Frau Mutters Tipps

Frau Mutters wunderbare Woche der Gewinne startet mit: Flik Flak Uhren!

2. September 2013

Flik Flak Cute Size 2013

Die neue Flik Flak Cute-Size-Kollektion verwendet anregenden, farbenfrohen Kunststoff und visuelle „Themenparks“ für die jüngsten Interessenten der Schweizer Zeitmessung. Mit Flik und Flak lernen Kinder im Handumdrehen die Uhr zu lesen. Flik Flak ist die meistverkaufte Kinderuhr der Welt. Sie sorgt seit 1987 dafür, dass kleine Uhrenfans rund um die Welt stets wissen, wie spät es ist. Als erste Kinderuhr hat sie das Konzept der Zeitanzeige leicht verständlich und amüsant umgesetzt. Alle Flik Flak Uhren werden in der Schweiz produziert und bestehen aus farbenfrohem Kunststoff und polierbarem Plexiglas. Angetrieben werden sie von Schweizer Quartz-Uhrwerken. Natürlich sind sie sind stoßfest. Flik Flak ist eine Marke der Swatch Group, dem größten Uhrenhersteller und -händler der Welt, mit 160 Produktionsstätten in der Schweiz.

Heute verlose ich eine wunderschöne Flik-Flak-Uhr für Euer Kind!

So kannst Du gewinnen:

Kommentiere bitte diesen post:

Wie hat Dein Kind das Uhrenlesen gelernt?

Bitte klicke auf das „Gefällt mir-Herz“ bei den Brigitte MOM Blogs

Werde Fan der Facebook-Seite von Frau Mutter, falls Du es noch nicht bist.

Der Gewinner/Die Gewinnerin wird auf meiner Facebook-Seite bekanntgegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 5.9.2013 Viel Glück!!

Das könnte auch interessant sein…

21 Kommentare

  • Reply Sabine B 2. September 2013 at 6:51 am

    Meine Tochter kommt jetzt in die 2. Klasse und lernt das Uhrenlesen in der Schule. Bis jetzt hat sie noch keine eigene Uhr und würde sich riesig freuen, wenn sie so eine coole Flik Flak Uhr bekäme.. Die Motive sind klasse.. Bin FB Fan, habs dort geteilt und mein Herz vergeben bei Brigitte Mom..

  • Reply Sandy Testet 2. September 2013 at 7:00 am

    Meine Tochter hat heute ihren allerersten Schultag. Sie ist noch mittendrin im Uhrenlesen lernen. Große Unterstützung hat sie dabei von ihrer Oma, die nämlich Lehrerin ist. Die Uhr wäre super für sie und noch ein nachträgliches Einschulungsgeschenk. Geherzt habe ich dich (Nr. 710) und auf Facebook folge ich dir mit Sandy Testet. LG Sandy

  • Reply Xeniana 2. September 2013 at 7:02 am

    Karla unsere Jügste kann auch noch nicht die Uhr lesen und geht in die 2. Klasse. Die größeren Geschwister sind total genervt , weil sie trotz steten Erklären keinen ZUgang zu unserer Zeit bekommt. Naja…..

  • Reply Doreen 2. September 2013 at 7:03 am

    Wir hatten ein Lernbuch von Conni und da sie mal ein großer Fan von den kleinen Mädchen war hat es ihr viel Freude bereitet die Übungen darin zu machen und die Uhr zu lernen.Ich hab dir gerne ein Herz gegeben und bin FB Fan Dori Keymer

  • Reply Amèlie 2. September 2013 at 7:20 am

    Mein Kind hat das Uhrenlesen mit einer FlikFlak-Uhr gelernt, die nun aber leider kaputt ist. Eine neue wäre daher ganz klasse 🙂

  • Reply Danni 2. September 2013 at 7:27 am

    Wir sind auch noch mittendrin im lernen ;o)

  • Reply Christina Horn 2. September 2013 at 7:42 am

    Meine Nichte hat das Uhrenlesen mit einer Kinderuhr gelernt! Da die aber leider nicht mehr funktioniert würde sie sich sehr über eine neue freuen!

  • Reply Hannelore Ochs 2. September 2013 at 7:57 am

    Meine Enkelin ist erst in die Schule gekommen und wird es dort lernen,vielleicht mit dieser schönen Uhr

  • Reply Melo Die 2. September 2013 at 9:06 am

    Wir versuchen das Uhren-Lesen-Lernen seit geraumer Zeit, um das Zu-Bett-Gehen zu „Enttrödeln“. Großer Zeiger auf der 3, der Kleine auf der 2 Bspw. ich werde da nichts forcieren, das lernen wollen, kommt gerade von ganz alleine. In ihrem Zimmer hat mein Monster bereits eine Wanduhr, die uns bei der Mittagsruhe hilft. Nein mir, denn mittlerweile brauche ich hin und wieder ein Stündchen Schlaf, das Kind weniger. „Maaamaaaaa, weißt du nämlich…“ Sie wird Anfang Oktober sechs, perfekter Zeitpunkt für die erste Armbanduhr wie ich finde 🙂

  • Reply Simone 2. September 2013 at 9:10 am

    Meine große Tochter (fast 8 Jahre) hat das Uhrenlesen mit einer tollen rosa Glitzer Flik Flak Uhr gelernt und ist mittlerweile Vollprofi. Nun wäre die kleine Schwester (fast 6) dran und würde sich riesig über eine schöne Uhr freuen 🙂 !

  • Reply Beate Bratschke 2. September 2013 at 9:23 am

    Meine große Tochter hat es mit ca 5 Jahren gelernt bekommen (von der Oma) sie war im Urlaub und als sie wieder kam konnte sie es. Es war und ist uns wichtig, das das Verständnis für die Zeit früh gelernt wird, um so später um so schwerer wird es für die Kleinen. In der vierten Klasse meiner Tochter gibt es Kinder die noch immer nicht die Uhr lesen können.Deswegen soll auch unser Sohn, der jetzt im Oktober 5 wird langsam die „uhr lernen“ und als belohnung wäre so eine tolle FlikFlak doch der größte Ansporn…

  • Reply Beate Bratschke 2. September 2013 at 9:27 am

    Nachtrag: Das Herz hab ich natürlich gegeben und FB fan bin ich schon eine weile

  • Reply tigerente22 2. September 2013 at 10:07 am

    Bis jetzt leider noch gar nicht…

  • Reply Keksi Hecker 2. September 2013 at 10:15 am

    Also unsere Tochter ist jetzt 4 1/2, kann die Uhr zwar noch nicht so richtig, aber interessiert sich mehr und mehr für die Zeit. Sie lernt, dass ein Jahr länger ist als eine Minute und all das. Sie kann die Zahlen und versucht mit diesen an einer Uhr auch schon zu sagen, wie spät es ist, und ob es dann abends oder morgens ist. Man merkt, wie ihr das spielerisch unheimlich viel Spaß macht und ich denke, sie würde sich auch genau deswegen über so eine schicke Uhr freuen 🙂

    Herzchen hast du auch bekommen und FB-Fan bin ich sowieso schon eeeeewig!

  • Reply Cornelia MArburger 2. September 2013 at 11:33 am

    Mein Sohn ist 5 1/2 und soll die „Uhr“ dadurch lernen und zudem Gefühl für die Zeit bekommen. Macht sich unter dem Weihnachtsbaum oder am Weihnachsbaum hängend bestimmt super!

  • Reply dunski 2. September 2013 at 12:09 pm

    Hach! Wir sind mitten im Uhrfindeprozess für den 6jährigen.Er lernt es mit tausend mal fragen, pro Minute..die Grosse hat es mit ner grossen bunten Übungsuhr geübt..naja und viel trial/error. Flikflak sind unkaputtbar und superbunt=perfekt für unseren Lausejungen.

  • Reply Franziska 2. September 2013 at 3:20 pm

    Heute war der erste Schultag unserer Großen und sie ist mächtig stolz (wie wir übrigens auch ;). Zur Einschulung hat sie von ihren beiden Patenonkel einen sehr schönen Wecker geschenkt bekommen. Sie findet ihn toll und klässt ihn auch sehr zu unserem Leidwesen ständig klingeln!!! Jetzt sind wir beim Uhren-Lesen-Lernen und da würde sie sich über diese schöne Uhr riesig freuen 🙂 !

    Liebe Grüße, F.

  • Reply AnNi 2. September 2013 at 10:36 pm

    Wir arbeiten noch kräftig dran, aber unsere Maus ist ja erst 4 geworden.
    Allerdings haben wir als Belohnung eine RICHTIGE Uhr ausgesetzt. Da kommt das Gewinnspiel gerade richtig 😉

  • Reply Daniela Hohmeyer-Hecker 3. September 2013 at 5:14 am

    Meine Tochter wünscht sich so gerne eine Uhr, sie ist 5 Jahre und leiht sich immer die Uhr ihrer Cousine 🙂 Bei meinen großen Jungs (13 und 16) weiß ich schon gar nicht mehr wie sie das Uhrenlesen gelernt haben.

  • Reply Blogbienchen 5. September 2013 at 4:52 am

    Meine Tochter hat bisher noch nicht gelernt, die Uhr zu lesen, sondern soll das mit Hilfe der Uhr, die es zu gewinnen gibt. Bin Facebook-Fan und habe fleißig geherzt.

  • Reply Katya 16. März 2016 at 9:23 am

    Für alle die noch auf der Suche nach einer schönen Flik Flak Kinderuhr sind, hier gibt es eine Auswahl an sehr günstigen Modellen

  • Kommentieren