Werbung und Gewinnspiele

Löwenzahn Organics: Neue, hochwertige Babynahrung auch für Mama!

26. Oktober 2017
Löwenzahn Organics

Löwenzahn Organics- diese Marke möchte ich Euch wirklich ans Herz legen. Seit einem halben Jahr kenne ich die engagierten Mütter (+ einen frischgebackenen Vater) hinter dieser Marke, die den Markt der Babynahrung aus tiefer Überzeugung revolutionieren wollen. Ich habe die Marke im Bereich PR unterstützt und freue mich, nun auch Euch davon zu erzählen. Ein tolles Gewinnspiel gibt es für Euch auch!

Löwenzahn Organics Produkte könnt ihr  bei DM, Bio Company, Denns, Bioladen, LPG, Bio Basic und natürlich im Onlineshop kaufen.

Ein guter Beikost-Start und immer „gut essen“

Wie Ihr wisst, bin ich ein „Foodie“, aber meine Kinder sind schon lange keine Babys mehr. Was ich meinen Kindern gebe, war mir aber schon immer sehr wichtig. Zu Hause bei uns gibt es keine Dogmen und Verbote (wir alle „dürfen“ bsw. Süßigkeiten essen), aber wir bemühen uns um gesunde, frische Kost.

Gerade wenn die kleinen Menschen anfangen zu essen, ist es super wichtig darüber nachzudenken, was wir ihnen geben. Ich habe damals tatsächlich die Fleisch-Gemüse-Breie alle selbst gekocht und denke (oder bilde mir ein) dass meine Kinder heute deswegen so gute Esser sind, weil ich damals soooo gut und sooo fleissig für sie gekocht habe.

Seit ich für Löwenzahn Organics arbeite, habe ich gelernt, dass es auch im Bereich der Getreidebreie echte Qualitätsunterschiede gibt. Natürlich wissen wir alle, dass Brei mit der Geschmacksrichtung „Spaghetti-Eis“ nicht gut für unser Kind sein kann. Okay, ich übertreibe, aber Ihr wisst, was ich meine. Aber auch bei Breien und bei Beginn der Beikost gilt: Woher die Rohstoffe kommen und wie sie verarbeitet werden, das ist eben nicht egal.

Bei Löwenzahn Organics wird das ökologisch angebaute Vollkorn zunächst schonend geröstet, so dass der volle Geschmack und vor allem alle Nährstoffe erhalten bleiben. Das ist ein großer Unterschied zu anderen Verfahren der Babybreiherstellung, das aufwendiger ist, aber somit ein besseres Produkt gewährleistet. Der Brei ist kein Instant Brei, aber schnell in zwei Minuten frisch herzustellen.

Löwenzahn Organics steht übrigens für maximale Transparenz, man kann anhand jeder gekauften Packung nachverfolgen, woher die Rohstoffe kommen. Bei den Milchnahrungen übrigens nur von glücklichen, österreichischen Alm-Kühen von einem Bio-Bauern. Viele Breie von Löwenzahn Organics sind übrigens auch mit dem Demeter Siegel ausgezeichnet.

Löwenzahn Organics Brei für Mama oder: Pimp my Brei!

Getreu dem Motto „Pimp my Brei“ will ich Euch Eltern heute inspirieren, mal über Babybrei als Frühstück auch für die Große nachzudenken. Wie bitte?

Wer von Euch gerne warme Porridges ist so wie ich, dem wird meine Breivariation sicher schmecken. Wer sowieso für Babys und Kleinkinder kocht, kann einfach eine größere Portion zubereiten und fertig ist das gesunde und sättigende Frühstück für die ganze Familie. Meine Kinder sind sechs und elf Jahre alt, die essen das auch gerne. Das Rezept ist allerdings NICHT so für Babys gedacht.

Löwenzahn Organics

Brei à la Baby Nina (also ich):

Besonders gut schmeckt dem Riesenbaby der Bio Baby Brei Dinkel-Banane und der Bio Baby Brei 4 Korn.

Für eine „Erwachsenen-Portion“ berechne ich doppelt so viel wie für ein Kind, also circa 40 g Brei und 400 ml Flüssigkeit. Ich nehme tatsächlich Vollmilch, aber der Brei ist gut mit veganen Varianten zu kochen oder mit Wasser. Brei und Flüssigkeit in einen Topf geben und gut vermengen.

Auf dem Herd zum Kochen bringen und unter Rühren circa zwei Minuten kochen bis er andickt.

Babybrei mit Beeren- Topping

Um den Brei kompatibel für Ü30-Jährige zu machen, gebe ich mein Spezial-Topping aus Beeren oder Obst der Saison drauf. Mein Favorit sind Blaubeeren, Brombeeren oder Himbeeren mit einer Handvoll Pistazien, Dattel-Sirup (geht aber auch ohne extra Süßen) und der Knaller: Raw Cacao Nibs. Das ist echt soooo köstlich aromatisch-schokoladig, ohne süß zu sein.

Somit komme ich gut gesättigt bis zum Mittag durch. Der Brei ist durch die Beeren und den raw cacao vollgepackt mit Antioxidantien, das ist gut gegen das Altern, also bleibt man einfach länger Riesenbaby, yeah!

Probiert es mal aus, es schmeckt wirklich köstlich, wärmt gut durch und ist einfach auch sehr gesund!

Tolles Gewinnspiel bei Löwenzahn Organics für Euch:

Ab dem 26. Oktober könnt Ihr hier bei Löwenzahn Organics Eure „Pimp my Brei“-Rezeptvorschläge einreichen und teilen.

Gewinnen könnt Ihr einen Stokke Tripp Trapp Hochstuhl, ein Geschirr-Set von bygraziela, ein Aden + Anais Spucktuch sowie drei Monate Löwenzahn Organics Brei für Dein Kind!

Dieser Beitrag wurde gesponsert und entstand in Zusammenarbeit mit Löwenzahn Organics!

Das könnte auch interessant sein…

2 Kommentare

  • Reply Frieda 26. Oktober 2017 at 8:31 am

    Oh das klingt lecker, wird gleich für die ganze Familie probiert 🙂

  • Reply Katja Nonnenkamp 26. Oktober 2017 at 9:47 pm

    Das klingt wirklich nach einer Frühstücksalternative für meinen Kleinen. Ich bin bereits überzeugt, denn ich liebe morgens warmes Porridge . Aber der Kleine isst morgens wirklich schlecht und hängt um neun dann schon durch.

  • Kommentieren