Familienalltag mit Humor

Eine Mama am Rande des Nervenzusammenbruchs: Mein Buch ist daaaa!

16. November 2015

Was für ein Moment war das, als der Postbote letzten Samstag klingelte und mir ein großes Paket überreichte. Meine Autoren-Exemplare. Kreisch, schluck, freu. Eine Kiste voller dicker Katzen. Ist das nun neuer Cat-Content, auf den die Welt gewartet hat? I hope so!

Was erwartet Euch im Buch und was um Himmels willen will uns die Autorin sagen? Kinder anlügen? geht ja wohl GAR nicht.

Ich habe zwanzig Kurzgeschichten zu klassischen, herausfordernden oder peinlichen Familiensituationen geschrieben, die wir alle kennen. Wie man da rauskommt? Durch geschicktes Flunkern!

Das Kind will unbedingt ein Haustier? Einfach dramatische Allergien erfinden (auch gegen Goldfische).

Der Sohn will nicht das schöne weiße Hemd anziehen, damit er so aussieht wie „Der kleine Lord“? Nehmt Euch einfach eine Autorität zu Hilfe, denn zum Beispiel Darth Vader hat früher ja immer sehr gerne weiß getragen.

Leon, der leicht anstrengende Freund des Kindes soll eher nicht zu Besuch kommen, aber die nette Klassenkameradin Lena, die so gerne aufräumt? Leons Eltern haben leider kein Telefon mehr!

Die Kinder wollen einfach nicht ins Bett? Erfindet einfach langweilige Tätigkeiten wie Aufräumen und Rohkost essen…..

Tatsächlich gibt es auch eine Szene im Buch mit der Nachbarskatze, die mich regelmässig das Fürchten lehrt.

Buchcover Nina Massek

Ganz uneigennützig kann ich zusammenfassen: Das Buch bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Es gibt viel zu lachen, besonders über die Ich-Erzählerin (die natürlich nichts mit der Verfasserin zu tun hat, hüstel). Das Buch ist wirklich sehr schön und hochwertig gemacht, so dass es sich HERVORRAGEND als Weihnachtsgeschenk eignet.

Die Tochter hat sich übrigens beim Auspacken des Buches schon mal „warm angezogen“. Das ist vielleicht auch ganz gut so….

20151114141348

Übrigens ist das Buch auch auf facebook vertreten und es gibt eine eigene Website. Dort teile ich Infos, Termine, Verlosungen und wahrscheinlich noch mehr Cat-Content.

Übrigens, liebe Blog-Leser. Das alles wäre ohne Euch nicht passiert. Von Herzen danke ich Euch fürs Lesen, Kommentieren, liken, teilen…

Eure Nina

Das könnte auch interessant sein…

7 Kommentare

  • Reply Mamamulle 16. November 2015 at 11:08 am

    Alles gute für dein lustig klingendes Buch! =)

  • Reply stadtmama Judith 16. November 2015 at 12:54 pm

    Ich glaube, das will ich lesen! Man hat ja sonst so wenig zu Lachen im Leben *g*
    Gratuliere dir!
    Liebe Grüße,
    Judith

  • Reply Laura 16. November 2015 at 12:58 pm

    Ich wünsche dir alles, alles Gute für dein Buch. Und ich werde es sicher lesen! Alles Liebe, Laura

  • Reply Frau Mutter 16. November 2015 at 6:57 pm

    Vielen Dank für Eure lieben Glückwünsche!

  • Reply Anna 16. November 2015 at 11:58 pm

    Glückwunsch!!! Klingt nach dem idealen Weihnachtsgeschenk für die Schwägerin! Und für mich 😉

  • Reply Patricia Parisi 17. November 2015 at 10:36 am

    Gratulation!
    Bring‘ doch gerne ein Exemplar mit in den Milchsalon!
    Bis Sonntag,
    Rockige Grüße
    Patricia

  • Reply Mut zur Lücke: 10 Tipps für entspanntere Mütter - Der Mamablog mit Augenzwinkern - Frau-Mutter.com 15. Februar 2018 at 9:07 am

    […] 2. Der Spielplatz tut’s auch (wenn der nicht gerade zu hat, wie in meinem Buch) […]

  • Kommentieren