Familiengeschichten

Internationaler Frauentag: 10 Dinge, die ich meiner Tochter für ihre Zukunft wünsche

8. März 2017
internationaler frauentag

Happy Internationaler Frauentag, alle zusammen! Wenn Frauen gefeiert werden, kann das ja ruhig gender-übergreifend sein. Also Männer, feiert mit! Bis vor kurzem hatte ich den Weltfrauentag gar nicht so auf dem Schirm, muss ich ehrlich zugeben. In Westdeutschland sozialisiert und aufgewachsen gab’s bei uns die letzten Dekaden lang nur Blumen, Schokolade und Gedichte zum Muttertag.

Diesen Tag will ich gar nicht verteufeln, aber er greift natürlich viel zu kurz. Nicht alle Frauen sind Mütter und viele Mütter sind erst mal Frauen, bevor sie Mütter werden. Es ist gerade in diesen so Zeiten wichtig, auf unsere Rechte hinzuweisen. Als Frauen, als Mütter und vor allem: gemeinsam!

Wir verdienen immer noch nicht so viel wie Männer, ein Sexist ist demokratisch gewählter amerikanischer Präsident geworden. Jeden Tag sind Frauen auf der ganzen Welt Gewalt ausgesetzt. Unsere Rechte als Frauen sind noch lange nicht gesichert. Wir müssen dran bleiben, alle und zusammen.

Unglaublich eigentlich, diese Erkenntnis. Ich habe mal 10 Dinge aufgeschrieben, die ich meiner heute sechsjährigen Tochter für ihre Zukunft als Frau wünsche. Für die nächste Generation können wir noch viel reißen, was jetzt noch für uns Frauen im Argen liegt.

via GIPHY

Internationaler Frauentag: Wünsche für meine Tochter

Ich wünsche Dir, dass Dir dein Selbstbewusstsein und Deine Meinungsstärke nie als „zickig“ ausgelegt werden. Oder gar unweiblich. Du sollst alle Meinungen haben dürfen und alle Witze reissen, die Du willst.

Definiere, was Weiblichkeit und Frausein für DICH bedeutet. Wenn dazu pink und Glitzer gehört, ist das okay. Oder eine Darth-Vader-Maske. Du bist die Frau, Du entscheidest. Keine gesellschaftlichen Moden.

Ich wünsche Dir, dass Du nie Barrikaden spürst als Frau. Ob Du nun Model, Astronautin oder Ingenieurin werden willst.

Schare immer gute Freundinnen um Dich. Frauen, die Dich unterstützen. Die Dir Deinen Erfolg und Dein Aussehen nicht neiden. Oder warum man auch immer neidisch sein kann. Wähle klug, wen Du in Dein Vertrauen ziehst. Im Gegenzug: Sei eine gute Freundin, Kollegin, Nachbarin.

Ich wünsche Dir, dass Du nie nur nach Deinem Aussehen bewertet wirst. Ich wünsche Dir, dass Frauen und Männer sich immer dafür interessieren, wer Du bist und DU bist sooo viel!

Wenn Du einmal Wert auf Dein Aussehen legen wirst, wünsche ich Dir, dass die Menschen das nicht als „oberflächlich“ und „eitel“ abtun. Sei gerne eine Frau, ABER ruhe Dich nie, nie, nieeee auf Äußerlichkeiten aus. Sei Dir bewusst, dass Du mehr bist, als nur das, was man auf den ersten Blick sieht.

via GIPHY

Ich wünsche Dir, dass Du Liebe erfährst und einen guten Partner. Vielleicht musst Du ein paar Deppen treffen, aber man muss sich nicht länger mit ihnen beschäftigen. Zwei Deppen reichen fürs Leben.

Ich wünsche Dir gute Lehrer und später Chefs. Mögen Sie Dein Potenzial sehen, Dich wertschätzen und Dich lernen lassen. Auch wenn Du im gebährfähigen Alter bist, gerade dann.

Ich wünsche Dir , dass Du genauso sein darfst in Deinem Leben als Frau, wie Du bist und sein willst. Kompromisse gehören zum Leben dazu, aber ich wünsche Dir wenige.

Habe nie Angst davor, „nein“ zu sagen. Nein, und nicht „vielleicht doch, mal sehen, ich schau mal….ach dann vertragen wir uns doch alle besser.“ Nein musst Du sagen, um bei Dir zu bleiben! Du darfst bei Deinen „Neins“ freundlich blieben, aber Du musst es nicht.

Du kleine Frau, wenn Du so weitermachst, können wir in Zukunft voller Stolz den Internationalen Frauentag feiern. Denn bei allen Ungerechtigkeiten, die es immer noch für uns gibt, wollte ich noch nie ein Mann sein. Frausein rockt.

Euch allen einen tollen Tag, denn heute feiern wir uns!!!

Das könnte auch interessant sein…

1 Kommentar

  • Reply Susi B. 15. März 2017 at 10:46 am

    Danke für diesen Post!

  • Kommentieren