Familienalltag mit Humor

Mein Kind will nicht mehr kuscheln! Schluchz! Heul!

9. Mai 2018
mein kind will nicht mehr kuscheln

Mein Kind will nicht mehr kuscheln. Mein Sohn Sebastian ist 11 Jahre alt und nun aus dem Kuscheln echt sowas von rausgewachsen. Aber ich bin es nicht! Waaahhhh! Was mache ich denn jetzt? Gerade geht es mir so, dass ich meine “großen Kinder”, die schon sehr selbständig sind, sehr genieße. Wir verreisen und können uns tatsächlich auch mal Museen anschauen- und das nicht nur zehn Minuten lang. Ich kann sie schon mal eine Stunde alleine lassen- okay mit Netflix, aber danach steht das Haus noch. Sie sind vernünftig geworden und hören auf Argumente. Echt. Und sie streiten nicht mehr so viel. HERRLICH.

Große Kinder sind toll, aber…

Ich erzähle allen meinen Eltern-Freunden, wie SUUUPER das ist, große Kinder zu haben. Wie wir und auch gerade ich als Mutter so langsam mein Leben zurück bekomme. Yippieh! Ich kann manchmal tatsächlich mal fünf Minuten darüber nachdenken, was ich denn noch so will in der Zukunft und es schreit keiner nach 5 Minuten (okay aber nach 15).

Ich bin wirklich sehr mit Liebe und Dankbarkeit erfüllt für diese Kinder. Das habe ich ihnen immer gezeigt. Bei uns wird viel gekuschelt, umarmt, geküsst und auch gesagt: “Ich liebe Dich.”

Constanze ist immer noch sehr empfänglich für meine Liebkosungen und erwidert sie auch. Wir sind immer noch (zum Glück) ein total verknalltes Mutter-Tochter-Gespann. Nicht jeden Tag, klar. Aber meistens.

Mein Kind will nicht mehr kuscheln!

Aber mein Sohn hat sich das Kuscheln abgewöhnt. Nicht nur bin ich ihm in der Öffentlichkeit OBER-PEINLICH und darf ihn nicht mehr “Schatz” oder bei seinem Spitznamen rufen (geht ja gaaar nicht), auch bei uns zu Hause darf ich ihn kaum noch küssen (auch nicht, wenn die Gardinen zugezogen sind).

Wo ist das Kind, dass so gerne auf meinem Schoß saß, eng an uns gekuschelt einschlief (oder quer im Bett liegend), der gerne geküsst und gekost wurde? Weg ist er! Und kommt er jemals wieder? Das bezweifle ich.

Manchmal darf ich Sebastian noch einen Gute-Nacht-Kuss geben. Wenn ich einen Weg auf seine Wange findd finde zwischen Kopfhörer und Handy und dem Whatsapp-Klassenchat. Natürlich schaut er kaum auf, aber lächelt milde. Muss reichen, Mama.

Manchmal, wenn wir zusammen zur Schule gehen, lege ich ihm meinen Arm um die Schulter, das wird freundlich toleriert, solange keine seiner Freunde in der Nähe sind.

Manchmal küsst ihn seine Schwester, die darf das noch, und ich freue mich über die Liebe zwischen den Beiden.

Manchmal, wenn er sich weh getan hat, darf ihn sein Papa trösten.

Darf ich Dir einen Kuß geben?

Wenn mein großer Junge mir so gegenüber sitzt und ich vor Liebe einfach nicht mehr kann, frage ich ihn nun immer, ob ich ihm denn… unter Umständen.. wenn möglich und es nicht zu viele Umstände macht… mal ein klitzekleines Küsschen geben darf. Meistens nickt er dann und lächelt. Ach, die Mama.

Als wir kürzlich von London zurückgeflogen sind, saß Sebastian neben mir. Beim Start hat es ordentlich gewackelt und ich krallte mich leicht panisch an den Sitzlehnen fest.

Da nahm er meine Hand, hielt und streichelte sie, bis die Anschnallzeichen wieder ausgingen. Und bei der Landung gleich vorsorglich nochmal. Ich habe kurz überlegt, ob ich mir auch für den Alltag “am Boden” irgendwelche Ängste und Panikattacken zulegen soll, so schön war das.

Vielleicht ist mein kuschelnder Sohn ja doch nocht nicht ganz weg. Ich muss einfach nur ein bisschen abwarten. Bis es wackelt.

Kuscheln Eure Kinder noch mit Euch?

Fotos: Klitzekleine Fotografie

mein kind will nicht mehr kuscheln

Das könnte auch interessant sein…

1 Kommentar

  • Reply Anne 9. Mai 2018 at 12:09 pm

    Hallo Nina,
    das könnte mein Großer sein (ebenfalls 11), das gleiche in grün bei uns. Beim Kindergeburtstag kürzlich hätte er uns megapeinliche Eltern am liebsten vor den Kumpels versteckt. Kuscheleinheiten freiwillig nur noch mit dem Kater. Und seit Neuestem noch ein handgeschriebenes Schild an der Tür (“vor jedem Reinkommen IMMER anklopfen”).
    Ich grusel mich, weil das mit 11 erst der Anfang sein dürfte – und hol mir meine Kuscheleinheiten beim kleinen Kind (6) .

  • Kommentieren

    Newsletter abo
    Wöchentlicher Newsletter von Frau Mutter mit den besten Beiträgen und extra Goodies für Euch!
    Nein, Danke
    Danke für Dein Abo. Bitte bestätige Deine E-Mail Adresse. Bitte checke Deine E-Mails und folge einfach den Anweisungen.
    Wir respektieren Deine Privatsphäre und werden Deine Daten nicht an Dritte weitergeben.
    Nichts mehr verpassen und heute den Newsletter von Frau Mutter abonnieren.
    ×
    ×
    WordPress Popup

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen