Eltern Interviews

Eine schöne Mama! Das große Beauty-Interview mit….Berenice!

5. September 2016

In der Interviewreihe „Eine schöne Mama“ hier auf dem Blog stelle ich Euch tolle Frauen vor, die auch noch Mütter sind. Also doppelt toll! Wir reden über Mode, Aussehen und veränderte (oder unveränderte) Schönheitsideale, wenn man Mutter geworden ist. Außerdem gibt eine Menge Tipps und Tricks und auch Warnungen vor unnötigem Schnickschnack. Heute stelle ich Euch die liebe Berenice vom Blog Phinabelle vor. Berenice erzählt uns heute, warum schön ist, was man mit Liebe betrachtet und warum sie Heilerde und ihren Dutt so mag.

Wie sieht Dein tägliches Gesichtspflege-Ritual aus?


Ich reinige mein Gesicht morgens und abends ganz klassisch mit ph-neutraler Seife. Das ist ohne viel Schnick-Schnack und meine Haut fühlt sich danach sauber und frisch an. Danach folgt Gesichtswasser und zum Schluss verwende ich eine leichte Feuchtigkeitscreme.

Welche drei Produkte im Bereich der Gesichtspflege empfiehlst Du und warum? 
Was hilft wirklich?

Bei meiner Problemhaut wirken Produkte mit Heilerde sehr gut. Hier kann ich die „Heilerde-Maske“ von Luvos empfehlen. Außerdem benutze ich zum Pflegen gerne das Gesichtsöl von Dr. Hauschka und Lippenpflege von Nuxe.

Schminkst Du Dich? Und wenn ja: Was benutzt Du immer und würdest auf eine einsame Insel mitnehmen?


Ja, ich schminke mich immer. Ich bin sehr blass und fühle mich ungeschminkt nicht wohl, bzw. werde gefragt, ob es mir nicht gut geht und ich mich kurz setzen will. 
Immer benutze ich Foundation, Puder, Blush, einen Augenbrauenstift und Mascara. Diese Dinge würde ich wohl auch auf die einsame Insel mitnehmen.

Welche drei Make-Up Produkte empfiehlst Du?


Ich kaufe meine Kosmetik meist in der Drogerie. Hier kann ich die Marke „Catrice“ absolut empfehlen. Besonders gut finde ich die „All Matt Plus Foundation“, das „Eye Brow Set“ und die Lippenstifte.

Die beste Wimperntusche für Dich ist:
Ebenfalls von Catrice, die „Glam and Doll False Lashes“.



Welches Beauty-Produkt ist nach Deiner Meinung völlig sinnlos?


Augenbrauengel – damit komme ich absolut nicht klar und den Sinn habe ich auch noch nicht verstanden.

Stichwort Haare: Nimmst Du Dir Zeit, sie zu stylen oder eher nur waschen, trocknen und raus aus dem Haus?


Das kommt ganz darauf an. Im Alltag: waschen, hochstecken, fertig. Wenn ich genug Zeit habe oder für einen besonderen Anlass nehme ich mir die Zeit für Föhnen und Stylen.

 

berenice 2

Immer gut: der Dutt und Trockenshampoo!



Hast Du “Deine” Frisur gefunden oder bist Du noch auf der Suche?

Ich habe meine Frisur gefunden: der Dutt. Ich habe lange und dicke Haare – ein normaler Zopf hält bei mir maximal eine Stunde. Daher stecke ich die Haare gerne hoch.

Dein Lieblingsprodukt im Bereich Haare:


Ich verwende sehr gerne das Trockenshampoo von Aussie. Die Haare sehen nach der Anwendung frisch aus und haben neues Volumen. Außerdem ist der Duft viel angenehmer als bei anderen Trockenshampoos.

Ist Dir Mode wichtiger oder ein ganz persönlicher Style?


Ganz klar: mein persönlicher Style. Wobei ich auch versuche dabei modisch auszusehen. Ich trage gerne Basics, z.B. Jeans und Shirt. Die meistens Trends gehen an mir vorbei – ich habe meinen Stil gefunden und mache keine Experimente mehr.



Dein Tipp, um im Alltag mit Kindern einfach chic auszusehen?


Accessoires. Jedes noch so einfache Outfit kann mit einem Accessoire wie einem Schal oder einem Gürtel im Nu aufgewertet werden. Und gepflegte Hände finde ich sehr wichtig. Ich gehe alle 2-3 Wochen zur Maniküre und creme meine Hände immer ein.

 

berenice 3

Absätze oder flache Schuhe?


Im Alltag flach. Wir sind oft zu Fuß unterwegs – da muss es einfach bequem sein. Wenn ich ohne Kinder unterwegs bin trage ich auch gerne Absätze.

Wann fühlst Du Dich am schönsten?


Wenn ich mit mir selbst zufrieden bin. Wenn ich mich gut fühle und wenn es meinen Lieben gut geht, kurz: wenn alles passt und ich glücklich bin.

Was willst Du Deinen Kindern in Bezug auf Schönheit mitgeben?

Dass Schönheit viel mit Ausstrahlung zu tun hat. Und dass viele Dinge schön sein können, auch wenn sie im ersten Moment nicht so erscheinen. „Schön ist alles, was man mit Liebe betrachtet“.

Liebe Berenice, danke für das Interview!

Das könnte auch interessant sein…

2 Kommentare

  • Reply Alex K. 6. September 2016 at 6:27 pm

    Hallo. Ich frage mich immer wieder, wieso man die Lippen pflegen soll. Diese Produkte sind doch reine Verkaufswerkzeuge. Schönes Interview. Grüße.

  • Reply Doreen 8. September 2016 at 9:06 pm

    Ein sehr sympathisches Interview!

    Und Berenice ist zudem eine hübsche Mama! :o) Wirkt sehr sympathisch und natürlich. Finde ich gut, dass sie unkompliziert mit sich und ihrem Aussehen umgeht. Top!

    LG
    Doreen

  • Kommentieren