Also, da Geld knapp und es erstmal nicht mehr wird ( Studentenleben und neuerdings Kleinfamilie) wäre der Gewinn ein wunderbares Los und große Freude! 🙂
    viele Grüße

  • Reply Margit Alvarez 12. Oktober 2016 at 5:16 pm

    Ich würde diese supertolles Wundermaschine gewinnen, um sie meinem Mann zu schenken! So hätte ich ab und zu ‚küchenfrei‘!! Sos kriege ich meinen Schatz nur zum Essen in die Küche! Wäre spitze!!!

  • Reply Margit Alvarez 12. Oktober 2016 at 5:19 pm

    Würde ich diese supertolle WunderMaschine gewinnen, würde ich sie meinem Mann schenken! So hätte ich ab und zu ‚küchenfrei! Sonst kriege ich meinen Schatz nur zum Essen in die Küche! Wäre spitze!!!

  • Reply Dorothee 12. Oktober 2016 at 7:03 pm

    Wow das wäre ein Traum wollte schon immer die Maschine von Vorweg haben doch wie das immer so ist fehlt immer das liebe Geld.Nach den ganzen Tests bin ich allerdings von dem Zauberkessel ziemlich überzeugt.Ich würde ihn gerne Gewinnen damit ich für meine Familie tolle Gesunde Dinge zaubern kann.

  • Reply Sabine 12. Oktober 2016 at 7:55 pm

    Erstmal ein großes Lob für den ausführlichen Bericht! Eigentlich wollte ich mich nur mal über das Gerät informieren, nun will ich ihn unbedingt haben :-). Alleinerziehend mit 3 Kids, eins bedarf auch noch besonderer Aufmerkamkeit, und eines darf viele Lebensmittel nicht essen und nebenbei noch einen Ganztagsjob bleibt doch viel Zeit auf der Strecke. Durch die Allergien muss ich fast alles selber kochen, backen. Da käme mir die Maschine wirklich gelegen, denn so könnt ich gesund kochen und wenigstens etwas Zeit einsparen um sie mit den Kids zu verbringen. Es wäre wirklich ein Traum, ansonsten muss ich eben noch sparen und sie mir dann nächstes Jahr kaufen 😉 Liebe Grüße und weiter so… 😉

  • Reply Carina 12. Oktober 2016 at 8:12 pm

    Ich liebäugle schon sehr lange mit einer Küchenmaschine, jedoch sind mir ehrlich gesagt die meisten Modelle einfach zu teuer. Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen und hüpfe noch schnell in deinen Lostopf. Ich folge dir via Instagram (nordhessenmami).
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend, Carina

  • Reply Anja 17. Oktober 2016 at 1:27 pm

    Ich habe schon ganz lange Interesse an einer solchen Maschine. Da wir aber unseren Altbau sehr aufwändig sanieren mussten, hat bisher immer das Geld gefehlt 🙁
    Daher wäre es genial, wenn ich hier gewinnen würde………

  • Reply Jana&Lara 18. Oktober 2016 at 9:30 pm

    Wir würden uns über einen Gewinn sehr freuen, weil ich sehr gerne koche (aber leider nicht immer gut). Meine Tochter bekommt in ca. 3 Monaten Beikost und wird sicherlich am meisten davon profitieren.

  • Reply Patrick Kohler 23. Oktober 2016 at 1:54 pm

    Danke für den tollen Bericht!
    Meine Frau und ich sind mindestens genauso skeptisch was diese „Teufelsgeräte“ angeht, wie du vor deinem Bericht. Bevor wir jedoch das Geld für eine Testphase ausgeben, wäre so eine gewonnene Maschine natürlich absolut perfekt. 😉

  • Reply Sabine Pohlmann 10. November 2016 at 8:46 pm

    Ich würde gerne gewinnen, weil ich lange krank war, absolut null bock hatte mich gesund zu ernähren oder mor etwas gesundes nährstoffreiches zu kochen und gerne wieder jeden Tag bewusst mir etwas gesundes kochen möchte, ohne lange in der Küche stehen zu müssen. Weiterhin bin ich unter der Woche alleine und möchte auch da gerne ohne großen Auwand und viel Geschirr etwas leckeres nach der Arbeit zubereiten. Ich würde mich freuen wenns klappt ☺️

  • Reply Maria 6. Februar 2017 at 5:52 pm

    Super toller Bericht und es wäre wirklich cool mal was zu gewinnen, aber leider ist das Gewinnspiel schon vorbei:) Bin schon eine ganze Weile interessiert an so einer Küchenmaschine mit Kochfunktion.
    Mfg Maria

  • Reply Julia 16. März 2017 at 3:47 pm

    Guten Tag! Ich habe neulich eine Küchenmaschine Monsieur Cuisine Plus gekauft. Wärend die Maschine arbeitet, knistert sie. Durch den Lüftungsgitter auf der Rückseite des Gerätes sehe ich, dass der Motor ab und zu funkt. Aus diesem Grund habe ich schon einen Geräte umtauschen lassen. Aber der zweiter ist auch so. Ist diese Maschine bei euch auch so?
    Mfg Julia

  • Kommentieren