Eltern Interviews

Eine schöne Mama: Das Beauty Interview mit Janina

30. Januar 2017

In der Interviewreihe „Eine schöne Mama“ hier auf dem Blog stelle ich Euch tolle Frauen vor, die auch noch Mütter sind. Super toll! Wir reden über Mode, Aussehen und veränderte (oder unveränderte) Schönheitsideale, wenn man Mutter geworden ist. Außerdem gibt eine Menge Tipps und Tricks und auch Warnungen vor unnötigem Schnickschnack. Heute rede ich mit Janina von 2kindchaos. Janina schreibt über die Themen High Need Kinder und selbst betreuen. Sie hat so eine ganz authentische “Rock Chick Aura”, die durch Lederjacke und Tattoos unterstrichen wird. Heute redet sie mit mir über Sicherheit, die ein bisschen Schminke geben kann, warum sie “no poo” und Aloe Vera Gel als Haarpflege bevorzugt und warum Subkultur für sie auch eine Stilrichtung ist.

Hat sich Dein Verständnis von Aussehen und Schönheit verändert, seit Du Mutter bist?

Vor der Schwangerschaft war ich schon immer sehr unzufrieden gewesen und habe viel Zeit darauf verwendet, mich zu schminken und zu stylen. Ich habe auch relativ viel Sport gemacht und hatte dann echt Probleme mit dem Zunehmen. Außerdem musste ich vermehrt meine Brille tragen, mit der ich mich total uncool fühlte. Nach der Geburt hatte ich dann ständig das Gefühl, auf meinen Restbauch reduziert zu werden und versuchte, ihn so gut es geht zu verstecken. Jetzt, nach zwei Kindern, habe ich das besser akzeptiert, aber nicht, weil ich mich ok finde, sondern weil es andere Dinge gibt, auf die ich mich konzentrieren muss. Ich laufe oft gammelig rum und versuche, den Spiegel zu vermeiden. Allerdings schminke ich mich immer ein wenig, damit fühle ich mich immer noch am wohlsten. Wer mich ungeschminkt sieht, weiß: das ist ein echter Scheißtag heute. Eigentlich bin ich aber auf der Suche nach meinem neuen Style.

Welche drei Produkte im Bereich der Gesichtspflege empfiehlst Du und warum? Was hilft wirklich?

Ich habe eine trockene Haut und schminke mich momentan mit Oliven- oder Kokosöl ab, seitdem hat sich das echt entspannt im wahrsten Sinne des Wortes. Außerdem mag ich das Seesand – Mandelkleie Peeling von AOK, das ist nicht zu grob aber effektiv. Und für die Haut mag ich echt gern “Skin Food” von Weleda.

Welche Make-Up Produkte empfiehlst Du?

Ich hab seit Jahren den Maybelline Volum’ Express The Colossal Mascara – mit dem kann man so schöne “Spinnenbein Wimpern” machen. Das Alverde Augenbrauen Gel nehme ich auch täglich. Und auf den Concealer “Der Löscher” von Maybelline schwöre ich auch – lange nach einem gescheiten gesucht und tadaaaa. Weg mit den Panda Augen.

janina kinder

Welches Beauty-Produkt ist nach Deiner Meinung völlig sinnlos?

Für mich persönlich sind fast alle Shampoos sinnlos, weil ich sie nicht vertrage und sie auch nicht wirklich gut für Haare sind. Es gibt so viele Alternativen, von Lavaerde über Seife bis hin zu No Poo Methoden…

Was willst Du als Frau (und Mutter) geschafft haben, wenn Du 40 geworden bist?

Ein paar Jahre habe ich ja noch. Ich würde bis dahin gern ein berufliches Standing haben, aber einen genauen Plan habe ich noch nicht. Außerdem will ich wieder ein eigenes Leben haben und Ausgehen. Dringend. Und wenn wir schon beim Wunschkonzert sind, will ich auch meine Figur wieder einigermaßen mit Sport hingekriegt haben. Wenigstens nicht mehr wie im 4. Monat aussehen wär schon ein Erfolg.

Dein Lieblingsprodukt für Deine Haare ist…?

Klingt komisch, ist aber der ultimative Knaller: Aloe Vera Gel. Das macht die Haare sehr weich – das ist nämlich Feuchtigkeit pur.

Ist Dir Mode wichtiger oder ein ganz persönlicher Style?
Schon immer: ein persönlicher Style. Ich muss mich wohl fühlen und wenn es zufällig auch Mode ist, ist das auch gut. Ich lasse mich manchmal inspirieren von aktuellen Trends, aber ich habe noch nie einen so richtig kopiert. Ich war schon immer von Subkulturen fasziniert und selbst als Gothic habe ich nie 100% der Schublade entsprochen. Ich picke mir gern die Rosinen raus.

Dein Tipp, um im Alltag mit Kindern gut auszusehen?
Viel Schlafen, hahahaha. Wer kann, der sollte. Alle anderen greifen zum Concealer. Für ganz schlimme Augenringe eignet sich aber auch eine große, auffällige Brille sehr gut. Ja, für euch getestet.

janina feld

Beauty, Cremen, Schminken macht alles Spaß. Wann und wie hast Du gemerkt, dass Schönheit wirklich von innen kommt?
Das habe ich schon ziemlich früh gemerkt, als Mobbing Opfer in der Schule – die besonders schönen Menschen waren oft die größten Arschlöcher.

Werden wir eigentlich mit zunehmendem Alter netter zu uns selbst und andern Frauen?
Wenn man sich eine Weile lang mit dem Altern beschäftigt, oder besser gesagt merkt, dass man auch keine zarte Zwanzig mehr ist, dann muss man sich zwangsläufig damit anfreunden. Also bei mir ist es auf jeden Fall so.

Wann fühlst Du Dich am schönsten?
Wenn ich ausgeschlafen bin (hahaha) und oder mich ohne Zeitdruck geschminkt habe, die Haare etwas gestylt sind und ich etwas anhabe, in dem ich mich gut finde.

Was willst Du Deinen Kindern in Bezug auf Schönheit mitgeben?
Zum einen sollen sie sich schön finden, und zum anderen sollen sie Schönheit auch nicht überbewerten. Ich hoffe, dass es keinen allzu großen Stellenwert im Leben bekommt und sie andere Dinge haben, die sie wichtiger finden als das Aussehen. Das wäre ja sonst sehr schade für sie.

Super Ansichten, Janina!

Das könnte auch interessant sein…

Keine Kommentare

Kommentieren

Newsletter abo
Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
Nein, Danke
Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
×
×
WordPress Popup

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen