Eltern Interviews

Eine schöne Mama: Das große Beauty Interview mit Yvi

17. April 2017
mama

In der Interviewreihe „Eine schöne Mama“ hier auf dem Blog stelle ich Euch tolle Frauen vor, die auch Mütter sind. Super toll! Wir reden über Mode, Aussehen und veränderte (oder unveränderte) Schönheitsideale, wenn man Mutter geworden ist. Außerdem gibt eine Menge Tipps und Tricks und auch Warnungen vor unnötigem Schnickschnack. Heute rede ich mit Yvi, die den Blog Mamas Daily betreibt. Sie verrät uns, warum Anti-Aging rausgeschmissenes Geld ist und warum sie ihr Sohn nicht mehr ohne Dutt erkennt. Viel Spaß!

Hat sich Dein Verständnis von Aussehen und Schönheit verändert, seit Du Mutter bist? Ist Styling, Fertigmachen weniger wichtig geworden oder sogar besonders wichtig?

Im Vergleich zu früher hat es sich drastisch verändert. Früher war mir der korrekt gesetzte Lidstrich sehr wichtig. Heute bin ich entweder ungeschminkt, oder froh etwas Wimperntusche zu tragen. Der Kleidungsstil blieb allerdings dergleiche.

Wie sieht Dein tägliches Gesichtspflege-Ritual aus?

Kurz und knapp. Abschminktücher, Seife, Wasser, meine Gesichtscreme.

Welche drei Produkte im Bereich der Gesichtspflege empfiehlst Du und warum?

Ich habe eine sehr spröde, trockene Haut. Seit Jahren nutze ich die Gesichtscreme von Nivea, und meine Abschminktücher, für trockene Haut von Bebé. Ab und an gönne ich mir eine Gesichtsmaske aus reinem Meersalz. Aber mit der Creme bin ich super zufrieden, sie ist nicht so flüssig und zieht nicht so schnell ein.

Was hilft wirklich?

Um ehrlich zu sein, glaube ich, dass die Gesichtsmaske aus Meersalz dem Gewissen dient. Mit der Creme von Nivea bin ich aber durchaus zufrieden, ich mag keine Gesichtscremes, die flüssig sind und viel zu schnell einziehen. Danach habe ich gleich wieder das Gefühl eines trockenen Gesichts.

Schminkst Du Dich? Und wenn ja: Was benutzt Du immer und würdest auf eine einsame Insel mitnehmen?

Früher hätte ich wohl das halbe Bad mit eingepackt. Heute reicht mir Wimperntusche, etwas Makeup und ganz wichtig ein Concealer.

Welche vier Make-Up Produkte empfiehlst Du?

Ich nutze von Manhattan seit Jahren das Powder Mat Make Up, dazu das Puder und Rouge und das Camouflage von ArtDeco.

Die beste Wimperntusche für Dich ist:

Volume Mascara von Essence

Welches Beauty-Produkt ist nach Deiner Meinung völlig sinnlos?

Anti Aging Cremes jeglicher Art. Geld rauswerfen für ein besseres Gefühl. Falten können auch sexy sein 😉

Benutzt Du Parfum und wenn ja, wie findet man seinen Lieblingsduft?

Ja, aber meist immer ein dezentes. Schwierige Frage, ich glaube es muss süchtig machen von Anfang an. Ich habe einen Duft, den ich zum Beispiel seit Jahren immer wieder gerne kaufe und den ich immer auf mehrere Meter gegen den Wind erkenne. Ja, genau so ist es wohl dein Lieblingsduft 😉

Stichwort Haare: Nimmst Du Dir Zeit, sie zu stylen oder eher nur waschen,trocknen und raus aus dem Haus?

Seit ich Mama bin, gibt es nur noch den klassischen Mama-Dutt. Praktisch und einfach. Letztens war sich mein Sohn wohl mit offenen Haaren nicht so ganz sicher, ob ich es wirklich bin 😉

Hast Du “Deine” Frisur gefunden oder bist Du noch auf der Suche?

Da ich den Dutt für zuhause ganz okay finde aber er mich sonst schon sehr nervt, bin ich momentan wirklich auf der Suche. Seit Wochen überlege ich mir aus meinen langen Haaren einen Long Bob schneiden zu lassen. Nicht ganz so kurz, sodass sich meine Panik noch in Grenzen halten würde 😉

Dein Lieblingsprodukt im Bereich Haare:

Ich nutze alles von Bed Head Tigi und GHD und bin vollkommen zufrieden. Ist also immer ein Shampoo und ein Conditioner.

Ist Dir Mode wichtiger oder ein ganz persönlicher Style?

Mode war und ist mir schon immer wichtig gewesen. Kleider machen Leute heisst es. Ich habe allerdings dennoch meinen eigenen Style und folge nicht unbedingt immer den neuesten Trends. Als Mama kannst du dir das finanziell sowieso nicht mehr leisten und die Priorität liegt woanders. Meist kauft man dann doch sowieso immer für die Kleinen ein, oder nicht?

Dein Tipp, um im Alltag mit Kindern einfach chic auszusehen?

Bequem und praktisch kann auch chic aussehen. Es geht prinzipiell alles, nur weiß würde ich als Mutter definitiv nicht empfehlen 😉

Absätze oder flache Schuhe?

Definitiv flach!


Wann fühlst Du Dich am schönsten?

Wenn ich ordentlich ausgeschlafen habe und ganz wichtig, wenn viel gelacht wird! Denn Lachen ist gesund und so sieht das Gesicht doch viel schöner aus 😉

Was willst Du Deinen Kindern in Bezug auf Schönheit mitgeben?

Das Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt und ein Charackter mehr über eine Person aussagt, als das Aussehen.

Vielen Dank, Yvi!

Merken

Das könnte auch interessant sein…

Keine Kommentare

Kommentieren