Eltern Interviews

Eine schöne Mama: Das große Beauty Interview mit…Anna!

23. November 2015

Wir kommen in allen Formen und Farben, wir Mamas. Manche von uns lieben es klassisch, andere haben Tattoos. Wieder andere haben Rasta-Zöpfe oder lassen nur Wasser und Seife an sich heran. Was wir alle gemeinsam haben: Wir sind Mamas, aber auch noch Frauen. Je nach Geschmack und Persönlichkeit haben wir ganz unterschiedliche Beauty-Rituale.

In meiner Interviewreihe “Eine schöne Mama” rede ich mit Frauen und Müttern über ihre Auffassung von Schönheit. Sie verraten uns ihre liebsten Produkte und auch, was sie für komplett sinnlos halten.

Heute spreche ich mit Anna aus dem schönen Nachbarland Österreich. Anna ist eine sehr bezaubernde Mama und Frau. Auf ihrem YouTube-Kanal unterhält sie mehrere tausend Menschen.

Hat sich Dein Verständnis von Aussehen und Schönheit verändert, seit Du Mutter bist? Ist Styling, Fertigmachen weniger wichtig geworden oder sogar besonders wichtig?

Mein Verständnis von Schönheit hat sich seitdem ich Mutter bin nicht verändert, jedoch brauche ich viel mehr Concealer um meine Augenringe abzudecken.

Wie sieht Dein tägliches Gesichtspflege-Ritual aus?

Ich habe das große Glück mit einer problemlosen Haut gesegnet zu sein. Morgens reinige ich mein Gesicht und benutze mein Bioderma Mizellenwasser. Abends trage ich nach der Reinigung Augencreme und eine Nachtpflege auf.

MamaBirdie (4)

Welche drei Produkte im Bereich der Gesichtspflege empfiehlst Du und warum? Was hilft wirklich?

Das bereits erwähnte Mizellenwasser von Bioderma kann ich empfehlen. Sowie eine reichhaltige Nachtcreme und Zinkcreme, wenn sich ein Pickel bemerkbar macht.

Schminkst Du Dich? Und wenn ja: Was benutzt Du immer und würdest auf eine einsame Insel mitnehmen?

Ich schminke mich mehrmals pro Woche aber laufe auch super gerne komplett ungeschminkt herum, wenn ich nichts Größeres vorhabe. Im Bereich Kosmetik benutze ich immer mein Cake Make-up von Grimas. Auf eine einsame Insel würde ich jedoch nur meinen EOS Lippenbalsam mitnehmen, da ich dort gut auf Make-up verzichten könnte.

Welche vier Make-Up Produkte empfiehlst Du?

Primer: Shadow Insurance von Too Faced
Make-up: Cake Make-up von Grimas
Highlighter: Mineralize Skinfinish Soft & Gentle von MAC
Bronzer: Délice de Poudre von Bourjois

Die beste Wimperntusche für Dich ist:

Meiner Meinung nach ist es immer schwierig sich für eine Wimperntusche zu entscheiden. Zurzeit habe ich aber die Chanel – Le Volume in Verwendung und bin zufrieden.

MamaBirdie (2)

Welches Beauty-Produkt ist nach Deiner Meinung völlig sinnlos?

Wimpernzangen. Ich habe zwar mehrere zu Hause, benutze sie aber nie.

Benutzt Du Parfum und wenn ja, wie findet man seinen Lieblingsduft?

Parfum benutze ich so gut wie jeden Tag. Im Moment trage ich sehr häufig Prada Candy L’eau. Den Lieblingsduft findet man am ehesten in dem man, am besten mit einer Freundin im Schlepptau, die Parfümerie unsicher macht und unterschiedliche Düfte ausprobiert.

Stichwort Haare: Nimmst Du Dir Zeit, sie zu stylen oder eher nur waschen, trocknen und raus aus dem Haus?

Seitdem ich meinen Sohn habe kann ich meine Haare kaum noch offen tragen, da sie mir dann gnadenlos ausgerissen werden. Deshalb gehöre ich wohl eher zu den „Waschen-Trocknen-Zusammenbinden-Raus aus dem Haus-Mamas“.

Hast Du “Deine” Frisur gefunden oder bist Du noch auf der Suche?

Gibt es sowas wie DIE Frisur überhaupt? Ich hab schon sehr viel durchprobiert, ich finde Bob Frisuren super, ich finde aber auch lange Haare schön. Das was ich auf jeden Fall gefunden habe ist meine Haarfarbe. Seit über 10 Jahren bin ich blond.

Dein Lieblingsprodukt im Bereich Haare:

Mein geliebter Tangle Teezer. Die beste Bürste überhaupt.

Ist Dir Mode wichtiger oder ein ganz persönlicher Style?

Oft habe ich das Gefühl, dass man als Frau der Mode kaum entkommt. Wenn zum Beispiel Röhrenjeans im Trend sind ist es schwierig eine Schlaghose zu finden und umgekehrt. In diesem Bereich ist es bei mir so, dass wenn mir etwas gefällt ich es trage – egal ob es in Mode ist oder nicht. Style ist wandelbar und das finde ich richtig toll. Man kann sich jeden Tag neu erfinden. Einmal im lässigen sportlichen Look und am nächsten Tag im Businessoutfit – das ist so mein Ding.


Dein Tipp, um im Alltag mit Kindern einfach chic auszusehen?

Lippenstift. Auch wenn man wenig bis gar keine Zeit hat kann man noch schnell einen knalligen Lippenstift auftragen und sieht gleich um einiges schicker aus.

Absätze oder flache Schuhe?

Da bin ich eher für flache Schuhe oder bequeme Absatzschuhe. Unbequeme High Heels trage ich, seitdem ich Mama bin, kaum noch. Ich denke da immer praktisch – solange ich mit den Schuhen meinem kleinen Racker noch nachlaufen kann, ist alles gut.

Wann fühlst Du Dich am schönsten?

Am schönsten fühle ich mich, wenn ich ausgeschlafen bin und mir ca. 30 Minuten Zeit verschaffen konnte, in der ich mich in aller Ruhe mit Pinseln bewaffnet an mein Make-up machen kann.

Was willst Du Deinen Kindern in Bezug auf Schönheit mitgeben?

Das jeder auf seine eigene Art und Weise schön ist.

Das könnte auch interessant sein…

Keine Kommentare

Kommentieren