Erfahrungen

#20 facts about me: Frau Mutter

17. Oktober 2013

Anne Kreuz Fotografie

Was Ihr schon immer nicht über mich wissen wolltet und nie gewagt habt zu fragen… Hier sind die 20 facts about me! Gerade geht ja ein netter Virus bei uns Bloggern rum, nämlich die besagten 20 facts about me. Ich verfolge das mit grossen Interesse und mache nun auch mit. Ihr wollt also wissen, wer oder was Frau Mutter ist? Na denn, mal schauen ob Ihr mich weiterhin mögt!

1. Mein zweiter Name ist Maud. Weil meine Patentante so heisst. Meine Oma hatte ein Faible für ausgefallene Namen, sie selbst hiess Gertrud Salome (geb. 1904 in einem Dorf in der Eifel)

2. Ich bin ein glorreiches Beispiel für die aktuelle PISA-Studie für Erwachsene. Wenn ich einen Dreisatz lösen muss, kriege ich Puls. Dafür kann ich aber ganz gut lesen und schreiben!

3. Qua Geburt bin ich Amerikanerin, aber auch in Frankreich und Rheinhessen aufgewachsen. Yes, i absolutely love a guude Woi, merci!

4. Drei Jahre habe ich mit meiner Familie in Stockholm gelebt.

5. Schwedisch habe ich mir beigebracht, indem ich „Svensk Dam Tidning“ gelesen habe. (= Die schwedische Damenzeitschrift, das ist so etwas wie „Das Goldene Blatt“)

6. Ich habe ein Faible für UFA-Klassiker bis 1933.

7. Der grösste Luxus für mich ist, nachmittags alleine ins Kino zu gehen.

8. Aber türkise Boxen mit Schmuck drin mag ich auch.

9. Im Fernsehen schaue ich mir wirklich JEDE Doku über das Dritte Reich an, zuletzt sah ich „Hitlers Regenschirm-Sammlung“.

10. Im Fitness-Studio liebe ich alles mit viel Tanz, Kicken, Boxen und Schreien. Wenn dann noch hirnverbrannte Musik aus den Charts dabei ist, hatte ich ein gutes work-out.

11. Ich LIIIIEBE Wellness-Bereiche.

12. Ich habe eine Vorliebe für deftige, deutsche Hausmannskost. Will mir jemand Blutwürste schicken?

13. Was mir wirklich Spass macht bei der Hausarbeit, ist Kleidung zu sortieren. Um dann festzustellen, dass ich mal wieder einkaufen gehen muss.

14. Ich gehe gerne shoppen.

15. Und ja, ich habe trotzdem was in der Birne!

16. Ich kann ohne Probleme zwei Stunden in einer Parfümerie verbringen.

17. Und nein, ich kann nicht im Kopf dividieren.

18. Ich habe meinen zukünftigen Mann mit 12 Jahren kennengelernt. Er hat mir einen Witz erzählt und ich wollte mehr hören.

19. Die Vorliebe für Brause habe ich mir aus der Kindheit herüber gerettet.

20. An das Dauergehupe im Berliner Strassenverkehr werde ich mich nie gewöhnen.

Andere interessante 20 facts about me könnt Ihr lesen bei Liebling nicht jetzt, das Nuf advanced, Berlinfreckles und Mama arbeitet. Und natürlich Berlin Mitte Mom.

Hallloo , jetzt tagge ich butterflyfish, Supermom, Stadt Land Mama und Papi redet mit, was habt Ihr zu sagen?

Und: Wen habe ich vergessen?

Foto: Anne Kreuz Fotografie

Das könnte auch interessant sein…

9 Kommentare

  • Reply Liebling nicht jetzt 17. Oktober 2013 at 6:32 am

    Harold and Maud(e) ist einer meiner Lieblingsfilme und Dein zweiter Vorname für mich daher sehr positiv belegt.
    Nr. 5 håller jag med, det funkar jätte bra!
    Liebe Grüße
    Dörte

  • Reply Martine 17. Oktober 2013 at 6:51 am

    Ich muss sehr lachen über punkt 7 und 9!!!! 🙂 Und punkt 18 finde ich sehr entzückend! Hast du dich im letzten Millenium Ally McBeal angesehen? Sie lernt ihre grosse Liebe auch so früh kennen…Falls nicht: komm bei mir und sehe es dir auf DVD´an. Dann wird dein Niederländisch genau so gut wie dein Schwedisch! Jetzt verstehe ich deine Besorgtheit über die Verliebtheiten von Sebastian (so heisst dein Sohn doch?) auch besser: Es könnte tatsächlich 5 Frauen heiraten wenn er nach seiner Mama kommt und auch so früh schon sein Wahl trifft….

  • Reply Mamamulle 17. Oktober 2013 at 7:35 am

    Mich hast du vergessen 😛 Spaß beiseite, interessant zu lesen, coole Facten!

  • Reply Birte 17. Oktober 2013 at 8:30 am

    Schön, liebe Frau Mutter!
    Punkt 2, 8, 11 und 16 unterschreibe ich auch sofort 🙂

  • Reply care steen 17. Oktober 2013 at 12:00 pm

    Klasse, es gibt so einige der Punkte, da krieg ich Puls vor Lachen, weil ich mich selbst gespiegelt finde. 🙂

  • Reply diedanii 17. Oktober 2013 at 6:31 pm

    Lass uns bald mal zusammen eine tote Oma essen gehen!
    Und lieben Dank für´s taggen!

  • Reply Mama arbeitet 18. Oktober 2013 at 8:29 am

    Nun bist du mir noch sympathischer als vorher schon! Die Vorliebe für deftige deutsche Hausmannskost (inklusive Blutwürsten) teile ich mit dir. Und auch sonst noch so einige Punkte, speziell die Sache mit dem Puls und dem Dreisatz. 🙂

    Liebe Grüsse, Christine

  • Reply fraumutter 18. Oktober 2013 at 12:34 pm

    Oh danke, Ihr Lieben! Und wieder habe ich gemerkt: Ich bin nicht die Einzige…….

  • Reply 20 facts about me | Super Mom Blog | Mama Blog von einer Mutter die noch Frau ist 7. August 2015 at 9:18 am

    […] Noch mehr schmutzige Fakten gibts bei BerlinMitteMom, den Hauptstadtmuttis oder Frau Mutter. […]

  • Kommentieren